Dichtung A-Säule Moosgummi

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6275
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Dichtung A-Säule Moosgummi

Beitrag von CarstenKlein » Fr Mär 22, 2013 7:46 pm

ich bin ja morgen in gb ... Mal sehen was es da gibt
CarstenKlein

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Dichtung A-Säule Moosgummi

Beitrag von Götz Fastabend » Fr Mär 22, 2013 9:24 pm

Ich meine mich zu erinnern, das die 14er-Dichtungen so gaaaar nicht passen.
Ich hatte die mal vor gefühlten 10 Jahren gekauft, sind aber deutlich kürzer und dünner als die vom 34er, demnach ist die obere Biegung eine andere und auch der Wasserablauf sitzt an der verkehrten Stelle.

Ich bin mit den selbstgeschnitzen Dichtungen aus halbrundem Moosgummi gut hingekommen.

Gruß

Götz
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Dichtung A-Säule Moosgummi

Beitrag von Tobias Ebner » Mo Apr 15, 2013 6:30 pm

Danke für die Doku!

Gruß Tobi
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Antworten