Seite 1 von 1

Bremsscheiben vorne ausbauen

Verfasst: Fr Nov 04, 2016 6:20 pm
von Karlheinz Hoffmann
Hallo

Bin bei meinem Karman am wechseln der Bremsscheiben vorne. Nach dem Lösen des Nabendeckels, der Klemmutter und der Druckscheibe sollte sich die alte Scheibe abziehen lassen.
Sitzt aber so fest, daß ich sie nicht abbekomme.
Übersehe ich da etwas oder brauchts einen Abzieher? Habe mit montiertem Reifen probiert zwecks Hebelwirkung. Kein Erfolg.!
Die Scheibe rührt sich nicht.

Für einen zielführenden Tip bin ich dankbar.
Grüsse vom Bodensee
Karl[quote][/quote]

Re: Bremsscheiben vorne ausbauen

Verfasst: Fr Nov 04, 2016 9:06 pm
von Gerhard Meier
Vielleicht hilft das weiter, ist aber die Achse vom 1302:

https://www.youtube.com/watch?v=Sgw_Thb0Ef8

Re: Bremsscheiben vorne ausbauen

Verfasst: So Nov 06, 2016 8:36 pm
von Karlheinz Hoffmann
Gerhard, danke für deinen Link.

Im Video geht die Scheibe nach lösen der genannten Komonenten gut ab.
Bei mir rührt sich aber nichts.
Deswegen meine Frage ob ein Abzieher nötig ist, bzw ob es normal sein kann, daß die Scheibe so fest sitzt.

Grüsse
Karlheinz

Re: Bremsscheiben vorne ausbauen

Verfasst: So Nov 06, 2016 9:27 pm
von Andreas Bergbauer
Es sitzt ja nicht die Scheibe selbst fest, sondern die Radlager auf dem Achszapfen, das äußere Kegellager blockiert das Abnehmen.
Da es sich sowieso empfiehlt, die Lage gleich mit zu tauschen, würde ich das äußere Radlager mit der Lötlampe gehörig heiß machen, klar, das Fett verkokelt, aber ich denke, dann wird es abgehen.
Das innere Lager kann dann auch noch fest sitzen...

Re: Bremsscheiben vorne ausbauen

Verfasst: Di Nov 08, 2016 2:30 pm
von Karlheinz Hoffmann
Hallo an alle die das Thema interessiert.

Ein Abzieher war die Lösung.
Ging damit wie Butter!!


Also Fazit: Wenn die Scheibe klemmt gleich mit Abzieher ran.

Grüsse vom See
Karlheinz