Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » So Aug 29, 2010 10:41 pm

Hallo zusammen!
Habe das o. g. Blaupunktradio erworben. Es paßt vom Modell und Jahrgang (1962/63) genau zu meinem 34er und die originale 34er-Blende war auch dabei. Die ist sogar in einem ziemlich guten Zustand.
Was nicht so gut ist, sind die Drucktasten. Die zerbröseln quasi. Es sind die schmalen mit den Vertiefungen in elfenbein mit der Buchstabenkombi LMMUU.
Hat jemand originale Tasten in gutem Zustand rumliegen? Bitte auch einzelne Tasten anbieten....
Dann fehlen die originalen Dreh- und Tastknöpfe für den Ein-/Ausschalter/Klangregler sowie den Knopf für Sendersuchlauf. Hat hier jemand zwei 34er-Knöpfe rumliegen? Bitte auch einzelne anbieten....
Dann habe ich noch das Problem, dass der Einschaltmechanismus nicht so will. Das Radio wird durch Drücken des linken Drehknopfes eingeschaltet. Durch Druck wird innen ein kleines Kunststoffrad mit Kontakten gedreht, sodass das Radio sich einschaltet. Erneuter Druck dreht dieses Kunststoffrad weiter und das Radio schaltet sich aus.
Dieses Kunststoffrädchen bleibt nun immer in einer bestimmten Position stehen. Scheinbar hat es an diesem Punkt Verschleißerscheinungen. Weiß jemand Rat, wie man dem beikommt? Wenn man den Taster gedrückt hält, funktioniert das Radio übrigens...
Für Tips und Hinweise zum Problem und zu den gesuchten Teilen wäre ich Euch sehr dankbar.... :hilfe:

Gruß Tobias

PS: ich weiß, dass das hier nicht der Markt ist, aber hier paßt es m. E. trotzdem besser hin...
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Aug 30, 2010 6:16 am

Hallo Tobias,

ich habe mir für den Bulli auch mehrere Radios (auch Blaupunkt Frankfurt - aber 1976) bei ebay zusammengekauft,
bis alles passte (Blende, Halter, Knöpfe, Bedienungsanleitung mit Schaltplan, ...).

Alternative ist natürlich bei Radio Profis anzufragen: wie z.B. Radio Königs http://www.koenigs-klassik.de/.
Die verkaufen mitunter auch Einzelteile auf Anfrage.

Auch in den Clubs ist so mancher Radio Sammler und Spezialist -
mein Karmann Blaupunkt-Radio stammt seit 12 Jahren vom Jürgen Schunder, Club Südhessen.


Bild Bild

Viel Erfolg & Grüße,

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » Mo Aug 30, 2010 8:40 am

Ah der Jürgen - stimmt, den kann ich mal anhauen... zumal ich den am kommenden WE eh sehe. :wall: Hätt ich auch selbst mal drauf kommen können...
Möchte mir halt keine neuen oder Reprotasten / Regler kaufen, die dürfen ruhig Patina haben...
Aber vielleicht hat ja trotzdem noch Buchstaben rumliegen :thumb:
Jemand nen Tip, ob man den Schalter sanieren kann?

Danke & Gruß,
Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Aug 30, 2010 10:05 am

Hallo Tobias,

ich hatte mal einen überaus freundlichen und äußerst hilfsbereiten :roll: Kontakt zu diesem Anbieter:
:arrow: http://www.oldtimer-radio.de/

Es gibt dort auch Knöpfe einzeln :!:
Gekauft habe ich selbst dort allerdings noch nichts, so dass ich diesbezüglich keine Erfahrungen habe. :|
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6275
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon CarstenKlein » Mo Aug 30, 2010 11:00 am

hier auch eine brauchbare Adresse :

www.Autoradio-Wagner.de
CarstenKlein

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2457
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon peter bratanow » Mo Aug 30, 2010 12:35 pm

Tobias Ebner hat geschrieben:Ah der Jürgen - stimmt, den kann ich mal anhauen... zumal ich den am kommenden WE eh sehe. :wall: Hätt ich auch selbst mal drauf kommen können...
Möchte mir halt keine neuen oder Reprotasten / Regler kaufen, die dürfen ruhig Patina haben...
Aber vielleicht hat ja trotzdem noch Buchstaben rumliegen :thumb:
Jemand nen Tip, ob man den Schalter sanieren kann?

Danke & Gruß,
Tobias


Hallo Tobias,

Eventuell hast Du ja Beziehungen zu einem Dentallabor! :schlaumeier:
Die arbeiten mit speziellen Kunststoffverbindungen
und Farbbeimischungen!
Damit bekommen die fast alle weissen bis gelblichen Töne hin
und gravieren können die auch! :mrgreen:

Dort habe ich mir schon Mal einen Lichtschalter
für meinen alten Vidal & Söhne Lieferwagen
und manch alten Porzellanartikel restaurieren lassen!

Einen schönen Tag wünscht
Peter

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » Mo Aug 30, 2010 12:53 pm

Hallo Peter,
Danke für den Tip - aber die vorhandenen Tasten sind so marode, die zerbröseln quasi beim schief anschauen *gg* Mit restaurieren wird das denk ich nix... Und die Regler sind ja gar nicht erst vorhanden... Dafür hat das Radio incl. 34er Blende aber auch nur 40,-€ gekostet, da kann ich mit leben...
Danke auch für die Händleradressen. Werde da mal vorsprechen, aber ich glaube kaum, dass die gebrauchte Tasten haben. Bei Herrn Wagner rechne ich mir die größten Chancen dafür aus. Aber probieren geht über studieren.
Hat denn jemand auch nen Tip für den Schalter? Kein Elelktrobastler hier am Start?

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2457
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon peter bratanow » Mo Aug 30, 2010 1:20 pm

Tobias Ebner hat geschrieben:Hallo Peter,
Danke für den Tip - aber die vorhandenen Tasten sind so marode, die zerbröseln quasi beim schief anschauen *gg* Mit restaurieren wird das denk ich nix... Und die Regler sind ja gar nicht erst vorhanden... Dafür hat das Radio incl. 34er Blende aber auch nur 40,-€ gekostet, da kann ich mit leben...
Danke auch für die Händleradressen. Werde da mal vorsprechen, aber ich glaube kaum, dass die gebrauchte Tasten haben. Bei Herrn Wagner rechne ich mir die größten Chancen dafür aus. Aber probieren geht über studieren.
Hat denn jemand auch nen Tip für den Schalter? Kein Elelktrobastler hier am Start?

Gruß Tobias


Hallo Tobias,

auch wenn Du mich jetzt für total verrückt erklärst! :wall:
Schnapp das Teil und geh in ein Dentallabor.
Die machen dort nen Abdruck und fertigen das Teil nach!
Du könntest dann ja auch gleich den Sitz Deiner :grinseval: kontrollieren lassen!

Wie sieht es denn auf dem Schrottplatz Deines Vertrauens aus?
Oftmals haben die irgendwo nen Regal voll mit alten Autoradios stehen!
Auch die Flohmärkte konnen manchmal hilfreich sein!
& noch nen weitere Tipp;

http://www.youngtimerradio-shop.de/epag ... Categories

und ein paar Seiten von den Guru´s


ANTIQUE AUTOMOBILE RADIO, 700 Tampa Road, Palm Harbor, FL 34683, USA (00 1 800-933 4926

CLASSIC CAR RADIO, 6 Sherrard Road, Market Harborough, LE16 7LD (01858-446052

A.C. JAMES, 10 Westview, Paulton, Bristol, BS18 5XJ (01761-413933). Web site: http://www.radios.freeserve.co.uk

OLD AUTO RADIO Classic Car Radios,C/Francesc Femenias 12, 07006, Palma de Mallorca, Spain. Tel: +34 656418874. Web site: http://www.oldautoradio.com.

RADIOCRAFT can restore your car radio if it was manufactured before 1960. Click HERE for the check-in page: http://www.radiocraft.co.uk/restorations...


Wo wir gerade dabei sind,
ich suche noch einen Entstörkondensator zum direkten Einbau vor dem Radio! :wink:

Einen schönen Tag wünscht
Peter

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Aug 30, 2010 2:40 pm

Hallo Tobias,
Tobias Ebner hat geschrieben:Hat denn jemand auch nen Tip für den Schalter? Kein Elelktrobastler hier am Start?

Du hast ja kein Elektrik- oder Elektronik-Problem - sondern der Kunststoff in Deinem Schalter scheint genau so brüchig wie die Tasten.
Viele diese verbauten Kunststoffe waren nicht starr sondern etwas elastisch - da das richtige Material zu finden und den richtigen Formbau ist komplizierter
als eine passenden alten Schalter zu finden... oder einen ähnlichen, der zumindest die Funktion abdeckt...

Also such ein baugleiches oder ähnliches Radio mit z.B. anderen Defekten und mach aus zwei oder drei dann eins was funktioniert.
Oder Schalter aufpopeln - passendes Material suchen - neues schnitzen/feilen/gießen/...

Ich vermute mal Deines hat zu viel Sonne und Hitze abbekommen, wenn es so brüchig ist wie Du beschreibst... :?
das lässt leider auch befürchten, dass noch andere Teile dieses Schicksal teilen...

Viel Erfolg & Grüße,

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Aug 30, 2010 3:07 pm

Hallo Tobias,
Tobias Ebner hat geschrieben:... ich glaube kaum, dass die gebrauchte Tasten haben. ...

Ich zitiere mich noch einmal selbst:

Wolfgang Klinkert hat geschrieben: :arrow: http://www.oldtimer-radio.de/

Es gibt dort auch Knöpfe einzeln
:!:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Aug 30, 2010 3:16 pm

...
Tobias Ebner hat geschrieben:... ich glaube kaum, dass die gebrauchte Tasten haben. ...

Naa, da schließe ich mich Wolfgang auch an: Radio Königs http://www.koenigs-klassik.de/ -siehe Website...
(Bei denen ich allerdings auch schon selbst gekauft habe und Beratung nutzen durfte - z.B. Lautsprecher, Antenne, Entstörung für meine Heckflosse seinerzeit - und meine Hirschmann Antennen für Karmann und Bulli stammen glaub ich auch daher... empfehle die also aus eigener positiver Erfahrung)

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2457
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon peter bratanow » Mo Aug 30, 2010 3:30 pm

Ich bin damals bei Holger Kleinschmidt

http://www.classic-car-radio.de/

fündig geworden!
Und kann Ihn empfehlen! :gut:

Einen schönen Tag wünscht
Peter

PS: Wolfgang - ich hoffe Du speicherst die Adressen alle in Deinem Archiv! :versteck:

Tobias Ebner
Stammposter
Beiträge: 693
Registriert: Mo Feb 26, 2007 1:12 pm
Wohnort: Südhessen

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Tobias Ebner » Mo Aug 30, 2010 4:15 pm

Also, nicht dass ich irgendwie unbelehrbar rüberkomme :wink: ...
Hab doch schon gesagt, dass ich bei den Händlern anfragen werde. Allerdings verkaufen die Händler in Ihren Shops neue Repro-Tasten (ob einzeln oder nur im Satz weiß ich nicht) und die möchte ich erstmal meiden.
Meine Hoffnung ist, dass vielleicht einfach jemand welche liegen hat und nicht mehr benötigt... Hab ja Zeit 8) und gut Ding will Weile haben. Und natürlich stehen bei mir alle alten Blaupunkt Frankfurt in der Bucht unter Beobachtung, ebenso bei Flohmärkten und Schrottlern... Ihr kennt doch sicher das Phänomen, dass man seine Augen und Ohren überall hat... Bei mir nicht anders.

Gruß Tobias
akakraft-darmstadt.de

Ghia Typ 34 1500 Bj. '63
Ghia Typ 34 1600 Bj. '69 (Rest.-Obj.)
Fiat 500 Bj. '74
VW T3 Vanagon GL original Westfalia, Bj. '85

Benutzeravatar
Michael Jansen IG Lippe
Stammposter
Beiträge: 1736
Registriert: Mo Feb 26, 2007 4:59 pm
Wohnort: Kleve / NRW

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Michael Jansen IG Lippe » Mo Aug 30, 2010 4:30 pm

Hi Tobi ! :D
Ein Bild von den gesuchten Teilen würde hier bestimmt gut helfen !
Gruß Micha

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Re: Blaupunkt Frankfurt TR - benötige Rat & Teile

Beitragvon Rolf Stein » Mo Aug 30, 2010 8:54 pm

Hallo zusammen habe ein Blaupunkt Frankfurt Tasten von links .L M .K. U.U. verschiedene Blenden und Knöpfe sind auch noch da .Gruß Rolf !
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast