Radio im Karmann

Benutzeravatar
buschy
Stammposter
Beiträge: 2014
Registriert: Di Nov 13, 2007 1:14 pm
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Radio im Karmann

Beitragvon buschy » Fr Mai 09, 2014 7:55 am

Andreas Bergbauer hat geschrieben:...
Ich bin ja erst 1x in einem anderen Karmann Ghia mitgefahren und habe noch keinen zweiten Karmann selber fahren können (Kein Witz, aber wozu auch ?).
Nur: Mein Auto war immer höllisch laut, auch schon mit Serienmotor.
...


Na dann fahr bei nächster Gelegenheit mal bei mir mit.
Da kommen die Windgeräusche vom Verdeck noch hinzu... :twisted:
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
...Mutta hol´ mich vonne Zeche - ich kann dat Schwatte nich mehr sehen...
(O = i = O) ( O\_I_/O)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8464
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Mai 09, 2014 8:00 pm

buschy hat geschrieben:Na dann fahr bei nächster Gelegenheit mal bei mir mit.


Gerne ! :gut:

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Hans Weberhofer » Do Sep 07, 2017 9:22 pm

Hallo zusammen,

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Der klassische Look ist mir wichtig: auch in meinem Bulli gibt es ein klassisches, funktionierendes Radio -
und eine versteckte Anlage für Mucke aus dem Smartphone, dass ich einfach in den sonst ungenutzten Aschenbecher stelle, der jetzt ein Adapter drin hat.
Damit ist zur Not auch gleich die Navi-Frage geklärt :wink:


... kann man da auch eine Bluetooth Verbindung vom Handy aufbauen :?:

Zum Beispiel:
    Musik vom Handy
    die Dame aus dem Google-Map (Navi) --> folgen sie dem Straßenverlauf :D
    Telefonieren
    usw.

Frage: Hat schon jemand so etwas gemacht - gibt es so einen Bluetooth Empfänger der die Signale an ein klassisches Oldtimer Radio weitergibt?

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_Forum_Bilder/Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 850
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Jörn Beutel » Do Sep 07, 2017 9:32 pm

... ich mache sowas zum Beispiel, kannst du dir ja bald ansehen... Je nach Radio gibt es einfache bis komplexe Lösungen.
Viele Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Hans Weberhofer » Do Sep 07, 2017 9:49 pm

Jörn Beutel hat geschrieben:... ich mache sowas zum Beispiel, kannst du dir ja bald ansehen... Je nach Radio gibt es einfache bis komplexe Lösungen.


Hallo Jörn,
bin schon Neugierig - aber für Sizilien hätte ich schon eine einfache funktionierende Lösung benötigt.

SG
Hans

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Hans Weberhofer » Di Okt 10, 2017 9:26 am

..... so die Neugier hat sich ausgezahlt, Jörn hat mir so eine Bluetooth Schnittstelle gebaut und nach Sizilien mitgenommen :D
Gestern habe ich sie eingebaut , funktioniert einwandfrei :gut:

https://youtu.be/UomUzKT5DTg

Ein Lob und vielen Dank an Jörn

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_Forum_Bilder/Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Michael Bär » Di Okt 10, 2017 11:04 am

Hans Weberhofer hat geschrieben:..... so die Neugier hat sich ausgezahlt, Jörn hat mir so eine Bluetooth Schnittstelle gebaut und nach Sizilien mitgenommen :D
Gestern habe ich sie eingebaut , funktioniert einwandfrei :gut:

https://youtu.be/UomUzKT5DTg

Ein Lob und vielen Dank an Jörn

Gruß


Nun, Jörn, wann gehst du in Serienfertigung?

Melde mich schon mal an... 8) :lol: :bier:

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Thomas Steinberger
Beiträge: 45
Registriert: Sa Nov 14, 2015 9:57 am
Wohnort: Österreich / Neufeld an der Leitha

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Thomas Steinberger » Di Okt 10, 2017 7:43 pm

Super Bericht Hans! :respekt:

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 593
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Oliver Brendle » Mi Okt 11, 2017 10:03 am

....Bluetooth habe ich auch noch vor.... einmal verkabelt und fertig.

1.Gazechimp Universal Bluetooth 12Volt ca 20€
2. Adapter 5-polig DIN Stecker auf 3.5mm 3,50€

Das Geld kann man mal riskieren :thumb:
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8464
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Okt 11, 2017 12:04 pm

Bei meinem Radio ist schon seit mindestens 10 Jahren der Lautsprecher und folglich die Endstufe hinüber. :unbekannt:
Ich lausche dem Fahrtwind... :mrgreen:

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 593
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Oliver Brendle » Mi Okt 11, 2017 12:34 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:Bei meinem Radio ist schon seit mindestens 10 Jahren der Lautsprecher und folglich die Endstufe hinüber. :unbekannt:
Ich lausche dem Fahrtwind... :mrgreen:


...oder das Brummen der Diesel LKW´s :lol:
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Michael Bär » Mi Okt 11, 2017 12:40 pm

Oliver Brendle hat geschrieben:....Bluetooth habe ich auch noch vor.... einmal verkabelt und fertig.

1.Gazechimp Universal Bluetooth 12Volt ca 20€
2. Adapter 5-polig DIN Stecker auf 3.5mm 3,50€

Das Geld kann man mal riskieren :thumb:


Hab' ich auch gerade.... :D

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 371
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Gerhard Meier » Do Okt 12, 2017 12:12 pm

..jetzt bekomme ich seit unserer Sizilienfahrt schon Vorwürfe meiner besseren Hälfte: warum haben "Andere" ein Radio im Karmann, die müssen ja viel leiser als unser Karmann (Cabrio) sein (ja Hans W. dein von Jörn gepimptes Radio hat sie gesehen), bei unserem hört man ab 80 km/h nichts mehr (Philipps mit Kasettenschacht und Lautsprecher in den Türverkleidungen :evil: halt so vom Vorbesitzer übernommen, Kasette von der Schwiegermutter: wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt.... :D, kommt gut vor dem ital. Eisladen und an Ampeln, traumhafte Klangquälität....).

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 850
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Jörn Beutel » Do Okt 12, 2017 2:09 pm

Moni muss dich eben überreden, einen passenden Lautsprecher ins Armaturenbrett einzubauen, dann kannst du bei 105 auch noch was hören.... :D
Viele Grüße

Jörn

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Radio im Karmann

Beitragvon Michael Bär » Do Okt 12, 2017 2:36 pm

Stimmt! :thumb:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast