Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Aug 30, 2010 10:38 pm

Rolf Stein hat geschrieben:...habe ein Blaupunkt Frankfurt

Aber Vorsicht - Blaupunkt Frankfurt ist nicht gleich Blaupunkt Frankfurt -
das Design wurde über die Jahre immer wieder drastisch verändert und dem Zeitgeschmack angepasst und
nicht alle Modelle über die Zeit haben alle 4-Frequenzbereiche (Lang-, Mittel, Kurz-, UltraKurzWelle) und
spätere Modelle hatten dann auch 3 oder 4 UKW Stationstasten.

Soweit ich Tobias verstanden habe müsste es für sein Modelljahr elfenbeinfarbene (oder hellgraue) Tasten geben.
Bei späteren waren sie dann schwarz.

Was mich ein bisschen wundert, ist dass es laut Tasten kein Kurzwelle hatte ("LMMUU" hatte Tobias geschrieben).
Das passt eher zu noch früheren Versionen... Porsche 356 etc... oder?
Vielleicht das Resto-Projekt zum Porsche Preis verkaufen und ein "günstiges" VW-Karmann Radio dann ohne Probleme einkaufen :thumb:

Laut Website Radio Königs (link hatte ich ja nun schon zweimal genannt :wink: ) müsste es etwa so aussehen:

Bild

und so sieht es dann 1976 im T2 Bulli aus - auch ein Blaupunkt Frankfurt:

Bild

Grüße,

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf Stein » Mo Aug 30, 2010 10:52 pm

Hallo ! an meinem Radio sind Knöpfe schwarz wen er nur diese braucht kann er sie haben das Gerät brummt nur .Gruß Rolf!
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » Di Aug 31, 2010 1:14 pm

Hallo,
ich benötige elfenbeinfarbene Tasten... Aber trotzdem Danke für das Angebot, Rolf.
Die Frequenzbereiche sind wie geschrieben LMMUU, Jörg F. hat in seinem originalen 34er das gleiche Radio mit gleichen Frequenzbereichen. Und da es vom Blaupunktmodelljahr genau zu meinem 34er-Baujahr paßt und prinzipiell funktioniert, werde ich es nicht verkaufen... :thumb:
Bilder konnte ich gestern Abend leider nicht machen und werde es wohl die Woche auch nicht mehr schaffen, da ich noch wichtigeres für das kommende WE erledigen muss... Ich habe auch mal Jürgen Sch. angemailt, da er ja auch nach Klingenberg kommt. Mal sehen, was er sagt.
Aber so wie es aussieht, hat wohl niemand elfenbeinfarbene Tasten irgendwo liegen....
Kommt Zeit, kommt Rat...

Gruß Tobias

PS: Rolf-Stephan, das Bild des 34erRadios dürfte ein späteres Modell zeigen (64/65), da es ein reines Transistorradio ist. 62/63 wurden noch Röhren und Transistoren zusammen verbaut, es baut also wesentlich höher auf...
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Götz Fastabend » Fr Sep 03, 2010 12:01 pm

Moin Tobias,

suchst Du solche Tasten?
http://cgi.ebay.de/Autoradio-Blaupunkt- ... 27b4b47579

Gruß

Götz
06/69er Typ 34
11/73er 412 L Variant

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » So Sep 05, 2010 6:30 pm

Hallo Götz,
genau diese Tasten suche ich, Danke! Steht ab sofort unter Beobachtung... Werde allerdings nachfragen, ob es alte Tasten sind oder Repros eingesetzt werden, da er geschrieben hat, die Tasten seien nicht original. Ich hoffe mal, er meint damit, dass sie ja eigentlich schwarz sein müßten...
Danke für den Link!

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Blaupunkt Frankfurt TR - benötige technische Unterlagen

Beitragvon Tobias Ebner » Mi Sep 15, 2010 2:07 pm

Hallo zusammen,
habe jetzt scheinbar die passenden Tasten gefunden, werde sie die Tage in meinen Händen halten. Was mir noch fehlt sind die 34er Knöpfe... Siehe auch hier. Carsten, ich hab mal mein Bild von Deinem Radio mißbraucht :mrgreen: .
Außerdem ne Frage an die alten Technik-Freaks: hat jemand zum Blaupunkt Frankfurt TR de Luxe technische Unterlagen? Hab zwar was an der Hand, aber der Kollege will für Kopien und Versand 10,- EUR haben...

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » Do Sep 16, 2010 6:48 pm

So, wieder ein interessantes Stück weitergekommen.
Habe auf Ebay ein Blaupunkt Frankfurt ersteigert, dass gem. Verkäufer beige Tasten hatte. Dem Bild nach kam das auch hin. Heute halte ich das Radio in meinen Händen - und die Drucktasten sind lichtgrau! Genau wie die restlichen 34er-Schalter.
Auf dem Treffen in Klingenberg habe ich mit Jörg darüber gesprochen - alle Tasten und Schalter im 34er sind lichtgrau, außer den Drucktasten beim Radio, die sind beige. Und nun habe ich hier eins mit lichtgrauen Tasten. Ist das erste, das ich überhaupt sehe. Es hatte eine Nadelstreifenblende von Mercedes, mit der man übrigens jemanden erschlagen kann - aus vollem Aluminium gefräßt, bis zu 2,5cm dick...
Mercedes-Radios kannte ich bis dato nur mit schwarzen Tasten, der Verkäufer wies auch darauf hin, dass die Tasten nicht original zu der Nadelstreifenblende gehörten...
Es ist ein Radio der Serie V, also Blaupunkt Modelljahr 64/65 und hat nur noch Transistoren, keine Röhren mehr. Inwieweit es funktioniert, werde ich noch testen, dazu kam ich noch nicht... Bilder folgen noch, auch mit Vergleich zum Zigarrenanzünder...
Weiß jemand was zu den grauen Tasten zu sagen? Mit frühen Radios scheinen sich nicht viele hier zu beschäftigen...

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1266
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Gerd Grebbin » Do Sep 16, 2010 11:49 pm

Hallo Tobias,

ich sag jetzt mal ganz pragmatisch: Wenn DU damit leben kannst und es schön findest, dann ist es doch voll in Ordnung, wenn Du Schalter, Knöpfe UND Drucktasten allesamt in lichtgrau hast und nicht mittendrin die Tasten in elfenbein ...
Ich fände das sogar eher störend, original hin oder her.
:versteck:
ODERRRR :?: :?: :?: :?:

Gruß - Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Götz Fastabend » Fr Sep 17, 2010 9:34 am

Das denke ich auch!
Entsprechend sind bei meinem Wagen innen Teile aus früheren Baujahren verbaut, etwa der 2farbige Schaltknauf oder die Fensterkurbeln mit hellbeigen Knopf, nicht in schwarz.
Ganz einfach, weil diese Teile viel besser zur IA in hellsand passen und alles Ton in Ton ist ... Originalität hin oder her, wie Gerd schrieb.

Aber es ist wie immer: Geschmackssache!

Gruß

Götz
06/69er Typ 34

11/73er 412 L Variant

Matthias Soldmann
Beiträge: 55
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Matthias Soldmann » Mo Jan 11, 2016 10:41 am

Hallo,

sind die Drucktasten nur gesteckt und lassen sich problemlos wecheln?

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Götz Fastabend
Stammposter
Beiträge: 641
Registriert: Do Jun 21, 2007 6:27 pm
Wohnort: 48149 Münster

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Götz Fastabend » Mo Jan 11, 2016 10:49 am

Gesteckt. Auch wenns schwer geht, mit Vor- und Umsicht abziehen!

Gruß

Götz
06/69er Typ 34

11/73er 412 L Variant

Torsten Neumann
Stammposter
Beiträge: 118
Registriert: Do Dez 29, 2011 2:55 pm

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Torsten Neumann » Di Jan 12, 2016 5:05 pm

also wenn du noch Drucktasten suchst, hier findest du sie:

http://www.oldtimerradio.de/shop/index. ... asten.html

Gruss
Torsten
nix mehr :motz:


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste