Seite 1 von 1

ABSCHLEPPÖSE; VORNE

Verfasst: Mo Jun 05, 2017 12:32 pm
von Jens Kunert
Hallo,
da ich eine neue VA eingebaut habe, und an dieser die Abschleppöse feht, würde ich gerne wissen, wie man dieses Problem am besten löst.
Ich habe mir zwar schon ein U-Eisen mit Ringöse gebaut, welches mit 2 Schellen an der VA befestigt werden kann.
Aber mir hängt die Öse etwas zu tief. Wegen der Stabistange.
Habt ihr da bessere Ideen ?

Gruß

ABSCHLEPPÖSE; VORNE

Verfasst: Mo Jun 05, 2017 12:40 pm
von Rolf-Stephan Badura
Hallo,

hab vorne keinen Abschlepphaken.
Mein Karmann muss nicht abgeschleppt werden ;-)
(Zur Not tut es eine Schlinge um Vorderachsrohre)

Hinten hab ich einen alten Zubehör Haken an der Getriebegabel. Auch für vorne gab es schraubbare Lösungen. Das Thema hatten wir schon mal mit Bildern.... nutz mal die Foren-Suche...

Grüße,

Re: ABSCHLEPPÖSE; VORNE

Verfasst: Mo Jun 05, 2017 5:53 pm
von Michael Bär
Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:...(Zur Not tut es eine Schlinge um Vorderachsrohre)...
So wurden Käfer u.Co. immer geschleppt...

Michael

Re: ABSCHLEPPÖSE; VORNE

Verfasst: Mo Jun 05, 2017 6:06 pm
von Rolf-Stephan Badura
aus meiner 1970er Betriebsanleitung:
http://www.vw-karmann-ghia.de/badura/in ... ks-manuals

Bild


Haken hinten an Getriebegabel Beifahrerseite (Bodengruppe liegt auf dem Kopf):

Bild

Re: ABSCHLEPPÖSE; VORNE

Verfasst: Mi Jun 07, 2017 9:20 am
von Bernhard Schmutzler