small-random-003.jpg

Sachbücher

Als Einstieg in die Welt um den Karmann-Ghia gibt es eine ganze Reihe von Sachbüchern, wobei keines perfekt ist und oft viele Fehler enthalten sind.

Viele der Bücher zeigen Bilder von über die Jahre stark veränderten Fahrzeugen. Manche Daten und Angaben sind fehlerhaft oder unzureichend oder stark verkürzt.

Dennoch eignen sich diese Bücher für einen ersten Einstieg und liefern bereits erste wertvolle Tipps.


motorbuch.big.jpeg

Volkswagen Karmann-Ghia
Die Autos und ihre Geschichte 1955-1974
Laurence Meredith, 1994
deutsche Ausgabe 1995:
Motorbuch Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-613-01698-2
80 Seiten, 21cm * 26cm

Buch mit viel Bildmaterial und angenehm viel Text, detaillierter Historie samt Bildern vom Prototyp, Detailphotos der unterschiedlichen Karmann-Ghia Jahrgänge, ein paar Seiten zum Thema Tuning, textuelle Farblisten, Produktionszahlen, Fahrgestellnummern und einfachen technischen Daten.

Dieses Buch ist derzeit mein Favorit. Es beschreibt sehr detailliert die Geschichte und die Änderungen des Karmann-Ghia und geht auch auf das Fahrverhalten der unterschiedlichen Modelle ein, nennt Namen zum Thema Tuning und gibt ein paar Praxistips für heutige Karmann-Ghia Besitzer.

Dieses Buch geht auf 13 Seiten auch intensiver auf den Typ 34 ein.

Leider stimmen die im Anhang enthaltenen textuelle Farblisten nicht. Mein Signalorange taucht dort z.B. gar nicht auf, obwohl es zumindest in deutschen Prospekten genannt wurde. Das im Buch genannte Schwarz dagegen existierte bei uns nur als Dachfarbe.


2006-delius-klasing-kg-im-gala-kleid.JPG

Karmann-Ghia
Der VW im Gala Kleid
Peter Kurze, Lutz Gaas, 2006
Delius Klasing Verlag, 33602 Bielefeld, Deutschland
ISBN 978-3-7688-1724-0
112 Seiten, 22cm * 24,5cm

Schönes Buch mit historischen Bildmaterial, aber recht wenig Text und Informationsgehalt. Enthalten sind neben Typ 14 ach Typ 34 und Typ TC. Das richtige Buch um z.B. die Winterzeit zu überbrücken und in Karmann-Ghia Erinnerungen zu schwelgen.


autovision.big.jpeg

Zeitreise
Unterwegs im Karmann-Ghia
Lutz Gaas, 1999
Autovision-Verlag, Hamburg, Deutschland
ISBN 3-9805832-4-4
96 Seiten, 25,5cm * 17,5cm

Sehr schönes Buch mit viel dokumentiertem s/w Bildmaterial, samt Bildern von einigen Prototypen, Brasilianischen Modellen und vergleichbaren Modellen auf VW-Basis, Photos von den Vätern des Karmann-Ghias und Bildern aus der Produktion angereichert mit einigen technischen Daten.

Ein wirklich liebevoll gemachtes Buch vom langjährigen Vorsitzenden der Karmann Ghia IG Südheide Lutz Gaas.


markt.big.jpeg

Markt Buch
VW Karmann-Ghia
Schnittige Volkwagen aus Osnabrück
Dieter Günther, 1988
VF Verlagsgesellschaft, Wiesbaden, Deutschland
ISBN 3-926917-03-2
100 Seiten, 21cm * 28cm

Buch mit viel Text und viel Bildmaterial, detaillierter Historie beider Karmann-Ghia Modelle samt Bildern von vielen Prototypen und vergleichbaren Modellen auf VW-Basis, ein paar Seiten zum Thema Tuning, Kaufberatung mit Schwachstellen, Miniaturmodelle, Produktionszahlen, Fahrgestellnummern und einigen technischen Daten.

Sehr interessant sind an diesem Buch die vorgestellten, nie gebauten Prototypen und das historische Umfeld, in dem der Karmann-Ghia entstand. Dergleichen ist in keinem der anderen hier vorgestellten Bücher so ausführlich zu finden.

Die enthalten Kaufberatung und die illustrierten Schweißnähte des Typ 14 können durchaus hilfreich sein.

Leider sind Bilder und Text nicht synchronisiert, so daß man oftmals das halbe Buch nach dem passenden Bild durchsucht bzw. sich über die unpassenden Bilder zum Text wundert.


2004-heel-kg.jpg

Karmann-Ghia Coupé & Cabriolet
Malcolm Bobbitt, 2002
deutsche Ausgabe 2004:
HEEL Verlag GmbH, 53639 Königswinter, Deutschland
ISBN 3-89880-350-3
102 Seiten, 21cm * 25,5cm

Recht aktuelles Buch mit viel Text zur Historie und Vorgeschichte des Karmann-Ghia Typ 14, Typ 34 und TC. Viele historische Bilder und Bilder von Prospektmaterial bereichern das Buch angenehm auch mit Schaubildern und Infos, wie z.B. dem Heizung- und Belüftungskonzept.

Leider sind aktuelle Bilder von Karmann-Ghias im Buch meist nur von Restaurierungsobjekten und rostigen Schlachtfahrzeugen. Wenige Bilder von Komplettfahrzeugen zeigen nicht besonders originalgetreu erhaltene Fahrzeuge mit albernen Tönungsfolien, falschen Scheinwerfer, falschen Außenspiegeln, ohne Fensterchromzierrat usw. Bei technischen Daten und Farbtabellen gibt es leider auch diverse Fehler und Unvollständigkeiten.

Dennoch in Summe ein interessantes und gutes Buch.


heel.big.jpeg

Technothek
VW Karmann-Ghia
Stuart Johnston, 1995
deutsche Ausgabe 1996:
HEEL Verlag GmbH, 53639 Königswinter, Deutschland
ISBN 3-89365-535-2
126 Seiten, 21cm * 23cm

Buch mit sehr schönen Bildern, Historie, Detailphotos der Karmann-Ghia Jahrgänge, Produktionszahlen und Fahrgestellnummern, einfachen technischen Daten und Kontaktadressen.

Auch wenn das Buch kaum technischen Details preisgibt, es nicht als Anleitung zum Basteln dienen kann, einige Bilder verunstalteter Karmann-Ghias im Buch enthalten sind (z.B. mit zusätzlichen Kühlergrill), so ist dieses Buch doch gut geeignet zum Einstieg in die Welt des Karmann-Ghias.

Nach der Lektüre sollte man zumindestens leichter die Jahrgänge unterscheiden können, denn einige Details werden anhand von aufeinanderfolgenden Bildern klar und einfach unterscheidbar.

Achtung: das Buch geht nicht weiter auf den wenig gebauten, eckigen Typ 34 Ghia ein!


schrader.big.jpeg

Schrader-Motor-Chronik
Karmann Ghia
Coupés und Cabriolets
1955-74
Halwart Schrader
2. Auflage 1996
Schrader Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-613-87062-2
95 Seiten, 21cm * 19,5cm

Kurze historische Einführung und viele Abdrucke von interessanten Werbeprospekten zum Karmann-Ghia (z.B. auch Schnittmodelle beider Karmann-Ghia-Modelle). Dazu einfache technischen Daten, damalige Neupreise und Auszüge aus der Motorpresse zum Karmann-Ghia.

Wer sich ein bißchen in die Zeit des Karmann-Ghia zurückversetzen lassen möchte, findet in diesem Buch viele interessante Werbeprospekte und Informationen aus dieser Zeit.

Leider enthält das Buch nur wenig Farbseiten...


2005-karmann-das-symbol.jpg

Das Symbol
50 Jahre Volkswagen Karmann Ghia
1. Auflage 2005
Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück, Deutschland
ISBN 3-88926-893-5
104 Seiten, 28cm * 23cm

Ein Buch zum 50 jährigen Jubiläum mit vielen Bildern aus der Zeit des Karmann Ghias - aber auch viele Beiträge zu Erinnerungen und den Emotionen heutige Größen aus Mode, Design, Sport und Kunst. Sehr schön zum Schmunzeln - kein übliches Karmann Ghia Fachbuch.


2006-brooklands-vw-kg.jpg

VW Karmann Ghia
Gold Portfolio
1955-1974
x. Auflage 2005
Brooklands Books LTD., Cobham
ISBN 1-855-20718-4
160 Seiten, 27cm * 20cm

Dieses englischsprachige Buch enthält vorwiegend eine Sammlung von englischsprachigen Zeitungsartikeln - am Ende aber auch einige Seiten über den zeitlichen Ablauf technischer Änderungen und eine Kaufberatung.

Man sollte dieses Buch nicht unterschätzen, da es klassische Probleme nennt und Daten auch zu klassischen Tuning liefert.


1982-brooklands-vw-kg.jpg

VW Karmann Ghia 1955-1982
R.M. Clarke, 1982
Brooklands Book Ltd., Cobham, England
ISBN 10-948207-43-4
100 Seiten, 20cm * 27cm

Scheinbar Vorgänger des obigen Buches "VW Karmann Ghia, Gold Portfolio, 1955-1974" - allerdings noch ohne die Seiten am Ende mit zeitlichen Ablauf und Kaufberatung.


1981-brooklands-vw-kg.jpg

VW Karmann-Ghia
Collection No. 1, 1956-1973
R.M. Clarke, 1981
Brooklands Book Ltd., Cobham, England
ISBN 0-907-073362
76 Seiten, 20cm * 27cm

Vorgänger des obigen Buches "VW Karmann Ghia 1955-1982". Englischsprachige Buch enthält eine Sammlung von Zeitschriften- & Zeitungsartikeln aus der Zeit der Karmann-Ghias. Testberichte und Berichte von Tuningmaßnahmen bis hin zum Umbau zum Elektrofahrzeug.


knust.big.jpeg

Vom Kutschenbauer zum Auto-Karossier
Karmann - die Geschichte eines Familien-Unternehmens
Dieter Knust
1. Auflage 1996
Verlag Meinders & Elstermann GmbH & Co. KG, 49191 Belm, Deutschland
ISBN 3-88926-896-X
256 Seiten, 18cm * 24,5cm

Sehr interessantes Buch mit Hintergründen zur Firmengeschichte von 1901 bis heute.

Es werden neben den Verbindungen zu Volkswagen auch die Beziehungen zu Opel, Siemens (Protos), Adler, Ford, DKW, Porsche, BMW und anderen erläutert.

Das Buch geht auch auf das Werk in Brasilien und die dort gebauten Modelle ein.


2001-karmann-100-jahre.jpg

100 Jahre Karmann
Eine Erfolgsgeschichte
Tobias Opitz u.a., 2001
Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück, Deutschland
ISBN 3-889926-894-3
160 Seiten, 23cm * 28cm

Jubiläumspublikation zum 100 jährigen Geburtstag des Unternehmens Karmann, die die ganze Bandbreite an Fahrzeugen nicht nur in Zusammenarbeit mit Volkswagen zeigt.

Aber auch der Karmann-Ghia ist auf einigen Seiten Vertreten mit historischen Photos und Ablichtung des historischen Dokuments von VW-Chef Nordhoff mit Glückwünschen zur ersten erfolgreichen Präsentation des Karmann Ghias - und dass er seiner Tochter bereits ein Exemplar des Karmann-Ghias versprochen hat/hatte...


1991-karmann-fahrzeug-sammlung.jpg

Karmann
Fahrzeug Sammlung
Der Tradition und dem Fortschritt verpflichtet
Dieter Knust
2. Auflage ca. 1991
Publikation der Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück, Deutschland
100 Seiten, 22cm * 22cm

Übersicht über die Exponate der Karmann Fahrzeug Sammlung ab der Gründerzeit um 1901 bis zur Gegenwart - bzw. 1991.


1995-karmann-fahrzeug-sammlung.jpg

Karmann
Fahrzeugsammlung
Der Tradition und dem Fortschritt verpflichtet
3. Auflage 1995
Publikation der Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück, Deutschland
109 Seiten, 22cm * 22cm

Übersicht über die Exponate der Karmann Fahrzeug Sammlung ab der Gründerzeit um 1901 bis zur Gegenwart - bzw. 1995.


motorbuch.beetle.big.jpeg

Der Käfer
Eine Dokumentation, IV
Sonderkarosserien, Cabriolet, Karmann-Ghia, Buggy, Auslandsproduktionen
Dr. Hans-Rüdiger Etzold
1. Auflage 1995
Motorbuch Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-7168-1890-9
222 Seiten, 21,5cm * 25cm

Dieses Buch stellt einen netten Überblick in Wort und Bild dar, welchen Karosserien auf Basis des Käfers man begegnen kann bzw. begegnen konnte. Sachen gibt's, ...

Das Buch geht auf ca. 25 Seiten auch auf den Karmann-Ghia (nur Typ 14) und seine Geschichte ein. Einige, wenige der genannten Modelländerungen, wurden in den anderen Karmann-Ghia Büchern leider nicht genannt. So stellt dieses Buch auch aus diesem Grund eine interessante Ergänzung dar.


schrader02.big.jpeg

Schrader-Motor-Chronik
VW Käfer Cabrio
Karmann Ghia, Rometsch, etc
1949 - 80
Walter Zeichner
2. Auflage 1997
Motorbuch Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-613-87015-0
94 Seiten, 21cm * 20cm

Dieses Buch befaßt sich hauptsächlich mit der Geschichte des Volkswagen Käfer Cabrios, das überwiegend von der Firma Karmann gebaut wurde.

Auf 11 Seiten geht es auch ein wenig auf den Karmann-Ghia ein. 16 weiteren Seiten befaßen sich mit vergleichbare Sonderkarossen von Rometsch (Modelle von 1951 - 61), Otten (Modell MCA Jetstar), Heusel (Design: Colani), Enzmann und Denzel.

Das Buch enthält vorwiegend Prospektabdrucke, die kurz dokumentiert sind.


1998-motorbuch-das-kaefer-album.jpg

Das Käfer Album
Andrea & David Sparrow
Deutsche 1. Auflage 1998
Motorbuch Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-613-01870-5
96 Seiten, 22cm * 26cm

Sehr schönes, kleines Buch zur Geschichte des Käfers und der luftgekühlten Familie - vor allem lobenswert sind die ausgewählten Bilder oft mit Menschen mit viel Liebe schön in Szene gesetzt. Allerdings kommt der Karman Ghia Typ 14 und Typ 34 mit 7 Seiten recht kurz. Dafür entschädigen aber ein bißchen die Bilder vieler Käfer mit klassischen Zubehör...


1998-heel-mythos-vw-kaefer.jpg

Mythos VW Käfer
Patrick Lesueur
Deutsche 1. Auflage 1998
HEEL Verlag GmbH, Königswinter, Deutschland
ISBN 978-1-40548-111-3
120 Seiten, 24,5cm * 22,5cm

Deutsche Übersetzung eines französischen Buches. Es ist ein nettes Buch zur Geschichte des VW Käfer bis 1998 mit historischen Photos auch aus dem VW-Werk. Mit mageren 5 Seiten zum Karman-Ghia nicht für jeden hier interessant...


2003-delius-klasing-tuning.jpg

Tuning luftgekühlte Volkswagen
Käfer, Bus T1/T2, Typ 3, Typ 4 (411/412), Karmann Ghia, VW 181, Fridolin, VW Porsche 914
Georg Otto, 2003
Delius Klasing Verlag, 33602 Bielefeld, Deutschland
ISBN 3-7688-1443-2
160 Seiten, 21,5cm * 27,5cm

Optisch sehr liebevoll gestaltetes Buch mit allgemeiner Modellübersicht über luftgekühlte VWs samt Kaufberatung, in der auch Typ 14 und Typ 34 je zwei Seiten spendiert bekamen. Enthalten sind ferner neben Stilkunde zum Tuning (Cal Look, Resto Cal Look, etc.) einige einfache und bebilderte Anleitung zu Wartungsarbeiten bis hin zum Motorausbau. Zum Thema Tuning werden Arbeiten bebildert z.B. zur Tieferlegung, aber auch zum achrüsten von Kopfstützen dargestellt. Am Ende wird auch ein Überblick gegeben über die üblichen, getunten Motoren mit Daten, Leistungskurven und Hersteller bis hin zum 2.8l Typ 4 Motor mit 226PS.

Das Buch ist sehr empfehlenswert für alle Karmann-Ghia Besitzer, die sich nicht nur ans Original halten wollen oder gerne auch mal einen Blick über den Tellerrand wagen. In diesem Buch findet sich viele Daten und Fakten angenehm mit Bilder passend bereichert, z.B. eine Übersicht über Felgentypen und Maße.


1994-acb-vw-kaefer-welt-3.jpg

Käfer-Welt, Band III
Von der Serie zu den schönsten und schnellsten Käfern der Welt
Theo Decker, ca. 1994
ACB Verlag, 42579 Heiligenhaus, Deutschland
ISBN 3-929766-02-7
256 Seiten, 16cm * 23cm

Buch zur Geschichte des Käfers und seiner Technik - aber vor allem zur Historie der Motorentechnik und den Entwicklungsstufen (Theo Decker ist einer der Altmeister unter den Käfer-Tunern). Zu Karmann findet sich zwar auch ein Abschnitt, aber nur zum Käfer Cabrio. Den Karmann -Ghia vermisst man in diesem Buch. Daher ist dieses Buch nur passend für den Technik- und Motoren-Freak unter den Karmann-Ghia Freunden.


1988-serag-faszination-vw.jpg

Faszination Volkswagen
VW-Raritäten unter kalifornischer Sonne
Colin Burnham, 1986
Deutsche 1. Auflage 1988
SERAG AG, 8808 Pfäffikon, Schweiz
ISBN 3-908007-41-0
128 Seiten, 21,5cm * 26,5cm

Das passende Buch für jeden TÜV-Rebellen - Karmann-Ghias in Originalformat sucht an in diesem Buch vergeblich. Dafür Extremtieferlegungen, Motorchrom bis zum Kitsch, Cal-Looks, ein Karmann-Ghia (Karosse) als Baja-Buggy, Karmann-Ghia Dragster, usw. alles unter schönstem blauen Himmel Californiens.

Das Buch ist natürlich voll weiterer luftgekühlter Extremumbauten, vom Typ 2 Sattelschlepper-Autotransporter, 3-Achsbus, Schlankheitskur-Käfer auf einen Sitzplatz verdünnt, V8-Käfer, Top-Chop-Typ 3 Variant, Baja-Buggies...

Bei den Bildern verzeiht man aber auch so manchen Fehler im Text: "Der Motor passt so gut in den Kofferaum..." (S. 120) - gezeigt wird ein Bild in den Motorraum eines Karmann-Ghias ganz normal im Heck.


1987-osprey-air-cooled-vws.jpg

Air-cooled Volkswagens
Beetles - Karmann Ghias - Types 2 & 3
Colin Burnham
2. Auflage 1987
Osprey Publishing Limited, London, Großbritannien
ISBN 0-85045-733-5
128 Seiten, 21cm * 23cm

Englisches Original des obigen Buches "Faszination Volkswagen" - allerdings ohne solche groben Fehler wie "Der Motor passt so gut in den Kofferaum...". Das Titelbild ist auch eindeutig besser gewählt zum Inhalt.


norbye.big.jpeg

VW Treasures by Karmann
Karmann Ghia, Beetle Convertibles, Rabbit Convertibles, Scirocco
Jan P. Norbye
ISBN 0-87938-202-3

Habe ich mir noch nicht angesehen!

Mit besten Dank an Michael Hammer aus Dänemark für den Tip.


bobbitt.big.jpeg

VW Karmann Ghia
Malcolm Bobbitt
ISBN 1-874105-54-5
140 Seiten

Habe ich mir noch nicht angesehen!

Mit besten Dank an Omar Almada vom VW Classic Club Mexico für den Tip.


gilmore.big.jpeg

Oval Window VW & Karmann Ghia Models & Toys
Robert Gilmore
???

Habe ich mir nur kurz angesehen!

Besten Dank an Lutz Gaas für dieses Bild und einen Blick in das Büchlein.


motorbuch.typen.big.jpeg

Typen Kompaß VW
Personenwagen seit 1945
Halwart Schrader, 1998
Motorbuch Verlag, 70032 Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-613-01905-1
157 Seiten

Nach Basistyp und chronologisch sortiertes Nachschlagewerk (fast) aller VW-Modelle mit Bild bis zum Jahre 1998.
Es wird aber lediglich recht grob nur an der Motorleistung zwischen Modellvarianten unterschieden. Brasilianische Modelle sucht man vergeblich. Bezüglich Karmann-Ghia bietet dieses Büchlein nur wenig interessantes. Es ist aber ein nützliches Nachschlagewerk für das nächste VW-Treffen.


heel.kaefer.big.jpeg

VW Käfer einschließlich Karmann-Ghia
Jonathan Wood, 1996
HEEL Verlag GmbH, 53639 Königswinter, Deutschland
ISBN 3-89365-473-9
156 Seiten

Enthält nur sehr wenige Seiten über den Karmann-Ghia.

Besten Dank an Lutz Gaas für dieses Bild und einen Blick in das Buch.

Möglichweise ist diese Buch auch derzeit vergriffen!?


2004-volkswagen-werkschau-1.jpg

Werkschau 1.
Fotographien aus dem Volkswagenwerk 1948-1974
Manfred Grieger, Ulrike Gutzmann, Dirk Schlinkert, 2004
Volkswagen AG, Wolfsburg, Deutschland
ISBN 3-935112-20-3
144 Seiten

Auch wenn ich nur 2 Karmann-Ghias auf Photos in diesem Buch entdecke, so haben die Photos in diesem Buch einen besonderen Reiz und bieten Anreize für die eigene Gestaltung...


1988-volkswagen-das-buch.jpg

Das Buch
Von Volkswagen für Mitarbeiter (zum 50. Geburtstag von VW)
1988
Volkswagen AG, Wolfsburg, Deutschland
319 Seiten

Zum 50. Geburtstag von Volkswagen wurde dieses Buch namentlich an Mitarbeiter verteilt. Es enthält weniger technische Fakten als ein Blick auf die Mitarbeiter, Geschichte und Standorte. Der Karmann-Ghia wird nur beiläufig erwähnt.


vw01.big.jpeg.jpg

Eine Idee macht Geschichte
Die Volkswagen Chronik
Volkswagen AG, Öffentlichkeitsarbeit, Deutschland
Best.-Nr. 075.802.101.00
59 Seiten
21cm * 29,5cm

Unternehmenspräsentation der Firmengeschicht von VW Käfer bis Corrado. Der Karmann-Ghia taucht dabei nur beiläufig auf - leider.


1998-avedition-the-drive-to-design.jpg

The drive to design
Geschichte, Ausbildung und Perspektiven im Autodesign
Ralf J. F. Kieselbach, 1998
avedition GmbH, Stuttgart, Deutschland
ISBN 3-929638-17-7
211 Seiten, 21cm * 27,5cm

Umfangreiche Geschichte des Autodesigns, in dem auch das Karmann Design Studio nicht fehlt samt Typ 34 Bildern und dem 1991 auf der IAA vorgestellten Idea Konzept Wagen, den viele schon als Karmann-Ghia Nachfolger erhofft hatten.


1997-anfia-carrozzieri-italiani.jpg

Carrozzieri Italiani
1997
ANFIA - Associazione Nationale Fra Industrie Automobilistiche, Torino, Italien
121 Seiten, 24cm * 26cm

Was wäre der Volkswagen Karmann-Ghia ohne sein Design und ohne Ghia - vielleicht nur ein einfacher, zweisitziger, untermotorisierter Käfer. Dieses Buch gibt einen Überblick über italienische Karosserieschmieden, von denen nicht nur Ghia im Zusammenhang mit VWs gearbeitet hat. Neben den textuellen Abriss der Historie der Firma Ghias mit Erwähnung des Karmann-Ghias werden aber eher aktuellere Arbeiten für Ford in Bildern gezeigt.

Da es um die Firma Ghia seit der Übernahme von Ford 1973 eher ruhig geworden war, sind mir leider keine Bücher bekannt, die sich ausschließlich mit der Firmengeschichte und den vielen geschaffenen Automodellen von Ghia beschäftigt.


2000-steiger-kult-cabrios.jpg

Kult-Cabrios
Die legendärsten Cabriolets von 1945 bis heute
Jürgen Lewandowski, Marion Zellner, 2000
Steiger Verlag, München, Deutschland
ISBN 3-89652-195-0
126 Seiten, 22,5cm * 29,5cm

Eines von vielen allgemeinen Oldtimer-Büchern, in denen auch der VW Karmann-Ghia (das Typ 14 Cabriolet auf 4 Seiten) genannt wird. Es ist schon etwas Besonderes den leistungsschwachen Karmann-Ghia in einer Reihe mit PS-Monstern und Ikonen wie Jaguar E-Type & Co genannt zu sehen.


1999-steiger-kultautos.jpg

Kultautos
Die legendärsten deutschen Typen von 1945 bis heute
Jürgen Lewandowski, Marion Zellner, 1999
Steiger Verlag, München, Deutschland
ISBN 3-89652-188-8
144 Seiten, 22,5cm * 29,5cm

Noch eines von vielen allgemeinen Oldtimer-Büchern, in denen auch der VW Karmann-Ghia (das Typ 14 Coupe & Cabriolet und Typ 34 auf 7 Seiten) genannt wird. Es ist schon etwas Besonderes den Karmann-Ghia in einer Reihe mit Käfer, Mercedes SL bis Maybach genannt zu sehen.


2006-pattloch-schmusekater.jpg

Schmusekater
Gebrauchsanleitung für den richtigen Umgang mit Ihm
Norbert Pautner, 2006
Pattloch Verlag GmbH & Co. KG, München, Deutschland
ISBN 978-3-629-10087-0
41 Seiten, 17cm * 16,5cm

Amüsante Gebrauchsanweisung für die Damenwelt zu den Besitzern von Karmann-Ghias und anderen Schmusekatern - enthält 4 Zeichnungen mit Karmann-Ghia.


Revision: 2018/02/21 - 03:09 - © Rolf-Stephan Badura