Stoßdämpfer vorne /hinten

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Nov 09, 2012 6:39 pm

O.K,ist wohl dumm gelaufen, wobei Du nur vermutest, dass das zweite Paket per Nachnahme gekommen wäre, Du hast es ja nicht erhalten.
Ein klärendes Telefonat wäre wohl auch nicht schlecht gewesen. :wink:

Ich habe meine erste(!) Bestellung sofort ohne Nachfrage per Rechnung bekommen und ausstehende Teile wurden kostenlos nachgeliefert.
Und die erste Bestellung war erst 2011, weil ich vom ursprüngliche Haus-und Hoflieferanten immer mehr enttäuscht wurde.

Egal, jeder, wie er meint. Ich werde dort weiterhin bestellen, wenn logischerweise auch nicht alles, jeder bekommt was ab... :mrgreen:

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » Fr Nov 09, 2012 7:17 pm

Nachdem ich das Paket verweigerte rief ich an, es war die Sekretärin am Apperat. Sie sagte bei Neukunden ist NN normal.
Das erwünschte Gespräch mit der Chefin fand nicht statt, sie rief nicht zurück. Sie war an diesem Tag nicht da.
Wie Du schon sagst, es gibt mehrere Anbieter.
Übrigens bekam ich dann doch noch den letzten Eberspächer Auspuff aus dem Zentrallager in München. Listenpreis 125 €.
Billiger von meiner Schulfreundin, sie hat einen Autoersatzteilladen.

Schönes WE

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Michael Bär » Fr Nov 09, 2012 7:48 pm

Jens Kunert hat geschrieben:...Billiger von meiner Schulfreundin, sie hat einen Autoersatzteilladen. ...


Und die kann dir die Konis nicht besorgen??


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » Sa Nov 10, 2012 9:58 am

Weiß nicht, habe noch nicht gefragt. Sie Hat Stahlgruber als Partner. Einige Teile gab es dort nicht, und wenn, die Preise. 1 Radbremszylinder 24 €. Da habe ich bei Tip Auto 2 Stück von Bendix bekommen. Und Tip hat nur Billstein für das Fahrzeug.

Gruß

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Sa Nov 10, 2012 7:33 pm

Ich habe mit der Fa. Neuffer bislang stets nur die allerbesten Erfahrungen gemacht. :D

Immer äußerst fachmännische Beratung, gelegentlich freundliche Gespräche am Rande sowie jeweils prompte Lieferung gegen Rechnung ohne Nachnahme. :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
buschy
Stammposter
Beiträge: 2014
Registriert: Di Nov 13, 2007 1:14 pm
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon buschy » So Nov 11, 2012 3:28 pm

Beim Lars Neuffer kosten die 79€ vorne und 81€ hinten,
abzüglich 10% für Mitglieder der Karmann Ghia IG-Lippe.

Kleiner Tip...:
Am besten per Mail oder irgendwie schriftlich bestellen.
Wenn telefonisch, dann immer nur bei "Frau" Neuffer,
wenn "Herr" Neuffer Bestellungen annimmt, kann es schon mal zu kleinen Verwechslungen oder Wartezeiten kommen.
Wird im Normalfall aber immer kulant geregelt.
Er ist für die technischen Sachen Ansprechpartner,
Sie eher für die kaufmännischen...
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
...Mutta hol´ mich vonne Zeche - ich kann dat Schwatte nich mehr sehen...
(O = i = O) ( O\_I_/O)

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » So Nov 11, 2012 3:34 pm

Keine Ahnung was da schief lief. Lief alles über Frau Neuffer.
Gruß

Benutzeravatar
buschy
Stammposter
Beiträge: 2014
Registriert: Di Nov 13, 2007 1:14 pm
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon buschy » So Nov 11, 2012 3:38 pm

Ist nicht der Normalfall - glaub mir...
Die Karmann-Scene ist ja jetzt nicht sooo groß,
die kennen ihre Pappenheimer...
Ich hatte mal ein falsches Teil bestellt,
da kam ein Anruf wo sie mir sagte, dass das an meinem 70´ Cabrio nicht passt,
und fragte, ob sie das entsprechende Teil für meinen senden soll...!!! :gut:
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
...Mutta hol´ mich vonne Zeche - ich kann dat Schwatte nich mehr sehen...
(O = i = O) ( O\_I_/O)

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 198
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Christian Wilke » Do Aug 06, 2015 6:13 pm

Hallo,

müssen die Koni rot eingetragen werden und kann es ein Problem mit dem H-Kennzeichen geben?

Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Do Aug 06, 2015 7:20 pm

da musst Du nix eintragen lassen für rote Konis...
früher waren sie nicht eintragungspflichtig
(hat sich in den letzten Jahren geändert um §19(3) StVZO - brauchst ja nicht verraten, seit wann sie drin sind :wink: )

Gute Fahrt damit
(bin seit 15 Jahren damit unterwegs und keinerlei Frage beim TÜVen)

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 577
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Berthold Flurer » Do Aug 06, 2015 10:38 pm

Hallo,

Schwingungsdämpfer, so heissen die Teile im Amtsdeutsch, bedürfen im Gegensatz zu Fahrwerksfedern keiner gesonderten Begutachtung / Eintragung. Natürlich sollten sie zum Auto passen....

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Robert Krug
Stammposter
Beiträge: 207
Registriert: Do Jul 14, 2011 8:23 pm
Wohnort: Mainz

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Robert Krug » Fr Aug 07, 2015 8:55 am

Es ist absolut wichtig welche Reifen Größe Du montiert hast,
alleine das wirkt sich sehr stark auf das Fahrverhalten aus.

Ich komme aus dem Motorsport und habe Bilstein montiert mit
185er Reifen damit ergibt sich ein Super Fahrverhalten.

Aber jeder hat seine Wahrheit, da es ja auch nicht so viele Möglichkeiten
gibt zu testen.

Es empfiehlt sich 4 gleich Dämpfer zu montieren damit die Abstimmung
richtig ist. Hinten Komi und vorne normale wird zusätzlich zum übersteuern
neigen,was die Heckschleuder ja sowieso macht.
Beim Porsche merkt man es sehr stark,wenn Du nur die hinten abgefahrenen
Räder neu machst ist das Ding nicht fahrbar. Also immer 4 Neue.
Okay mit dem Karmann ist man nicht so schnell, aber der Unterschied ist der gleiche .

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 372
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Gerhard Meier » Fr Aug 07, 2015 10:03 am

Ich bin zur ADAC-Prüfstelle zum Stossdämpfertest gefahren, Test ist kostenlos für Mitglieder. Ergebnis:

vorne mit 82 % Dämpfung i.O. (Serie, vermutlich mal getauscht, neue Dämpfer haben einen Wert um 85 %, der Rest versackt in den Gummilagerungen lt. Techniker).

Hinten gemessen 69/67% Dämpfung, unter 70 % sollte man austauschen, wurde mir geraten, über 70 % sei o.k.

Für hinten habe ich mir neue rote einstellbare Koni besorgt( ebäh), vorne belasse ich die Dämpfer einstweilen, sofern die Kombination im Fahrbetrieb überzeugt. Die schwächeren Dämpfer hinten hatte ich nicht wirklich im Fahrbetrieb bemerkt, auf den Unterschied bin ich gespannt.
Dateianhänge
IMG_4125 - Kopie.JPG
IMG_4124 - Kopie.JPG

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Aug 07, 2015 10:10 am

Gerhard Meier hat geschrieben: Die schwächeren Dämpfer hinten hatte ich nicht wirklich im Fahrbetrieb bemerkt, auf den Unterschied bin ich gespannt.


Ein Bericht wäre gut, ich habe hinten noch die anno 1991 bei VW gekauften Sachs-Originaldämpfer drin. Inzwischen sind ja fast 200000 km ins Land gegangen...

Vorne habe ich mangels finanzieller Möglichkeiten vor drei Jahren die brasilianischen Dämpfer verbaut, bis auf die grottige Lackierung (kann man ändern) funktionieren die ganz gut.


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast