Stoßdämpfer vorne /hinten

MichaelPreller
Stammposter
Beiträge: 199
Registriert: Di Jul 21, 2009 7:54 pm

Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon MichaelPreller » So Jul 15, 2012 3:31 pm

Hallo Leute,

bin nach langer Pause wieder aktiv. Bin grad Gedanken am machen welche Stoßdämpfer eingesetzt werden sollten.
Hab da bei CSP welche gesehen, einfache, aber auch welche von Bielstein. Was habt ihr denn für welche eingebaut??

Gruß

Michael

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Andreas Bergbauer » So Jul 15, 2012 4:32 pm

Serie.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » So Jul 15, 2012 9:07 pm

Koni rot (vorne & hinten) -

sind vielen aber zu hart für den leichten Vorderwagen...
Auch einige Händler raten davon heute ab.

Ich bin seit 10 Jahren damit zufrieden unterwegs. Hatte vorher einfache, waren mir zu schwamig.

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 942
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Eugen Gruber » So Jul 15, 2012 9:21 pm

Bei meinen Pendelachsen fahre ich hinten härtere Bilsteindämpfer und vorn Serie.Aber das mit den Dämpfern ist Geschmackssache und hängt ja auch von den Fahrgewohnheiten ab.Meine Kombination hat vor Jahren am Salzburgring gute 3 Sekunden bei der Rundenzeit gebracht.
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

Benutzeravatar
buschy
Stammposter
Beiträge: 2014
Registriert: Di Nov 13, 2007 1:14 pm
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon buschy » Mo Jul 16, 2012 3:49 pm

Die roten Konis kann man härter einstellen, muss man aber nicht...!!! :schlaumeier:
Selbst auf normal eingestellt, also nicht reingedreht, ist die Strassenlage zig-mal besser als mit den normalen Seriendämpfern.
...und sie sollen länger halten, was den höheren Preis dann wieder etwas ausgleicht.
In meine Karren kommt nix anderes mehr rein - so ein Unterschied ist das...
Bild

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
...Mutta hol´ mich vonne Zeche - ich kann dat Schwatte nich mehr sehen...
(O = i = O) ( O\_I_/O)

Benno1973
Beiträge: 84
Registriert: Mi Mai 26, 2010 7:10 pm

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Benno1973 » Di Jul 17, 2012 9:00 pm

Hallo

ich fahre:
vorne Sachs Öldruck original
Hinten seit 1998 Koni rot in normaler Einstellung, hart genug xxx mal besser als Serie.

Bilstein B6 ("Sportdämpfer") habe ich gerade im T3 Westi verbaut. Schade ums Geld, Wackeldackel, hätte ich nur nochmal 100€ mehr in rote Konis investiert, die kann man an Gewicht und Härtewünsche anpassen :(

>> Koni rot hinten ist der Tip

Gruss
Benno

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1661
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Wolf Kurz » Di Jul 17, 2012 9:35 pm

Vorne und hinten Serie bei Schräglenkerachse. Bin voll zufrieden. Ich denke es hängt auch davon ab, was für Reifen und Felgen montiert sind. Härter wäre bei mir nicht anzuraten. Ist so schon hart genug und liegt einwandfrei auf der Straße.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » Sa Okt 20, 2012 6:34 pm

Hallo,
welche Koni rot nehmt Ihr da. Ich hatte bei Koni angerufen, die haben keine Käfer/Ghia Dämpfer.
Von welchem Fahrzeug passen welche ?

Gruß
Jens

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 577
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Berthold Flurer » Sa Okt 20, 2012 9:42 pm

Hallo

ich war mal eben auf

http://www.koni-online.de/konishop.php

Da sind nur die Classic angeboten.

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » So Okt 21, 2012 8:54 am

Hallo Jens,

die für den T2 Bulli habe ich bei CSP gekauft... die sollten auch für Karmann liefern können.

Ich hab meine für den Karmann ja nun vor über 10 Jahren gekauft... ob das noch aktuelle Nummern sind, keine Ahnung:

Bild Bild
Bild Bild

Habe auch noch einen Koni Lenkungsdämpfer drin, aber Nummer nicht gefunden

Bild

Benutzeravatar
Frank Schneider
Stammposter
Beiträge: 1334
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:03 am
Wohnort: 95326 Kulmbach

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Frank Schneider » So Okt 21, 2012 9:04 am

Koni rot!
Waren mir anfänglichauch zu hart. Aber die perfekte Straßenlage entschädigt für alles.
Gekauft hate ich die damals bei Lars Neuffer.
Mit sonnigen Grüssen
Frank Schneider
Die Kulmbacher Blech-Schneiderei
http://www.karmann-typ14.de

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » So Nov 04, 2012 5:28 pm

Hallo,
mit Fa. Neuffer habe ich gleich beim ersten Kaufversuch schlechte Erfahrungen gemacht. Fällt für mich aus.
Aber rote Konis für hinten und Öldruck von Sachs für vorne werde ich holen. Sind andere Dämpfer für vorne auch zu empfehlen ?

Gruß Jens

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » Fr Nov 09, 2012 4:55 pm

Hallo,
habe jetzt für hinten rote Konis, allerdings nicht zum verstellen. Sind Öldruckdämpfer.
Vorne werde ich auch rote Konis holen, nur welche ? Öl- oder Gasdruck?
Jens

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Nov 09, 2012 6:08 pm

Jens Kunert hat geschrieben:mit Fa. Neuffer habe ich gleich beim ersten Kaufversuch schlechte Erfahrungen gemacht. Fällt für mich aus.


Drück Dich klarer aus, bitte, sonst muss ich das leider löschen.

Benutzeravatar
Jens Kunert
Stammposter
Beiträge: 220
Registriert: Di Jan 27, 2009 4:49 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfer vorne /hinten

Beitragvon Jens Kunert » Fr Nov 09, 2012 6:24 pm

Gut.
Ich hatte telefonisch Teile bestellt. Während des Gesprächs haben wir Bezahlung per Rechnung vereinbart. Die Summe war nicht so hoch, um die 70 €. 1 Woche später rief ich nochmal an, und fragte nach meinen Teilen. Diese waren noch nicht abgeschickt. Daraufhin bestellte ich noch eine Auspuff dazu, um mir doppelte Versandkosten zu sparen. Sollte dann auch so geschehen. Nach einer weiteren Woche kam dann das Paket. Da ich nicht zuhause war, musste ich es mir bei der Post abholen.
Das Paket kam als Nachnahmesendung, entgegen unserer Absprache. also extra Gebühren. Desweiteren war das Paket so klein, dass dort niemals noch ein Auspuff drin war. Ergo, noch ein Paket mit NN. Das erste habe ich nicht angenommen und von der Fa. nie wieder etwas gehört.

Gruß


Zurück zu „Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast