Seite 2 von 2

Re: den habe ich auch schon mal gesehen

Verfasst: Mi Dez 11, 2013 10:08 am
von Michael Bär
Andreas Dierkes hat geschrieben:.... Aufgrund des Fahrzeugalters von über 30 Jahren, muss hier in Deutschland die grüne Personenbeförderungslizenz gut sichtbar außen am Fahrzeug angebracht sein.

Für 25 Fahrgäste ??? :shock: :shock:

Jetzt verstehe ich auch die Menschenmenge auf dem zweiten Bild....

DAS sind die Fahrgäste, die gerade dem TC entstiegen sínd... . Aha!

Re: den habe ich auch schon mal gesehen

Verfasst: Mi Dez 11, 2013 2:56 pm
von Andreas Dierkes
Start vom Karmann-Ghia TC in Três Pontas (MG) .......soweit meine Informationen
hier noch ein schönes Foto
Jaaaaa, gib' uns mehr davon !!!!!! :gut: :gut:

(MG) steht übrigens für den Bundesstaat Minas Gerais, und Minas war ja auch die interne Bezeichnung des Projektes Karmann Ghia TC.

Re: den habe ich auch schon mal gesehen

Verfasst: Mi Dez 11, 2013 4:36 pm
von Wolfgang Klinkert
Andreas Dierkes hat geschrieben:... und Minas war ja auch die interne Bezeichnung des Projektes Karmann Ghia TC ...
Mehr zum Thema "MINAS" gefällig :?:
:arrow: http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/vie ... =20&t=3554

Re: den habe ich auch schon mal gesehen

Verfasst: Mi Dez 11, 2013 6:01 pm
von Andreas Bergbauer
Bild

Brasilien (dpa)
Sowohl der neue Karmann Ghia TC als auch das neue Käfermodell fanden bei einer völlig unzureichend gesicherten Präsentation am Werks-Swimmingpool im Aussenbereich keine Beachtung mehr, als ein Teil des improvisierten Zeltdaches einstürzte und einen noch unbekanntes Mitglied des Vorstands in den Pool stürzen ließ.
Zu den geladenen Gästen gesellten sich auch zahlreiche Schaulustige aus einer nebenan stattfindenden Präsentation unzerbrechlicher Gummi-Glühlampen und behinderten die Rettungsversuche des Werksschutzes erheblich.
Im VW-Werk denkt man deshalb darüber nach, ob Präsentationen neuer Modelle nicht, wie in Europa im Stammwerk üblich, in Zukunft unter festen Hallendächern durchgeführt werden sollen.

Re: den habe ich auch schon mal gesehen

Verfasst: Mi Dez 11, 2013 6:08 pm
von Wolf Kurz
Andreas Bergbauer hat geschrieben:

Brasilien (dpa)
Sowohl der neue Karmann Ghia TC als auch das neue Käfermodell fanden bei einer völlig unzureichend gesicherten Präsentation am Werks-Swimmingpool im Aussenbereich keine Beachtung mehr, als ein Teil des improvisierten Zeltdaches einstürzte und einen noch unbekanntes Mitglied des Vorstands in den Pool stürzen ließ.
Zu den geladenen Gästen gesellten sich auch zahlreiche Schaulustige aus einer nebenan stattfindenden Präsentation unzerbrechlicher Gummi-Glühlampen und behinderten die Rettungsversuche des Werksschutzes erheblich.
Im VW-Werk denkt man deshalb darüber nach, ob Präsentationen neuer Modelle nicht, wie in Europa im Stammwerk üblich, in Zukunft unter festen Hallendächern durchgeführt werden sollen.
Du sollst Häusle bauen und keinen Quatsch erzählen :!: :!: :wink: :thumb: