Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Für den Neuling
Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Aug 07, 2013 12:11 pm

Wolf Kurz hat geschrieben:
Wolfgang Klinkert hat geschrieben:
Andreas Bergbauer hat geschrieben:... War 71 anstelle der Gummimatten bereits Teppich in den Fußräumen? ...

Eigentlich erst ab August 1971 - also Modelljahr 1972. :verweis:


Gut dass Du eigentlich schreibst. Bei meinem Cabrio Bj. 07/71 war original Teppich im Fußraum.

Tja Wolf,

wir haben ja - nicht zuletzt kürzlich durch Frank Neu - gelernt, dass die Modelljahreswechsel-Neuerungen "fließend" in die Produktion übernommen wurden. :P
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Aug 07, 2013 12:13 pm

Wolf Kurz hat geschrieben:... Ja und? Was ist jetzt an meiner Aussage falsch? ...

Gar Nichts :!:

Mir schien nur dieses Datum "realistischer" als alle unterschiedlich in den zwei Anzeigen genannten Erstzulassungs-Datums-Angaben. :verweis:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Wolf Kurz » Mi Aug 07, 2013 12:15 pm

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:Tja Wolf,

wir haben ja - nicht zuletzt kürzlich durch Frank Neu - gelernt, dass die Modelljahreswechsel-Neuerungen "fließend" in die Produktion übernommen wurden. :P


Gut, dass Du aufgepasst hast. Ironie ein " :respekt: " Ironie aus.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Markus Semrau
Beiträge: 54
Registriert: Di Aug 06, 2013 9:53 pm
Wohnort: BW

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Markus Semrau » Mi Aug 07, 2013 12:31 pm

Hallo Zusammen,

und schon mal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen - die in der Tat super sind :gut:
Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert. Der Wagen wird aller vorraussicht nach am Samstag von einem Österreicher abgeholt - der wohl mit der Bahn kommt und den Wagen gleich heimfahren will. :roll:

Falls es jedoch nicht dazu kommen sollte, bekomm ich hoffentlich am Samstag einen Anruf. Ich drück mir selber die Daumen.

Beste Grüße
Markus

Benutzeravatar
buschy
Stammposter
Beiträge: 2014
Registriert: Di Nov 13, 2007 1:14 pm
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon buschy » Mi Aug 07, 2013 1:01 pm

Markus Semrau hat geschrieben:...
Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert. Der Wagen wird aller vorraussicht nach am Samstag von einem Österreicher abgeholt - der wohl mit der Bahn kommt und den Wagen gleich heimfahren will. :roll:

Falls es jedoch nicht dazu kommen sollte, bekomm ich hoffentlich am Samstag einen Anruf. Ich drück mir selber die Daumen.
...


Tja, so ist das...!!! Schade...
Die richtig guten Autos gehen sehr schnell weg, jedes zögern oder nachfragen ist dann meistens schon zu viel...

Wolf Kurz hat geschrieben:
buschy hat geschrieben:Alle Autos, die aus Amiland zurückkommen, haben eigentlich 01.07. des Folgejahres offiziell als Erstzulassung eingetragen.
Meiner ist 10/1970 gebaut, eingetragene EZ: 01.07.1971


Hmm Buschy, bei ihm ist aber 08/71 eingetragen und bei mir ist, obwohl Baujahr Juli 71 auch 01.07.71 eingetragen. Also irgendwas stimmt nicht bei Deiner Aussage.


Naja, dann ist es wohl in jeder Stadt unterschiedlich. Hier in Bochum hat man mir das so beim Straßenverkehrsamt gesagt, dass halt alle den 01.07. des Folgejahres als EZ bekommen, da man nicht nachvollziehen könne, wann der Wagen in USA wirklich angemeldet wurde. Könnte manchmal ärgerlich sein, z.B. 1968 o. 1969, Stichworte: rote Rückleuchten, Abgastest, Gurtpflicht ...
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
...Mutta hol´ mich vonne Zeche - ich kann dat Schwatte nich mehr sehen...
(O = i = O) ( O\_I_/O)

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Aug 07, 2013 2:05 pm

Mir scheint das Wort "Folgejahr" zweifelhaft und ich zitiere mal Michael B. aus einem anderen Beitrag zum selben Thema, da man neuerdings keine direkten Links mehr in einen einzelnen Nachfolge-Beitrag setzen kann. :?

"...
Michael Bär hat geschrieben:Wenn kein expliziter Beweis für die Erstzulassung (nicht Produktion!) vorliegt, wählt der TÜV immer das "angenommene Erstzulassungsdatum" 1. Juli d. jew. Jahres! Dazu ist er verpflichtet. Ein bloßer Produktionsnachweis aus der Literatur oder vom Hersteller reicht NICHT!
So wird bei allen Importen mit unklaren oder nicht komplett historisch belegenden Unterlagen verfahren.
Ist halt Bürokratendenke, da man davon ausgeht, sich bei der Jahresmitte am geringsten zu verhauen.
Schlimm ist's nur bei Baujahren, in denen sich zulassungs- bzw. kontrolltechnisch wichtiges geändert hat, so z.B. die AU-Pflicht für EZ ab 01.07.1969! Oder die Blinkerfarbe hinten!
Nach menschlichem und mathematischem Ermessen wäre die Fehlerspreizung am 30.06. genauso, aber kommt den Herrschaften, die sich das aushecken (die sitzen in den Ministerien - der TÜV muß den Blödsinn aber anwenden) mal mit Logik......

Michael
... "


Aber wir haben ja in unseren Reihen noch einen aktiv arbeitenden "Prüfer". :wink:
Vielleicht klärt er es auf. :verweis:



@ Markus S.:

Ich habe ehrlich gesagt damit gerechnet, dass der Wagen schon während dieser Diskussion einen Käufer finden wird. :|
Hattest du ihn denn nicht wenigstens bereits telefonisch reserviert. :o

Viel Erfolg dennoch bei der weiteren Suche. :)
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Neues Mitglied, bald neuer KG Fahrer? :)

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Aug 07, 2013 3:04 pm

Markus Semrau hat geschrieben:Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert. Der Wagen wird aller vorraussicht nach am Samstag von einem Österreicher abgeholt - der wohl mit der Bahn kommt und den Wagen gleich heimfahren will. :roll:


Muss nicht stimmen, kann auch ein Druckmittel sein. Warts ab und reserviere den Wagen für den Fall der Fälle aber gleich, eine Anreise zur Besichtigung musst Du aber dann schon machen.

Zum Thema Erstzulassung und USA:

Es wird doch in der Regel (und rein zufällig zu den VW Werksferien passend) der "jüngste Termin" unseres MODELLJAHRES verwendet.

Ein 8/70er bekommt damit 7/71 eingetragen, ein 7/70er jedoch 7/70, ein 8/69er aber auch 7/70.
Ist doch logisch, diese Vorgehensweise, mein 02/68er hat 07/68 eingetragen.

Damit ist, zumindest in unserem Fall, sichergestellt, dass die Technischen Daten, die herausgesucht werden, zum Modell passen.


Zurück zu „Kauftipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast