Meilen Tacho

Matthias Lewalter
Beiträge: 8
Registriert: Sa Apr 09, 2011 3:31 pm

Meilen Tacho

Beitragvon Matthias Lewalter » Sa Nov 12, 2011 2:56 pm

Hallo Zusammen,

so langsam geht die Schönwetterphase ja zu Ende und die Schrauberzeit kommt wieder.
Mein Karmann ist aus den USA und ich habe natürlich einen Meilentacho.

Wie steht ihr denn so im Allgemeinen zum Umrüsten auf einen deutschen Kilometertacho? :?:

Ich möchte mich ja beim Restaurieren dem Originalzustand annähern, bin aber beim Tacho fragend. Das Auto wurde ja für die USA mit Meilentacho gebaut, ist aber eigentlich ein deutscher Wagen.

Wie habt ihr es gemacht?

Matthias

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Sa Nov 12, 2011 5:04 pm

Hallo Matthias,

hast du schon die Suchfunktion des Forums genutzt :?:


:arrow: http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/search.php?st=0&sk=t&sd=d&sr=posts&keywords=meilentacho
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Matthias Lewalter
Beiträge: 8
Registriert: Sa Apr 09, 2011 3:31 pm

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Matthias Lewalter » Do Nov 17, 2011 12:49 pm

Hallo Wolfgang,

Vielen Dank für die Hilfe!

Matthias Lewalter

Matthias Lewalter
Beiträge: 8
Registriert: Sa Apr 09, 2011 3:31 pm

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Matthias Lewalter » Do Nov 17, 2011 12:54 pm

Doch noch mal in die Runde:

Ich bin einfach als Neuling unsicher:

Wenn ich an den Karmann rangehe und habe eine Version, die für die USA gebaut war, ist es dann sinnvoll z.B. den Meilentahco gegen einen dt. Tacho mit Kilometerskala zutauschen oder blieb ich bei dem Meielntacho??

Mit der Suchfunktion bin ich nicht wirklich weitergekommen.

Matthias Lewalter

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1604
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Jürgen Klein » Do Nov 17, 2011 7:04 pm

Umrüsten mußt du nicht - wohl aber km - Markierungen auf dem Tacho anbringen , z.B. für 30 , 50 und 100 km/h .
Ich würde ihn drin lassen . Gehört zum Auto .
Ich habe übrigens auch noch einen Meilen - Tacho (silbern) übrig .....
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Do Nov 17, 2011 9:26 pm

Hallo Jürgen,
Jürgen Klein hat geschrieben:...wohl aber km - Markierungen auf dem Tacho anbringen , z.B. für 30 , 50 und 100 km/h .

hat man mir auch immer erzählt, fand ich aber viel zu albern - und in 8 Jahren US Heckflosse nie bemängelt vom TÜVer...

Grüße,

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Andreas Bergbauer » Fr Nov 18, 2011 12:00 am

Jürgen Klein hat geschrieben:Ich würde ihn drin lassen . Gehört zum Auto .


Genau. Man gewöhnt sich dran, alles mal 1,6 zu nehmen.

Aber Typ34 für USA gebaut??? Oder reden wir hier von einem 14er?

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Fr Nov 18, 2011 8:07 am

Hallo Andreas,
Andreas Bergbauer hat geschrieben:... Aber Typ34 für USA gebaut??? ...

ein paar gingen ja immerhin offiziell nach Kanada. :wink:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1604
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Jürgen Klein » Fr Nov 18, 2011 7:58 pm

Na - toll fände ich solche Klebemarkierungen auf dem Tacho auch nicht . Aber wenn der Tüv bei der Erstzulassung hier zufrieden ist , dann eben so . Was danach damit passiert - egal . Das ist wie mit dem Schild für die max. zul. Stützlast . Soll von außen sichtbar sein . Das war es nur immer am Tüv - Tag . Danach wandert es unter die Haube . Oder fällt ab ........
Und Meilen im Tacho gab es ja auch noch woanders .
Schönes Wochenende
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 580
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Berthold Flurer » Sa Nov 19, 2011 12:25 am

Hallo Jürgen,

die Sache mit dem Stützlatschild für die AHK ist schon lange kalter Kaffee.

Es reicht vollkommen aus, wenn das Schild seitlich im Kofferraum oder irgendwo am Falz der Klappe angebracht wird und man im Bedarfsfalle dort nachsehen kann.
BTW: wer kennt schon die genaue Stützlast des Anhängers wenn keine Stützlastwaage vorhanden ist.

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1604
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Meilen Tacho

Beitragvon Jürgen Klein » Sa Nov 19, 2011 5:57 pm

Die meisten Leute wissen noch nicht einmal was von einer "Stützlast" ...
Mir sind diese Schilder auch wurscht ....
Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
BMW 318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79
Astra F Caravan 1995 Erbstück rot
Astra G 1.6l Ecotec 2001 Winterauto silber


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast