Innenraumbeleuchtung isch heeee

Antworten
Benutzeravatar
Thomas Mack
Beiträge: 67
Registriert: Mo Mai 23, 2011 9:13 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Thomas Mack » Do Jul 21, 2011 6:45 pm

Tach Zusammen,

ich hab trotz des schlechten Wetters bei uns, gestern ein paar Stunden in der Tiefgarage verbracht und die durchsichtigen Öffnungen in der so schön anzuschauenden Karosse gewienert.

Und als ich dann so auf dem Fahrersitz saß und von sonnigen Ausfahrten mit Osti oder Juli oder Peter oder mit wem auch immer geträumt hab, viel mir auf, das die Innenraumbeleuchtung nicht mehr funktionsfähig ist. Logisch, dass ich erstmal nach einer Öffnungsmöglichkeit an der Lampe gesucht hab, aber das Teil sitzt sowas von bombenfest, das ich schon fast Angst hab, mir kommt der ganze Spiegel entgegen.
Gibts für die Innenleuchte Ersatzbirnen oder muss die komplette Lampe ausgetauscht werden. Kann ich mir aber fast nicht vorstellen .... wär ja auch Verschwendung ? :schlaumeier:
Ich hab bis jetzt nur komplette Lampeneinheiten für circa 30 Euronen im www gefunden.

Verschnupfte Grüße
„Jeder wusste, dass es unmöglich war, bis auf den Idioten, der es nicht wusste – und es möglich machte!“
Marcel Pagnol

-- sonnige Grüße aus´m Schwabenland --

Gustav: KG Typ 14, Baujahr 1972 mit der originalen Werkslackierung ! *stolz*

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1672
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Rolf Stein » Do Jul 21, 2011 7:10 pm

Hallo Thomas, die Innenleuchte kannst du am oberen geraden Teil aus dem Sitz ziehen, dort mußt du auch Dauerstrom haben ,geschaltet wierd sie über Masse an den Schaltern an den Türen.

Grüße Rolf.
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Benutzeravatar
Thomas Mack
Beiträge: 67
Registriert: Mo Mai 23, 2011 9:13 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Thomas Mack » Do Jul 21, 2011 7:21 pm

Ja, genau die Lampe hab ich im Gustav. Danke Mösi

@ Rolf, danke für den Tip.

Ich möchte für meine "Reiseapotheke" einen kompletten Satz an Leuchtmitteln dabei haben.

bei http://www.csp-shop.de/produkte/Elektri ... en/rubrik/
hab ich eine große Auswahl für 6 und 12 Volt gefunden.

Ich hab allerdings jetzt keine besonders große Lust jede Abdeckung abzunehmen, um den richtigen Lampentyp definieren zu können. Gibt´s zufällig bereits eine passende Zusammenstellung für ein 72er Baujahr ?
„Jeder wusste, dass es unmöglich war, bis auf den Idioten, der es nicht wusste – und es möglich machte!“
Marcel Pagnol

-- sonnige Grüße aus´m Schwabenland --

Gustav: KG Typ 14, Baujahr 1972 mit der originalen Werkslackierung ! *stolz*

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8555
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Andreas Bergbauer » Fr Jul 22, 2011 12:28 am

KFZ-Lampen sind genormt, es gibt nicht viel Auswahl am Karmann...in der Innenleuchte jedenfalls sitzt eine 5W Sofittenlampe normaler Läönge. Kürzer ist diese nur bei Japanern...äh... :oops: :oops:

Benutzeravatar
Thomas Mack
Beiträge: 67
Registriert: Mo Mai 23, 2011 9:13 pm
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Thomas Mack » Fr Jul 22, 2011 12:37 am

Andreas Bergbauer hat geschrieben: Kürzer ist diese nur bei Japanern...äh... :oops: :oops:
:verweis: :grinseval: :grinseval: :grinseval:
„Jeder wusste, dass es unmöglich war, bis auf den Idioten, der es nicht wusste – und es möglich machte!“
Marcel Pagnol

-- sonnige Grüße aus´m Schwabenland --

Gustav: KG Typ 14, Baujahr 1972 mit der originalen Werkslackierung ! *stolz*

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2457
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von peter bratanow » Fr Jul 22, 2011 10:04 am

Mal abgesehen von den kleinen Japanern,

hier Mal ne kleine Aufstellung
:thumb: http://www.ge-ma-classics-shop.de/index ... eruco.html

http://cgi.ebay.de/H4-Halogen-Gluhlampe ... 33661b95ef

Und damit es auch immer gut und ausreichend funzt,

http://cgi.ebay.de/Keilriemen-VW-Kafer- ... 563d4b0ead

Auch hier bitte auf die richtige Länge achten! :gut:



Einen schönen Tag wünscht
Peter

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8555
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Innenraumbeleuchtung isch heeee

Beitrag von Andreas Bergbauer » Fr Jul 22, 2011 10:20 pm

Thomas Mack hat geschrieben:
Andreas Bergbauer hat geschrieben: Kürzer ist diese nur bei Japanern...äh... :oops: :oops:
:verweis: :grinseval: :grinseval: :grinseval:
Der ist nicht von mir, sondern vom Lageristen eines Regensburger Mazdahändlers, bei dem ich eine Innenraumlampe für meinen 323 kaufen wollte und gefragt hatte, warum zum Teufel die 5W Lampe beim Mazda nicht unser Normmaß hat und ich deswegen extra zum Händler musste.

"Bei den Japanern ist alles kleiner, wissen Sie!" war die lapidare Antwort.

Genauso hatte mich der Lagerplatz des Bremslichtschalters für den BMW E21 meiner Eltern damals gewundert, als ich zum Teileverkauf ging, hat der Lagerist den Schalter aus einem tellergroßen Bastkörbchen randvoll mit diesen Schaltern direkt neben der Kasse entnommen...

Kommentar auf meine Frage: "Ja, die gehen öfters mal kaputt !" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten