Vorwärmrohr / Hirschgeweih reinigen

Benutzeravatar
Markus Luidl
Stammposter
Beiträge: 158
Registriert: Mo Apr 21, 2014 10:12 pm
Wohnort: Friedrichshafen

Vorwärmrohr / Hirschgeweih reinigen

Beitragvon Markus Luidl » Sa Mai 07, 2016 8:37 pm

Hallo,

bin dabei meinen Motor wieder zusammenzubauen, und habe ein altes Problem gehabt: Vorwärmrohr total verstopft.

Im Internet hab ich den Tip gefunden, dass sich mit Hammerschlägen das ganze lösen lässt. Hat bei mir aber nichts gebracht.
Ausserdem macht man damit die Oberrfläche kaputt.
Deshalb bin ich hergegangen und hab von meinem alten Kupplungsseil (hatte ich zum Glück aufgehoben) ein 50cm langes Stück abgezwickt.
Rein damit in die Bohrmaschine und bei Linkslauf immer schön von links und rechts in den Vorwärmkanal eingeführt. ( :schlaumeier: Ein Schelm wer böses dabei denkt!)

1 ½ Akkus später war der Durchbruch geschafft.

Danach hab ich vorne am Stahlseil den ersten Zentimeter umgebogen und mit dem letzten halben Akku das ganze von innen schön ausgekratzt.
Dürfte nun innen wieder glänzen wie ein Babypopo.
Alles in allem hab ich ca. eine Stunde gewerkelt. Kosten Null (vom Strom und der Handwaschpaste mal abgesehen): Ergebnis zufriedenstellend.

Bilder sind leider keine entstanden. Meine Finger waren so dreckig, ich wollte mir die Kamera nicht einsauen.

Gruß

Markus
Typ 14 Cabrio, Baujahr / Modelljahr 1964

Zurück zu „Motor & Getriebe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste