Lautsprecher im Armaturenbrett

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8464
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Lautsprecher im Armaturenbrett

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Dez 30, 2014 10:55 pm

Christian Klein hat geschrieben:
Andreas Bergbauer hat geschrieben:Wenn meine alten Cabasse nicht in meinen neuen Hörraum passen, baue ich die Chassis in den Karmann ein... :nighty:


Wenn du unbedingt meinst, eine französische Note in ein deutsch-italienisches Auto bringen zu müssen, bitte...
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Die sollen dem Motor nur mal zeigen, was Wirkungsgrad ist. :mrgreen:

Matthias Soldmann
Beiträge: 55
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Re: Lautsprecher im Armaturenbrett

Beitragvon Matthias Soldmann » Mo Mär 28, 2016 10:18 pm

Hallo,

ähem...leider funktionieren die Bilder-Links nicht mehr, deshalb die Fragen:

1. Welche Möglichkeit gibt es,beim 67-er eine Lautsprecherabdeckung auf dem Armaturenbrett nachzurüsten?
Original ist ein Lochmuster in der Armaturenabdeckung, oder?
Das fehlt bei mir.

2. Mein Blaupunkt Frankfurt bietet die Möglichkeit 2 Lautsprecher anzuschließen.
Ausgangsleistung sind allerdings nur ca. 7 Watt.
Bringen da zwei Lautsprecher mehr Klangfülle? (klar, das geht dann nicht mehr in der Mitte vom Armaturenbrett)

Oder doch lieber nur einen LS nehmen, bei dem noch ausreichend Power ist, um die Bassfrequenzen vernünftig anzuregen?

Gruß Matthias


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Volker Bürkle und 2 Gäste