Neuling aus Lüdenscheid

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mi Aug 19, 2015 11:04 am

a) es gibt keine amtlichen Marktwert (häufig herangezogen aber nicht zwingend: Classic Data),
b) der Wert ändert sich bei Rating-Agtenturen über die Zeit (ihr werdet kaum das Gutachten am selben Tag gemacht haben) und
c) anhand der Zustandsnote gibt es kaum zwei Fahrzeuge im gleichen Zustand und Wert... (Abzüge/Aufwertung in der B-Note)

Benutzeravatar
Werner Meiswinkel
Stammposter
Beiträge: 131
Registriert: Mo Jul 15, 2013 5:41 pm
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Werner Meiswinkel » Mi Aug 19, 2015 11:25 am

Rolf-Stephan, ich denke mal das mein Gutachten jüngeren Datums ist, nämlich vom 10.7.2015. Demnach wäre dann ja eine Wertminderung eingetreten, was ich aber nicht glaube.
Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Opel Olympia (Oly 38) -4-türig- 1939
VW Karmann-Ghia Coupé Automatik 1973

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mi Aug 19, 2015 12:21 pm

bleiben noch a) und c) :thumb:

so oder so - ich finde die üblichen Marktwerte des Karmann allgemein immer noch sehr, sehr niedrig...

Du kannst natürlich weiter Gutachten einholen - oder mit dem Gutachter nochmal reden...
Ausserdem steht es Dir ja frei, Deine Karmann nicht nach Marktwert zu versichern,
sonder z.B. teurer nach Wiederbeschaffungswert oder Wiederherstellungswert (wenn Du alles belegen kannst).
Siehe z.B. http://classic-analytics.de/de/oldtimerpreise/wert-definition

Allerdings sollte man auch bedenken, das teuere Versicherungskosten über die Jahre auch nicht in z.B. einen Wiederherstellungswert einfließen.
Eine teuere Wiederherstellungswert- statt normale Haftpflicht-Versicherung kann über meine 18 Jahre Kamann Zeit schon den Wert eines Zweit Karmanns annehmen :mrgreen: Sprich: man kann es auch übertreiben :wink:

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Aug 19, 2015 1:09 pm

Rolf-Stephan Badura hat geschrieben:Eine teuere Wiederherstellungswert- statt normale Haftpflicht-Versicherung kann über meine 18 Jahre Kamann Zeit schon den Wert eines Zweit Karmanns annehmen :mrgreen: Sprich: man kann es auch übertreiben :wink:


Seit Februar 1993 habe ich reine Haftpflicht. Den Totalschaden 1996 habe ich damit wieder reingespart.... :mrgreen:

Benutzeravatar
Werner Meiswinkel
Stammposter
Beiträge: 131
Registriert: Mo Jul 15, 2013 5:41 pm
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Werner Meiswinkel » Mi Aug 19, 2015 2:20 pm

Andreas, so groß ist ja nicht die Differenz zwischen reiner Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung. Ich habe gerade heute die Versicherungspolice und die Beitragsrechnung bekommen, da ich den Versicherer gewechselt habe. Ich zahle jetzt einen Beitrag für jeweils ein Jahr 61,00 an Haftpflicht; 133,37 € für Vollkasko bei einer Selbstbeteiligung von 300 € und Teilkasko bei einer Selbstbeteiligung von 150 €; alles zuzüglich der 19%igen Versicherungssteuer. Das macht dann einen jährlichen Gesamtbeitrag von 231,30 €! Bei der Kasko und Teilkasko ist ein Marktwert von 15.000 € versichert, bei einer jährlichen Kilometerleistung von 5000 - 10000 km. Wenn ich jetzt mal einen Zeitraum von 10 Jahren zu Grunde lege, dann ist das eine Mehrbelastung gegenüber der normalen Haftpflicht von gerade mal 1.587,00 €. Wieviel Schaden darf ich haben um diese Summe für die Instandsetzung auszugeben? Wahrscheinlich nicht sehr viel!!
Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Opel Olympia (Oly 38) -4-türig- 1939
VW Karmann-Ghia Coupé Automatik 1973

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Michael Bär » Mi Aug 19, 2015 4:34 pm

So sehe ich es auch, Werner (bist wohl Zahlenmensch....).

Die Summe wird noch geringer, wenn man wie ich 1000€ SB vornimmt. Und falls man in der Situation ist, mehrere Oldies/Sammler-FZ bei dem betreffenden Versicherer anzumelden, wird's noch weniger.

Wer weiß, ob und vor allem, für welches Geld Ersatzteile noch erhältlich sind...? Daher bleib' ich schon einigermaßen am Zeitwert/WH-Wert versichert. Bei dem Hype um Oldies und den explodierenden Preisen im gesamtem Umfeld bleibt einem fast nichts anderes übrig.


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Aug 19, 2015 5:16 pm

Es ist immer wieder interessant, wie weit wir mitunter vom Thema abschweifen. :grinseval:
Und das nur, weil ein paar Leute ihren KG bei südwestfälischem Ganztags-Dauerregen einfach zu Hause gelassen haben. :wink:

Uwe's "Neuling aus Lüdenscheid"-Beitrag ist jedenfalls völlig abgedriftet ... Bild
NODDA :!: :bier:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Werner Meiswinkel
Stammposter
Beiträge: 131
Registriert: Mo Jul 15, 2013 5:41 pm
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Werner Meiswinkel » Mi Aug 19, 2015 5:23 pm

Wolfgang, dann walte deines Amtes als Moderator und lösche die "abgedrifteten" Ausführungen!!! Dann ist doch Ruhe.
Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Opel Olympia (Oly 38) -4-türig- 1939
VW Karmann-Ghia Coupé Automatik 1973

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Aug 19, 2015 8:02 pm

Ich lieeebe es, zu driften....

Ich zahle zwar rein für die Haftpflicht um die 170 EUR im Jahr, dafür ohne jegliche Einschränkungen (kein Zweitauto, keine Garage, keine km-Beschränkung und vor allem: keine Prozenteinstufung !).
Gerade die 10000 km pro Jahr würde mich echt einschränken.

Werner, was sind denn die Beschränkungen bei Deiner Versicherung? Evtl. sollte ich doch mal wechseln...

Wobei sich die 300 EUR SB bei meinen letzten Schäden nicht rentiert hätten: 2x Frontscheibe, die kostet 189 EUR...aber die reine Haftpflicht würde mich interessieren.

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Aug 20, 2015 8:57 am

Werner Meiswinkel hat geschrieben:Wolfgang, dann walte deines Amtes als Moderator und lösche die "abgedrifteten" Ausführungen!!! Dann ist doch Ruhe.

Ach was Werner,

man nimmt doch nicht das Salz wieder aus der Suppe raus. :lol:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Werner Meiswinkel
Stammposter
Beiträge: 131
Registriert: Mo Jul 15, 2013 5:41 pm
Wohnort: 57234 Wilnsdorf

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Werner Meiswinkel » Do Aug 20, 2015 9:39 am

@Andreas, es gibt keine weiteren Einschränkungen, vor allem keine Prozenteinstufung. Ob die Haftpflichtprämie bei einer höheren jährlichen Laufleistung ansteigt, weiß ich nicht, da das für mich nicht relevant ist. Könnte man aber sicher bei einer Anfrage beim Versicherer genau erfahren.

Was die Frontscheibenschäden betrifft, ist hierfür nicht die Kaskoversicherung zuständig, sondern die Teilkasko und da ist ja die SB 150 €. Also hätten sich hier jeweils 39 € Erstattung ergeben! Also insgesamt 78 € und damit hättest du dann wieder die Hälfte deiner jetzigen Haftpflichtversicherung eingespart.

Entschuldigung Wolfgang, wenn ich hier nochmal in der falschen Abteilung geschrieben habe, aber die Antwort war ich jetzt Andreas noch schuldig. Ab jetzt verhalte ich mich ruhig.
Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!

Opel Olympia (Oly 38) -4-türig- 1939
VW Karmann-Ghia Coupé Automatik 1973

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Aug 20, 2015 7:48 pm

Hallo Werner,
Werner Meiswinkel hat geschrieben:... Entschuldigung Wolfgang, wenn ich hier nochmal in der falschen Abteilung geschrieben habe, aber die Antwort war ich jetzt Andreas noch schuldig. Ab jetzt verhalte ich mich ruhig. ...

es ist wirklich alles in Ordnung. Mach dir keinen Stress. :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Mo Jun 12, 2017 6:06 am

Hallo zusammen
Wollte mich mal kurz melden ,mein Karmann muss mitlerweile schon das 1. mal zum Tüv
Bis auf ein paar Tropfen Öl am Motorsimmering (obwohl damals neu) und ein kleiner Riss über dem Aussenspiegel ist alles Gut .
Jetzt hab ich nen Sparkäfer angeboten bekommen der im Gegensatz zum Karmann kaum
Schweißarbeiten hatte .
DSCN0709.JPG

Glaube wenn mann einmal ein Fahrzeug wieder zum Leben erweckt hab muss man das mindestens noch 1 bis 3 mal wiederholen.
Gruß aus Lüdenscheid


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste