Neulich am Kiosk...

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Do Jan 10, 2013 5:48 pm

Danke Michael,

Michael Mösinger hat geschrieben:http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=7246 :wink:


Was aber nicht drinsteht ist, dass in der nächsten Oldtimer Praxis ein Artikel über den VW-Boxer enthalten ist. Dies sei hiermit nachgeholt. :mrgreen:

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10938
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Demnächst am Kiosk...

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Fr Feb 15, 2013 10:04 am

In der demnächst erscheinenden Ausgabe April/2013 wird in der "Motor Klassik" über die Restauration des 72er KG Cabrio von Horst Reckert (einem Mitbegründer des Kasseler KG Clubs) berichtet. 8)
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Demnächst am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Sa Feb 16, 2013 2:05 pm

Hi Wolfgang,

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:In der demnächst erscheinenden Ausgabe April/2013 wird in der "Motor Klassik" über die Restauration des 72er KG Cabrio von Horst Reckert (einem Mitbegründer des Kasseler KG Clubs) berichtet. 8)


Merci. Die Motor Klassik habe ich heute erst im dritten Kiosk bekommen. Irgendwie war die teilweise ausverkauft oder noch nicht vorhanden.

Der Artikel in der Oldtimer Praxis über den Typ 1-Motor war jetzt nicht gerade der große Bringer. Immerhin sieht man mal im Überblick, wie viel oder auch wenig Teile der Rumpf-Motor hat.

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Do Mär 28, 2013 2:15 pm

Neu am Kiosk:

VW Classic Nr. 6 (Leider noch nicht auf Volkswagen Classic verlinkt)

Oldtimer Preisübersicht 2013 vom Oldtimer Markt: http://www.oldtimer-markt.de/zeitschriften/sonderhefte/sonderheft-nr-51-oldtimer-preise-2013

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10938
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Mär 28, 2013 3:33 pm

Christian Klein hat geschrieben:... VW Classic Nr. 6 (Leider noch nicht auf Volkswagen Classic verlinkt) ...

:?: :?

:arrow: http://www.vw-classic-magazin.de/deploy/popup.html
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Do Mär 28, 2013 5:52 pm

Hallo Wolfgang,

Wolfgang Klinkert hat geschrieben: :?: :?


Hatte auf der falschen Seite gesucht: http://www.volkswagen-classic.de/magazin

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10938
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Mär 28, 2013 6:48 pm

Christian Klein hat geschrieben:... Hatte auf der falschen Seite gesucht: http://www.volkswagen-classic.de/magazin ...

Hallo Christian,

ich hatte schon so eine Ahnung ... :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Sa Aug 10, 2013 11:19 am

In der AutoClassic SSeptember/Oktober 5/2013:

"Blütenfahrt durchs Markgräflerland - Nebenstrecken-Idyllen mit dem großen Karmann-Ghia" (4 Seiten)
Die Strecken wurden mit einem schwarzen Typ 34 Baujahr 68 mit Kennzeichen FR T 707 abgefahren.

Letztes Jahr waren wir auch für fünf Tage in der Kante unterwegs. Die Gegend dort ist wirklich eine Reise wert.

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Fr Aug 16, 2013 8:27 pm

classic cars, Ausgabe 9/13:

4 Duelle VW gegen Opel

Eins davon: Karmann Typ 34 gegen Opel GT.
Das Besondere: Auf dem Heft ist eine DVD, auf der alle Test als Video festgehalten sind.

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Jürgen Klein » Sa Aug 17, 2013 5:38 pm

Zufällig gestern entdeckt , als ich einem Kollegen was über Trockeneisstrahlen zeigen wollte :

http://www.timemax.de/werkstatt/trockeneisstrahlen

Das Video ist interessant - einer der Hauptdarsteller ist ein 14er Karmann !

Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Mi Dez 04, 2013 8:58 pm

In der aktuellen Ausgabe der Auto Classic (1/2014) ist wieder mal die Statistik "der häufigsten Modelle mit H" enthalten.

Platz 15 belegt der Volkswagen Karmann-Ghia mit einem Zuwachs von 3,2%.
Dies entspricht im Jahre 2012 einer Zahl von 2332 Zulassungen gegenüber 2011 mit 2260 Zulassungen.

Spitzenreiter ist (wie immer) der VW Käfer mit 27002 Zulassungen in 2012 (+0,5%).
Die nächsten drei Plätze gehören den Mercedes W123 (+49,8%), R107 (+13,3%), /8 (+4,8%) gefolgt von den 911ern/912ern (+18%).

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Fr Feb 14, 2014 8:37 am

In der Ausgabe 3/14 der Oldtimer Praxis wird sehr detailliert die Zerlegung und Reparatur der alten Pierburg-Benzinpumpen beschrieben.
Ist vielleicht für den ein oder anderen interessant, der noch keine Mexiko-Pumpe im Karmann hat.

Liebe Grüße
Christian

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8462
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Feb 14, 2014 10:23 am

Christian Klein hat geschrieben:Ist vielleicht für den ein oder anderen interessant, der noch keine Mexiko-Pumpe im Karmann hat.


Wenn Du mir eine Bezugsquelle für eine echte Mexico-Pumpe sagst, wäre ich froh.

Die allseits verbreiteten Brasilien-Pumpen haben zwei Probleme: Schiefe und damit zeitweise klemmende Gleitsteine im "Untergeschoss" und nur verpresste Bolzen am Pumpenhebel.

Die Bolzen fliegen oft raus und, den Fehler hatte ich, der Gleitstein klemmt und die Förderleistung variiert zufällig zwischen "voll" und "nix", was ungleichmäßige Schwimmerkammerstände und gefährliche Gemischabmagerungen zur Folge haben kann.
Ich habe mehrere Mexiko-Pumpen bestellt und immer Brasilienteile bekommen, weil die Bilder im Netz falsch waren...leider passt die verschraubte Pierburg nicht unter meine Drehstrom-LIMA.

Aber danke für den Hinweis, vielleicht bereite ich meine herumliegenden Pierburgs doch noch auf...

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Fr Feb 14, 2014 12:46 pm

Hallo Andreas,

Andreas Bergbauer hat geschrieben:Aber danke für den Hinweis, vielleicht bereite ich meine herumliegenden Pierburgs doch noch auf...


Ich fahre nur mit reparierten Pierburgs. Bisher wurden nach zig Jahren immer die Membranen porös.
Die Brasil-Pumpe liegt allerdings im Kofferraum als Reserve, damit die Pierburg nie kaputt geht.
Was man dabei hat, geht ja bekanntermaßen nicht kaputt.

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
Christian Klein
Stammposter
Beiträge: 811
Registriert: So Aug 08, 2010 12:53 pm
Wohnort: Raum Vorderpfalz
Kontaktdaten:

Re: Neulich am Kiosk...

Beitragvon Christian Klein » Di Jun 17, 2014 9:10 am

Weil wir das Thema im Forum schon öfter mal hatten:

Im aktuellen Oldtimer Markt 6/14 ist ein ausführlicher Bericht über elektronische Zündungen.

Liebe Grüße
Christian


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste