Neuling aus Lüdenscheid

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Do Sep 26, 2013 8:03 pm

Hallo Karmann Freude
Kann mich seit 5 Wochen Karmann Ghia Besitzer nennen.
Hab das Teil ungesehen bei ebay ersteigert und mächtig Glück gehabt,
der 73er 14er hat echt wenig an Durchrostung im gegensatz zu dem Grünen der hier wohl vor kurzem zerlegt wurde.
Mein Vorteil hab 1980 eine Lehre im VW Audi Porsche Autohaus gemacht
bin 1983 in die Lackiererei gewechselt und seit dem immer noch dabei.
Kann also schon mal schweißen und natürlich auch selbst lackieren.
Für den rest kann ich mich hier Toll schlau machen und freu mich schon brauchbaren Kontakt.
Hab mal so ca. 2 Jahre Aufbauzeit angedacht.
Gruß aus Lüdenscheid

MARTIN GREIPL
Stammposter
Beiträge: 567
Registriert: Mo Jan 24, 2011 11:39 pm
Wohnort: 84051 Altheim

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon MARTIN GREIPL » Do Sep 26, 2013 8:26 pm

Servus Uwe, gute Lackierer können wir hier immer gebrauchen...! :mrgreen:
Herzlich willkommen hier im Forum.

Gruß, Martin

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1736
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Michael Jansen IG Lippe » Do Sep 26, 2013 8:41 pm

Hallo Uwe ! :wink:
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deinem Auto !
Das sind ja schon mal gute Vorraussetzungen... :gut: :gut: :gut:
Habe selbst von 1984-87 den Beruf des Autolackierers gelernt.
Fürs Hobby ist das schon klasse ! :thumb:
Habe aber später umgeschult, bin seit ca. 24 Jahren Krankenpfleger.
Wünsche Dir viel Spaß hier !
Stell doch mal Bilder von Deinem Auto ein !
Gruß
Michael

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Do Sep 26, 2013 9:01 pm

Versuchs mal mit den Bildern
Dateianhänge
DSCN0035.JPG

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Do Sep 26, 2013 9:02 pm

Noch eins
Dateianhänge
DSCN0016.JPG

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Do Sep 26, 2013 9:04 pm

Die Motorhaube hat innen weniger Rost
als die so mancher 5 jähriger

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Sa Nov 09, 2013 5:37 pm

Hallo zusammen
Nun hab ich mal den Anfang gemacht und an der linken Seite dem Holm
und Seienteil unten rausgetrennt und neu reingeschweißt, ganz schön viel
Bleche.Das ganze Spiel noch rechts dann kann ich die Karosserie vom Fahrgestell
trennen .
Die wurde wohl irgend wann vor 30 Jahren mit dem Bodenblech verschweißt.
Da das angefertigte Winkelblech auch schon wieder dünn ist brauche ich es nur mit nem
Schaber durchhauen .
Auf jeden Fall einen Karmann schweißen ist schon ne Nummer für sich.
Gott sei dank das der Kollege bei dem ich untergekommen bin auch schon mehrere
911er und andere Fzg restauriert hat,der kennt was davon vor allen hat er
ne Abkantbank und ne Biegebank so konnte ich mir den Holm selber machen aus
schönem 09er verzinktem Blech .
Das Lufteinlassblech was ich mir bestellt hab wird wieder zurück geschickt
das ist ja dünn wie ne Zeitung ,aber der rechte Wasserkasten an der Nase war ganz
passabel.
Bis dann Gruß aus Lüdenscheid

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Sa Nov 09, 2013 5:59 pm

bild
Dateianhänge
DSCN0208.JPG

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Hans Weberhofer » So Nov 10, 2013 1:57 pm

Servus Uwe!
Willkommen hier im Forum :grinseval:
Schön, dass du uns bei deiner Restaurierung etwas teilhaben lässt (Bilder sind immer willkommen), viele hier im Forum sind ja selbst Schrauber und wenn man die Bilder sieht werden Erinnerungen wieder wach.
Um welchen Preis wird den nun so ein Wagen bei e b e y gehandelt, wenn ich fragen darf?
Und bei etwaigen Fragen nur rann an das Forum :idea:
Viel Spaß bei der Arbeit
wünscht dir

Hans
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_Forum_Bilder/Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » So Nov 10, 2013 4:19 pm

Hallo Hans
Der Karmann hat bei e b a y 1765,-Euros gekostet.
Dazu gabs ne super Beulenfreie u Rostfreie Fahrentür und etliche Rep-Bleche
die allein schon einiges an Wert haben.
Allerdings einige Fehlteile wie Scheinwerfer ,Teppich ,Embleme .
Motor und Stoßstangen sind eigentlich auch Schrott.
Da ich aber vor 5 Monaten das Rauchen drann gegeben hab , kann ich nun
jeden Monat 250,- Euros in den Karmann stecken .
Gruß aus Lüdenscheid

Benutzeravatar
Frank Spethmann
Stammposter
Beiträge: 618
Registriert: Do Nov 27, 2008 4:43 pm
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Frank Spethmann » So Nov 10, 2013 5:35 pm

Hallo Uwe ,

Da ist das Geld auch bestimmt besser aufgehoben :!:

Hoffentlich nehmen mir die Rauchenden Karmann Fahrer es nicht übel. :versteck:

Gruß Frank....
Bild
Karmann Ghia Coupe Typ 14
Bj. 12/1970

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1263
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Gerd Grebbin » So Nov 10, 2013 5:50 pm

Frank Spethmann hat geschrieben:Hallo Uwe ,
Da ist das Geld auch bestimmt besser aufgehoben :!:
Hoffentlich nehmen mir die Rauchenden Karmann Fahrer es nicht übel. :versteck:
Gruß Frank....

:thumb: :thumb: :thumb:
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Jürgen Klein » So Nov 10, 2013 7:52 pm

Frank Spethmann hat geschrieben:
Da ist das Geld auch bestimmt besser aufgehoben :!:

Hoffentlich nehmen mir die Rauchenden Karmann Fahrer es nicht übel. :versteck:


...und deine Frau . Damit du auch weiterhin in Ihrem Karmann mitfahren darfst ... :twisted:
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » So Dez 01, 2013 7:05 pm

So weiter gehts
Mit nem Deckenkran schön langsam abgehoben,bis auf Tachowelle und
ein Kabel nix vergessen.
SANY1391.JPG

Gruß aus Lüdenscheid

Uwe Mildenberger
Beiträge: 26
Registriert: Do Sep 26, 2013 6:44 pm
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Neuling aus Lüdenscheid

Beitragvon Uwe Mildenberger » Sa Jan 04, 2014 6:28 am

Moin
Hab jetzt mal die 2.Frage-
Würde gern die Karosserie ohne den aufbau auf das Fahrgestell lackieren,
mein Kollege meint es könnte sein das sich die Passung der Türen verändert.
Habe aber hier schon einige gesehen wo der Aufbau getrennt lackiert wurde
und bin auch der Meinung das die Karosse stabil genug ist.
Hat jemand erfahrung.
Danke im voraus und Gruß aus Lüdenscheid


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste