Käferfelgen auf dem Typ 14?

Antworten
Magnus Heitkamp
Beiträge: 15
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Magnus Heitkamp » Do Apr 12, 2018 8:29 pm

Hallo zusammen,

spricht etwas dagegen, Käfergelgen in 4,5x15 ET34 auf dem Karmann zu fahren? Die Felgen auf unserem Texaner geben mir ein paar Rätsel auf, ich finde dort keine Angabe zur ET, lediglich Größe und ein Datumsstempel mit 12/70 (s. Bilder). Vom Käfer hätten wir noch einen Satz verfügbar, Freigang ist auf den ersten Blick in Ordnung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Hier mir den Käferfelgen:

Bild

Viele Grüße
Magnus

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 593
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Berthold Flurer » Do Apr 12, 2018 10:41 pm

Hallo Magnus,

Käfer hat andere ET als Karmann !

Lektüre hierzu findest du über die Suche genügend.

Zum Bleistift: viewtopic.php?f=14&t=9417&p=96272&hilit ... gen#p96272

Hab mich damit auch befassen müssen, da mein Coupe 3 verschiedene ET montiert hatte, fiel auch nie bei einer HU auf.

Nur bei der Achsvermessung kommen seltsame Werte zustande dann.

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8653
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Apr 12, 2018 11:44 pm

Am Karmann waren ab Mitte des Modelljahres 68 4 1/2 Jx15 Felgen mit ET 46 verbaut, später wurde das auf ET 42 geändert.
ET 34 vom Käfer passen meist nicht, sind offiziell auch nicht für den Karmann zugelassen.
Speziell in den hinteren Radkästen wird es mit ET34 sehr eng.

Meinen Versuch mit Winterreifen auf ET34 hat der TÜV damals bemerkt, aber noch durchgewunken.

Wenn es wirklich freigängig ist, nimm die ET34 doch her.

Die rot lackierten Felgen sind aber mit Sicherheit die Originalen des Autos.

Magnus Heitkamp
Beiträge: 15
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Magnus Heitkamp » Fr Apr 13, 2018 8:49 am

Ich denke auch, dass die roten die Originalen sind, dass passt auch vom Baujahr (beides 12/70). Allerdings finde ich auf denen keine Angabe zur ET, was mich etwas stutzig gemacht hat. Oder ist das möglicherweise normal?

Im Zweifelsfall lasse ich vorerst die Käferfelgen drauf. Mit 155SR15 scheint das ganz gut zu passen, mal sehen, was der TÜV dazu sagt. Eintragung sollte kein Thema sein, muss ja eh zur Einzelabnahme.

Gruß
Magnus

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1671
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Jürgen Klein » Fr Apr 13, 2018 11:14 am

Du kannst die ET doch auch ganz einfach messen ! Im Netz findest du dazu viele erklärende Bilder !
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8653
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Fr Apr 13, 2018 12:17 pm

Das mit der ET geht optisch zu bestimmen:

Von der Seite auf die Felge schauen.

Steht der Wulst, auf den die Radkappe aufgesteckt wird, im Vergleich zum äußeren Felgenrand heraus, ist es eine ET46.
Ist der Wulst in etwa deckungsgleich mit dem Felgenrand, ist es eine ET41.
Ist der Wulst deutlich innerhalb des Felgenrandes, ist es eine ET34.

Ich habe jeweils zusätzlich zu den verbauten Felgen einen kompletten Satz da liegen und mich letztes Jahr intensiv damit beschäftigt.

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1772
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Hartmut Ramhold » Fr Apr 13, 2018 12:39 pm

Waren es beim Lowlight auch spezielle Felgen oder waren es die vom Käfer?

Magnus Heitkamp
Beiträge: 15
Registriert: So Jan 14, 2018 2:46 pm
Wohnort: OWL

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Magnus Heitkamp » Do Apr 19, 2018 7:52 am

Demnach müssten das ET46 sein?

Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8653
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Käferfelgen auf dem Typ 14?

Beitrag von Andreas Bergbauer » Do Apr 19, 2018 3:56 pm

Magnus Heitkamp hat geschrieben:
Do Apr 19, 2018 7:52 am
Demnach müssten das ET46 sein?

Bild
Ja, exakt.

Antworten