Armaturenbrett-Abdeckung

Forumsregeln
1. Bitte aussagekräftigen Betreff wählen und nicht "Hab da was" o.ä.
2. Kontaktdaten angeben (Email, Telefonnummer).
3. Preis angeben bei "Biete"-Anzeigen!
4. Standort (PLZ) des Angebots!!! Insbesondere bei Fahrzeugen und Artikeln mit hohem Versandaufwand.
5. Genaue Beschreibung.
6. Gewerbliche Kleinanzeigen nur nach Absprache mit den Moderatoren.
7. Bitte Antwort mit "Verkauft"/"Gekauft" setzen, damit Moderatoren den Eintrag bei nächster Gelegenheit löschen.
8. Keine Verweise auf eigene Auktionsangebote (ebay Links sind nicht erwünscht).
9. Keine wertende Diskussionen im Markt! Rückfragen zu Artikeln sind natürlich erlaubt.
10. Bei fehlendem Aktualisierungs-Kommentar des Urhebers werden Einträge nach 2 Monaten ungefragt gelöscht.

Viel Erfolg bei Eurem Verkäufen & Gesuchen!
Antworten
Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 164
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Armaturenbrett-Abdeckung

Beitrag von Markus Luidl » Mi Jan 03, 2018 10:41 am

Hallo,

ich werde mir in Australien bei http://www.karmannghia.com.au eine Armaturenbrett Abdekung bestellen.
Die sollen wesentlich besser passen als das, was ansonsten auf dem Markt ist.

Laut dem Händler passen bis zu zwei Ablagen in eine Versandbox, so dass man die doch erheblichen Versandkosten (ca. 100€) teilen könnte.

Wenn jemand eines haben möchte, biete ich an eines mitzubestellen. (für pauschal 55€ Versand) inkl. zuschicken in Deutschland. Nicht vergessen! Es kommt evtl. noch Zoll(?) Bearbeitungsgebühr und MWSt oben drauf.

Es gibt welche für die frühen Baujaher (59 und 60 mit Längsrillen) die mittleren Baujahre (59 bis 71; benötigen noch ein Lautsprecher Gitter) und für die späten (72 bis 74). Alles als LHD und RHD.

Rückmeldung bitte bis spätestens 06.12.2018

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8522
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Armaturenbrett-Abdeckung

Beitrag von Andreas Bergbauer » Mi Jan 03, 2018 11:56 am

Es gibt aber keine geschäumten Abdeckungen mit kleinen Lüftungsschlitzen. Diese waren ab MJ 68 im Export verbaut.
Die aufgesetzten LS-Gitter gab es so bei den glatten Brettern auch nicht.

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 164
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Armaturenbrett-Abdeckung

Beitrag von Markus Luidl » Mi Jan 03, 2018 5:16 pm

Hallo,

mir schon klar, aber was bleibt mir anderes übrig.
(Die mit Griffmulde gibt es ja auch nicht...)

Irgendwelche Zugeständnisse im Bereich der Orginalität braucht es immer.

Gruß
Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Antworten