Zündverteiler überholen

Antworten
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8555
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Zündverteiler überholen

Beitrag von Andreas Bergbauer » Di Mai 31, 2011 11:17 pm

Aufgrund des Artikels in der letzten "Markt" habe ich dann mal meinen original BOSCH 009er Zündverteiler zerlegt (ich bin sicher, es wurden wegen dem Artikel einige Verteiler zerlegt die letzten Tage... :mrgreen: ) und siehe da: Die ganze Fliehkraftverstellung war schon etwas verharzt und schwergängig.
Jetzt flutscht es wieder und das Gas nimmt er auch besser an jetzt.
Ich kann nur jedem raten ,auch den Serienverteiler mal unter die Lupe zu nehmen.

Zum Thema 009er:
Der Verteiler 0231 178 009 war ja DER Tuningverteiler schlechthin. Es gilt generell die Aussage, dass der 3. Zylinder einige Grad später zündet bei dem Modell, die Nocken also nicht ganz symmetrisch sind.
Gleichauf bieten aber fast alle Teilehändler eine kontaktlose Zündung (z.B. Ignitor) für den Verteiler an.
Da man den Magnetring aber beliebig auf die Verteilerwelle stecken kann, zünden hier wohl alle vier Zylinder zum selben Zeitpunkt... :schlaumeier: :schlaumeier:

Antworten