Motorteile Farbton

Wer nicht lange überlegen will, in welche Kategorie seine Fragen gehören, immer hier herein...
Antworten
Martin Poehli
Beiträge: 61
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Motorteile Farbton

Beitrag von Martin Poehli »

Hallo zusammen,
da ich im Netz keine brauchbaren Informationen bezüglich Motorteile und ihrem originalen Farbton finden konnte, wende ich mich mal wieder an euch.

In welchen Farbton wurde Anfang der 60ér das Ansauggeweih, die Heizbirnen und der Auspufftopf lackiert?
Eventuell hat hierzu jemand auch eine passende RAL-Nummer für mich.

Danke im Voraus

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3333
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Hallo Martin,

Die wurden nicht lackiert, sondern hitzebeständig beschichtet (Flammspritzen) in einem sich durch das Material (Aluminium bzw. Aluminumoxyd) ergebenden Grauton. Also nix mit RAL.

Bild

Bild

Heute gibt es Keramikbeschichtungen - aber teuer.
Es gibt auch heute noch Betriebe, die Teile erst strahlen und dann frisch Flammspritzen.
Oder Edelstahl - teuer und nur für den Endtopf erhältlich und verfärbt sich auch nicht nur schön.
Ich pinsel alle paar Jahre ein POR15 Auspufflack für 700 Grad nach (hält nicht 100%ig an allen Stellen über eine Saison) - bleibt bezahlbar und mein darunter flammspritzes Gedöns ist nun 20 Jahre so unterwegs nicht nur an trockenen Sommertagen...

Bild

Viel Erfolg & Grüße,

Martin Poehli
Beiträge: 61
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Martin Poehli »

Danke Rolf für diese Information, das hatte ich noch nicht gewusst.

Ich habe für mich beschlossen das Ansauggeweih in RAL 7035 Lichtgrau pulverbeschichten zu lassen und die Heizbirnen inkl. Auspufftopf mit hitzebeständigen grauen Auspufflack zu Lackieren (hat da eventuell wer eine Empfehlung für mich).
Hoffe das diese Kombination nicht zu konträr wird.

Gibt es eigentlich aussagekräftige Farbilder vom einem originalen 34 PS Motorraum in Neuzustand?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11595
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Martin Poehli hat geschrieben:
Mi Aug 26, 2020 8:42 pm
... Gibt es eigentlich aussagekräftige Farbilder vom einem originalen 34 PS Motorraum in Neuzustand? ...
Hallo Martin,

in den USA-Prospekten von 1969 und 1970 gibt es jeweils ein Bild vom Motor: :thumb:

:arrow: https://www.thesamba.com/vw/archives/lit/69ghia/13.jpg



Hat Rolf-Stephan aber oben bereits als Ausschnitt gezeigt. :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Martin Poehli
Beiträge: 61
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Martin Poehli »

Also der Farbton Lichtgrau dürfte keine so gute Idee gewesen sein, ist meines Erachtens viel zu hell ausgefallen oder was denkt ihr?

Bild

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 3333
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

ja, sehr hell.
Falls Dein Karmann kein Stehzeug ist, würde ich mich wundern wenn es in 5 Jahren noch so aussieht.
Sofern die Pulverbeschichtung es überhaupt durchsteht. (Hab's auch schon genutzt, bin aber nicht überzeugt auf Dauer)

Bei mir hat sich die damals schwarze Lackierung über die Jahre ent-/verfärbt durch die Temperaturbereiche:
Bild

Grüße

Martin Poehli
Beiträge: 61
Registriert: Sa Mai 11, 2019 4:10 pm
Wohnort: Micheldorf

Re: Motorteile Farbton

Beitrag von Martin Poehli »

So nun im RAL Farbton 9022 Perlhellgrau.
Immer noch nicht perfekt sieht aber wesentlich besser aus.

Bild

Antworten