small-random-004.jpg

1998 Frankreich & Mallorca

Fahrt zum VW-Treffen nach Menton (Frankreich) und Urlaub in Mallorca

Die Idee mal eine weitere Ausfahrt zu machen existierte schon länger und ich war schon 1998 Feuer und Flamme als ich die Idee von Mario Fuchs und Rainer Herbel hörte. Mario und Petra haben fast alles alleine organisiert - nochmal vielen Dank an ihn und seine Lebensgefährtin. Es kamen letztendlich sieben Karmann-Ghias für diese Idee zusammen, wobei vier auch mit nach Mallorca mitfahren (siehe *) konnten:

- Mario Fuchs und seine Lebensgefährtin Petra im weiß/schwarzen Coupé (*)
- Rainer Herbel und Freund im grau/weißen Coupé
- Frau Isensee im weißen Coupé
- Helga und Hans Kamphausen im roten Cabriolet
- Klaus Kirchhof im blauen Coupé (*)
- Jörg Kutschinski im gelben Cabriolet (*)
- und ich, Rolf-Stephan Badura im orange/weißen Coupé (*)

Anreise und Zusammentreffen der Fahrgemeinschaft von 7 Karmann-Ghias in der Nähe von Frankfurt und Ulm. Natürlich haben wir auch etwas von der Sonnenfinsternis am 11.8.1999 gesehen. Übernachtet haben wir in Kressbronn am Bodensee.

0100.big.jpeg 0105.big.jpeg 0106.big.jpeg
0107.big.jpeg 0108.big.jpeg 0111.big.jpeg
0112.big.jpeg 1002.big.jpeg 1003.big.jpeg

Am nächsten Tag ging es weiter mit der Autofähre über den Bodensee, über Chur in der Schweiz, Lago Maggiore und Asti in Italien nach Menton in Frankreich. Leider wurde die Tour wegen Regenwetter, Zeitverzug und Nachtfahrt recht hart, so daß unsere älteste Mitfahrerin einen kleinen Unfall in den Bergen hatte. Daher kamen wir so spät zum Hotel, daß wir auch noch lange nach dem Portier klingeln und suchen mußten. Aber am folgenden Tag bei herrlichem Sonnenschein entschädigte uns ein Besuch im benachbarten Monaco.

1006.big.jpeg 1012.big.jpeg 1013.big.jpeg
1014.big.jpeg 1015.big.jpeg 1017.big.jpeg
1019.big.jpeg 1021.big.jpeg 1025.big.jpeg

14.-15.8.1999 VW-Euro Treffen in Menton

Viele, viele Autos und viel, viel warm... Aber Mario holte mit seinem einen ersten Preis in seine Kategorie. Wir hatten viel Spaß in Menton - auch wenn beim Crusing so manche Wassereimerladung in den Innenraum reinschwappte.

1027.big.jpeg 1028.big.jpeg 1029.big.jpeg
1030.big.jpeg 1034.big.jpeg 1035.big.jpeg
1036.big.jpeg 1037.big.jpeg 1038.big.jpeg
1039.big.jpeg 1044.big.jpeg 1046.big.jpeg
1047.big.jpeg 1048.big.jpeg VW_Scene_02.2000,_Menton.jpg

Mallorca

Und mit vier Karmann-Ghias ging es danach im Eiltempo weiter über Barcellona mit der Fähre nach Mallorca. Dort fing unser Urlaub erst richtig an... Auf der Fahrt wurde leider Jörgs Auspuff immer lauter. Dies konnte aber später auf Mallorca dank Teilelieferung aus Deutschland repariert werden.

1054.big.jpeg 1055.big.jpeg 1056.big.jpeg
1057.big.jpeg 1068.big.jpeg 1069.big.jpeg
1070.big.jpeg 1071.big.jpeg 1073.big.jpeg

Zum Schluß war ich als einziger von uns im Karmann-Ghia auf Mallorca unterwegs, denn Jörg und Klaus hatten nicht soviel Urlaub und Marios Karmann wurde wegen Motorschaden heimwärts transportiert, während er weiterhin mit seiner Petra und mir seinen Urlaub verbrachte. Bei einer nächtlichen Ausfahrt ramte mich ein Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit, riß mir einige Zierleisten ab und hinterließ eine kleine Delle. Er fuhr natürlich einfach weiter - Fahrerflucht.

2118.big.jpeg 2119.big.jpeg 2203.big.jpeg
2204.big.jpeg 2214.big.jpeg 2216.big.jpeg

Hier nun noch ein Video mit Fahreindrücken von Mallora:

Reiseroute (ca. 5000km)


Revision: 2018/07/01 - 15:42 - © Rolf-Stephan Badura