kennt jemand diese Gläser???

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8479
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: kennt jemand diese Gläser???

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Aug 02, 2011 1:49 pm

Du weißt, ich war Anfang der 90er öfters in der damaligen Tschechoslowakei. Dort habe ich Restaurierungen von Westautos mitverfolgen können, die meist aus USA stammten.
Und was glaubst Du wurde dort als Scheinwerfer verwendet?
Genau!
Die hatten einen unglaublichen Erfindergeist und Teilefundus, an meinem Karmann sind auch einige Gummiteile von Skoda...

Jedenfalls kann der Scheinwerfer bis max. Mitte der 90er gebaut sein, 1993 wurde sie Slokakei als unabhängig erklärt.

Es könnte auch wirklich von VW verbaut worden sein, die Golf-2 Saturnus (oder so) Scheinwerfer kamen aus der DDR. Die hielten aber leider nicht lange, deswegen haben inzwischen alle übriggebliebenen Golf 2 Hella drin...

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand diese Gläser???

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Di Aug 02, 2011 2:43 pm

Bosch laesst beispielsweise auch in Indien oder Thailand produzieren. Dann steht Bosch India drauf usw.

Deswegen verbaut man so etwas ja auch nicht mehr in Oldtimer-Kreisen.... die taugen nur noch für olle Rasenmäher...
http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=2102

Ich kauf lieber NGK-Kerzen aus japanischer Produktion mit besser Qualitätskontrolle...


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste