Rometsch im Meilenwerk

Moderator: rene van hulzen

Antworten
Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3225
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Rometsch im Meilenwerk

Beitrag von Michael Bär » So Okt 28, 2007 6:45 pm

Heute gesehen im Düsseldorfer Meilenwerk, ein Prachtstück


Bild


Ein Rometsch Cabriolet aus 1958....

lecker, lecker.....

Michael
(bitte um Nachsicht ob der Fotoqualität, hatte nur das Handy dabei und die Glasbox reflektierte....Bild )
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1276
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Rometsch im Meilenwerk

Beitrag von Gerd Grebbin » Mo Okt 29, 2007 10:35 pm

Hallo Michael,

danke für diesen Hinweis. Da kommen alte Erinnerungen hoch: Zwischen 1963 und 65 war ich als junger Kerl bei einer Firma, wo die Gattin des Chefs so einen fuhr - in hellbeige. Ich "durfte" den Wagen damals mal in den Nachbarort in die Werkstatt fahren - ich weiß noch, daß ich Blut und Wasser geschwitzt habe, daß da ja keine noch so kleine Schramme drankam.

Den Wagen vom Chef durfte ich allerdings nie bewegen - das war ein 356, und in den hätte ich wohl auch nicht reingepasst ... :D
Hatte damals selbst nen 56er Ovali, korallenrot, Faltschiebedach, 30 PS, mein erstes Auto ... tja, alte Zeiten ...

Grüße von Gerd

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 757
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Irgendwelche Infos...?

Beitrag von Jörg Fischer » Mo Okt 29, 2007 11:03 pm

Hallo Gerd,

gibt es zu dem von Dir erwähnten Fahrzeug noch irgendwelche Informationen?

Alte Fotos? Aufbau- und Fahrgestellnr.? Details? Verbleib?

In der Rometsch-Szene ist man für jede Information dankbar.

Gruß aus Darmstadt

Jörg

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3225
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Bär » Mo Okt 29, 2007 11:18 pm

Er stand in den Privatboxen, das Bild hier zeigt das Kennzeichen "D EZ 58H", evtl. hat jemand Möglichkeiten..... :wink:

Ansonsten ist mir hierzu nichts weiteres bekannt :cry:

Bild entfernt, da nur noch Werbeeinblendung, gez. der Forenmaster


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1276
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Beitrag von Gerd Grebbin » Di Okt 30, 2007 4:58 pm

Hallo Dirk,

leider habe ich nichts weiter zu dem Wagen. Die damaligen Besitzer sind lange tot, und zu der Zeit dachte keiner an "Alteisen". Sobald man es sich leisten konnte, kam was Neues, oder man "modernisierte" seine alte Karre. Es gab z.B. Ovalifenster für Brezelkäfer zum Nachrüsten, beliebt waren auch die jeweils aktuellen Rückleuchten.

Der Rometsch hat bei mir auch nicht die Begeisterung ausgelöst wie wenige Jahre später der 34-er. Er wirkte dagegen ziemlich altmodisch.

Beste Grüße von Gerd
(der am Sonntag nochmal genussvoll mit dem Carlos durch den goldenen Herbst gefahren ist)

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 757
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

D EZ 58 ist bekannt.

Beitrag von Jörg Fischer » Di Okt 30, 2007 6:04 pm

Michael Bär hat geschrieben:Er stand in den Privatboxen, das Bild hier zeigt das Kennzeichen "D EZ 58H", evtl. hat jemand Möglichkeiten....
Der Düsseldorfer Lawrence ist in der Szene wohlbekannt und auch regelmäßig auf den "passenden" Treffen (Bad Camberg, Hessisch Oldendorf, ...), das nächste Mal wohl wieder 2008 in Hückeswagen.

Ich meinte tatsächlich den Wagen, den Gerd erwähnt hat.

Gruß aus Darmstadt

Jörg

Antworten