Kompression erhöhen?

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Kompression erhöhen?

Beitragvon Olaf Berndes » Mo Jul 18, 2016 2:37 pm

Tach auch,

da ich demnächst den Motor zwecks Austauch des KW-Simmerings ausbauen werde, hatte ich überlegt, dabei gleich die Köpfe
(1600'er Doppelkanal) bearbeiten zu lassen. Kann mir jemand sagen, wie viele mm runter müssten, oder kennt jemand einen Betrieb in Berlin und Umgebung mit Erfahrung? :bier:

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 369
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Kompression erhöhen?

Beitragvon Gerhard Meier » Mo Jul 18, 2016 3:53 pm

Kommt darauf an, welcher Kompressionswert angestrebt wird (tiefer bezieht sich auf Abnahme im Zylinderkopf):

Serie 1600 er Motor: 7,5:1

0,5mm tiefer = 7,7:1
1,0 mm 8,0:1
1,5 mm 8,2:1
2,0 mm 8,5:1
2,5 mm 8,8:1
3,0 mm 9,1:1

Bei Erhöhung des Hubraumes auf zB. 1700 ccm erhöht sich die Verdichtung auf 8:1 ohne weitere Maßnahmen, auf 1800 auf 8,4:1.

Für einen standfesten Motor würde ich bei 8,5:1 die Grenze ziehen, kommt dann noch mit super 95 aus. (Quelle: Gert Hack/Dieter Korp Sonderband 7 Jetzt mache ich ihn schneller VW Käfer). Mehr Druck = mehr Hitze = = höherer Verschleiß

Achtung: Kolbenüberstand beachten (muss gemessen werden bei sachgemäßem Anzugsdrehmoment (guckst du in youtube, dort ist es dargestellt irgendwo unter Motorüberholung Käfer) , sollte um 1,5 mm sein , ansonsten ändert sich die Verdichtung ! Bei viel weniger küssen die Ventile den Kolben.....

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kompression erhöhen?

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Jul 18, 2016 5:33 pm

Hallo Olaf,
Olaf Berndes hat geschrieben:...oder kennt jemand einen Betrieb in Berlin

frag doch mal bei Franky an...
http://www.frankys-käfergarage.de/
(schöne Grüße von mir)

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: Kompression erhöhen?

Beitragvon Olaf Berndes » Di Jul 19, 2016 7:37 am

Danke Euch. :respekt:

Gruß Olaf


Zurück zu „Motor & Getriebe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste