Blech / Öffnung für Drehstabdeckel

Jonas_Kessler
Stammposter
Beiträge: 190
Registriert: Mi Jan 21, 2015 8:38 am
Wohnort: 83... Oberbayern

Blech / Öffnung für Drehstabdeckel

Beitragvon Jonas_Kessler » Fr Feb 17, 2017 8:53 pm

Leute,

beim Aufbau des Bereichs um den berühmten Drehstabdeckel stellt sich mir akut die Frage, ob sich das Innenblech ("Schwellerabschlussblech") und das Außenblech des Kotflügels im Bereich um den Deckel berühren müssen (miteinenader verschweißt?), oder ob da Luft dazwischen bleibt.

(Der Repro-Drehstabdeckel von Wagner sitzt nach meinem Verständnis nur auf dem inneren Blech fest und hat keinen echten Kontakt mit dem Außenblech des hinteren Seitenteils. Richtig?).

Oh, was hat der Jonas doch wenig Ahnung vom Originalzustand des Karmann...

Thomas Steinberger
Beiträge: 45
Registriert: Sa Nov 14, 2015 9:57 am
Wohnort: Österreich / Neufeld an der Leitha

Re: Blech / Öffnung für Drehstabdeckel

Beitragvon Thomas Steinberger » Fr Feb 17, 2017 11:04 pm

Hi Jonas,

(Der Repro-Drehstabdeckel von Wagner sitzt nach meinem Verständnis nur auf dem inneren Blech fest und hat keinen echten Kontakt mit dem Außenblech des hinteren Seitenteils. Richtig?).


ja sehe ich auch so, deswegen müssen sich Aussen und Innenblech berühren, ansonsten wäre der Deckel zuweit hinten und kein glatter Übergang möglich.
An den Roststellen (Bilder unten) ist zu erkennen das sich die beiden Bleche berührt haben.

(miteinenader verschweißt?)


bei mir waren sie nicht verschweißt, nur im Radlauf an der Kante.

Noch ein paar Bilder wie es bei mir aussieht.
IMG_060.JPG

IMG_0609.JPG


Hoffe das hilft dir weiter...
Gruß
Thomas

Jonas_Kessler
Stammposter
Beiträge: 190
Registriert: Mi Jan 21, 2015 8:38 am
Wohnort: 83... Oberbayern

Re: BLECH / Öffnung für Drehstabdeckel

Beitragvon Jonas_Kessler » Sa Feb 18, 2017 8:09 am

Thomas,

das hilft punktgenau, danke!
J.

Thomas Steinberger
Beiträge: 45
Registriert: Sa Nov 14, 2015 9:57 am
Wohnort: Österreich / Neufeld an der Leitha

Re: Bech / Öffnung für Drehstabdeckel

Beitragvon Thomas Steinberger » Sa Feb 18, 2017 9:58 am

Gerne! :gut:


Zurück zu „Aufbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste