Scheinwerfer gesucht

steffi

Scheinwerfer gesucht

Beitragvon steffi » Di Apr 08, 2008 8:54 am

Wir suchen noch einen einzelnen Scheinwerfer,irgendwie sind die in den mir bekannte 3 Shops momentan nicht zu bekommen.
Hat von Euch noch einer einen liegen und würde ihn verkaufen?
Ich bin natürlich auch froh über einen Tip wo ich ihn in einem Zubehör/Ersatzteil Shop noch bekommen könnte.

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Di Apr 08, 2008 9:24 am

udo dreisoerner hat geschrieben:habe einen bei ebay gesehen. allerdings sind da ja mittlerweile spinnerpreise unterwegs.
viel glück, udo


Steffi - du hast einen Typ 34, oder :?:
Ich fürchte, dafür gibt's gerade nichts bei ebay. :cry:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

steffi

Beitragvon steffi » Di Apr 08, 2008 10:03 am

Doch,den hab ich auch gesehen,Danke Udo....der war nur schon völlig durchgerostet,sonst hätte ich zugeschlagen :cry:

Wolfgang,ebay habe ich immer im Auge,nur sind die Preise da oft utopisch für manche Sachen.

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Di Apr 08, 2008 10:53 am

steffi hat geschrieben:Doch,den hab ich auch gesehen,Danke Udo....der war nur schon völlig durchgerostet,sonst hätte ich zugeschlagen :cry:

Wolfgang,ebay habe ich immer im Auge,nur sind die Preise da oft utopisch für manche Sachen.


... bereits beendete Auktionen hielt ich für wenig hilfreich ... :oops:
Teile sind nicht nur bei ebay oft "sauteuer"! :evil:
Dennoch viel Erfolg bei der Suche.
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Eugen Gruber
Stammposter
Beiträge: 942
Registriert: Sa Nov 24, 2007 6:40 pm
Wohnort: Salzburg

Beitragvon Eugen Gruber » Di Apr 08, 2008 9:02 pm

Hallo Zusammen
Der Peter Fried hat für normal welche nicht billig aber der hat wenigstens hab im Herbst auf der Messe in Salzburg zugeschlagen
Gruss Eugen
Typ 34 EZ 6/66 rot weiss leider 6Volt
jetzt Langstreckengetestet

steffi

Beitragvon steffi » Di Apr 08, 2008 11:13 pm

Hast Du eine Adresse von ihm? Oder hat er sogar eine HP?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Apr 09, 2008 8:33 am

steffi hat geschrieben:Hast Du eine Adresse von ihm? Oder hat er sogar eine HP?


Mit der HP kann ich dienen: :wink:

:arrow: http://www.veteranendienst-fried.de/
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

steffi

Beitragvon steffi » Mi Apr 09, 2008 9:22 am

Danke,da werd ich gleich mal schauen gehen :wink:

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 755
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Teurer Spaß...

Beitragvon Jörg Fischer » Mi Apr 09, 2008 10:28 am

steffi hat geschrieben:Danke,da werd ich gleich mal schauen gehen :wink:


Hallo,

ich habe auch mal geschaut - erstaunlich wie teuer das alles in den letzten Jahren geworden ist. Bei Peter Fried kosten gute Gebrauchtteile derzeit:

Hauptscheinwerfer 280 €
Zierring für Scheinwerfer verchromt 110 €
Nebelscheinwerfer 250 €
Blinker vorn (Sockel und Glas) je 219 €
Rücklicht (Sockel und Glas) je 250 €.

Brauche ich also zwei komplette Scheinwerfer, zwei Nebellampen, zwei Blinker und zwei Rücklichter kostet mich der Spaß zusammen 2.218 Euro - mit ein wenig handeln vielleicht "nur" 2.000.

Man darf aber nicht vergessen, der Peter Fried (ich kenne ihn seit über 20 Jahren) lebt von seinem Ersatzteilverkauf, und zu verschenken hat keiner was.

Gruß Jörg

steffi

Beitragvon steffi » Mi Apr 09, 2008 11:15 am

Ich habe nun so viel rumtelefoniert,es ist fast nichts zu bekommen.
Einen konnte ich doch auftreiben :?
Ich habe auch erfahren daß sehr viele Ersatzteile für den 34 nach Japan gehen.

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 755
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

So klappt's

Beitragvon Jörg Fischer » Mi Apr 09, 2008 1:57 pm

steffi hat geschrieben:Ich habe nun so viel rumtelefoniert,es ist fast nichts zu bekommen.
Einen konnte ich doch auftreiben :?
Ich habe auch erfahren daß sehr viele Ersatzteile für den 34 nach Japan gehen.


Die "Shops" hast Du also schon durch (auch bei Neuffer gefragt?). Bleibt immer noch einer von privat, ggf. auch ein gebrauchter "mittelmäßiger", bis ein neuer sonstwo auftaucht.

Mein Tip: Suchanzeige hier im Teilemarkt und im Bugnet.

Und dann empfehle ich einen Ausflug über den Teich - beim derzeitigen Dollarkurs sind Teile drüben sogar billiger. Schau mal bei der Typ 34-Registry

Und als 34er-Fahrerin kriegst Du noch 'ne ganz spezielle Internetseite, wenn Du mir eine PN schreibst.

Gruß aus Darmstadt

Jörg
(Typ 34 anthrazit 1962 und Typ 34 perlweiß 1963)

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 755
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Beitragvon Jörg Fischer » Mi Apr 09, 2008 4:22 pm

Tobi Hilm hat geschrieben:und als 34 Fahrer?? ;-)


Auch.

Gruß Jörg

steffi

Beitragvon steffi » Mi Apr 09, 2008 11:09 pm

Oh Danke für die Tips....da werd ich Dir auch glatt ne pn schreiben :lol:

Benutzeravatar
Jörg Fischer
Stammposter
Beiträge: 755
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:46 pm

Re: So klappt's

Beitragvon Jörg Fischer » Do Apr 10, 2008 9:50 am

Jörg Fischer hat geschrieben:Und dann empfehle ich einen Ausflug über den Teich - beim derzeitigen Dollarkurs sind Teile drüben sogar billiger. Schau mal bei der Typ 34-Registry


Ergänzung zu den amerikanischen Scheinwerfern (ich hätte mich genauer ausdrücken sollen): die Amerikaner verwenden "Sealed Beam Scheinwerfer", die bei uns nicht zugelassen sind.

Da der Typ 34 nie offiziell in die USA exportiert wurde, sind dort im Zuge des privaten Exports auch Wagen mit Europa-Scheinwerfern hingekommen. Die Amis können mit diesen Europa-Scheinwerfern nichts anfangen, die liegen also nur im Regal. Ähnlich ist es bei uns mit Fahrzeugen, die aus den USA kommen. Die müssen (wieder) auf Europa-Scheinwerfer umgerüstet werden.

Du mußt also in den USA nach einem Euro-Scheinwerfer (nicht "sealed beam") fragen.

Ich empfehle eine Suchanzeige auf www.thesamba.com und eine Anfrage in der Mailing-Liste der Type 34-registry. Wenn Du Dich auf der Homepage www.type34.org in der Mailing-Liste einträgst, erhältst Du jeden Tag zwischen 1 und 10 E-Mails den Typ 34 betreffend (keine Werbung, sondern Mails von anderen 34er-Fahrern). Vieles ist uninteressant, aber ab und an erhält man eine wichtige Information.

Hier könntest Du explizit nach einem Euro-Scheinwerfer fragen. Ich wette, Du bekommst zwischen einem und drei Angeboten innerhalb von 3 Tagen.
Viel Erfolg!

Grüße aus Darmstadt

Jörg Fischer

Benutzeravatar
chopper
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 30, 2007 1:11 pm
Wohnort: Deutschland 32051 Herford

Beitragvon chopper » Mi Apr 30, 2008 6:41 pm

Hallo,

ich auch gern haben wollen. :lol: :lol:

Gruß Frank


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast