verstellbare Vorderachse

Antworten
Benutzeravatar
Rainer Suss
Beiträge: 25
Registriert: Mi Mär 15, 2017 5:28 am
Wohnort: Markt Waldd

verstellbare Vorderachse

Beitrag von Rainer Suss »

Guten Tag,

ich habe festgestellt das in unserem Karmann Ghia Typ 14, Bj.1968 eine verstellbare Vorderachse (Kugelgelenk) eingebaut ist, ich suche ein Gutachten, damit ich die verstellbare Vorderachse (kugelgelenk) in meinen Typ14 (Baujahr 1968) eintragen lassen kann.
Ich habe bei den ...friseuren auf der Homepage geschaut, habe hier aber "nur" ein Gutachten explizit für den Käfer gefunden.
Gibt es für den Karmann ein separates Gutachten oder wird das explizit für den Käfer ausgestellte Gutachten auch anerkannt?
Oder hat jemand von euch evtl. ein passendes Gutachten, wo er mir evtl. zukommen lassen kann?

Viele Grüße Rainer und Karin

Benutzeravatar
Rainer Suss
Beiträge: 25
Registriert: Mi Mär 15, 2017 5:28 am
Wohnort: Markt Waldd

Re: verstellbare Vorderachse

Beitrag von Rainer Suss »

Ich wollte noch sagen das der Karmann ein Cabrio ist.

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 540
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: verstellbare Vorderachse

Beitrag von Gerhard Meier »

Riechert hatte vor Zeiten im Rahmen von Leistungssteigerung im Karmann ein Gutachten erstellt, wonach der Typ 11 Käfer mit dem Typ 14 Karmann Ghia technisch identisch ist. Vielleicht hilft das auch für die Vorderachse.

Manuel Robin von der Osten
Stammposter
Beiträge: 171
Registriert: So Jun 03, 2012 10:04 pm
Wohnort: 73278 Schlierbach

Re: verstellbare Vorderachse

Beitrag von Manuel Robin von der Osten »

Am besten du klärst das mal mit deinem Tüv
Druck das Gutachten aus und sag das der Käfer und Karmann die gleiche Achse hat
Dann weist du was er haben will für die Eintragung
Gruß Manuel

Antworten