Einbauteile im Kofferraum Typ 14

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Einbauteile im Kofferraum Typ 14

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Fr Jan 23, 2015 7:57 pm

Jürgen Klein hat geschrieben:In Südafrika zum Beispiel gab es auch VW , die noch lange ...die Trommelbremsen behalten haben

jupp, auch bei Bullis - als wilde Südafrika-Europa Mischung... und teilweise noch Trommelbremsen anno 1976 dort
(alle Standard 1.6L Bullis, nur die Luxus Busse und 2L Busse dort hatten Scheibenbremsen vorn)

http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-books-brochures-vw-za

Jonas_Kessler
Stammposter
Beiträge: 190
Registriert: Mi Jan 21, 2015 8:38 am
Wohnort: 83... Oberbayern

Re: Einbauteile im Kofferraum Typ 14

Beitragvon Jonas_Kessler » So Feb 22, 2015 12:28 pm

das mit den trommelbremsen für den us-markt ist ja noch das plausibelste an der geschichte, denn in usa waren scheibenbremsen damals einfach nicht üblich, und wahrscheinlich konnten die werkstätten dort damit nicht so viel anfangen. die großen full-size-cars aus der zeit hatten ja durchaus auch noch trommeln rundum. man bedenke, dass zeitgleich der us-käfer 1303 auch extra für die usa mit trommeln ausgeliefert wurde. weiß ich auch erst, seitdem ich einen hier stehen hab und ihn jetzt auf scheibe umrüsten will.
solche vw-geschichten gab es ja bei allen modellen, man denke an die t2-allrad busse, die heute bei den sammlern gehütet werden, auch wenn vw nie welche verkauft hat. dennoch ist ein ansonsten unveränderter prototyp 1973 nicht ganz schlüssig, der sollte ja dann schon irgendeine neuerung aufweisen können. es sei denn, man wollte nochmal ausprobieren, ob sich zur kostenersparnis im letzten produktionsjahr noch die ganzen alten trommelbremsteile verbauen lassen... ein spar-karmann, analog zum beliebten sparkäfer. mit nur einer sonnenblende und so.

die werkswagen theorie gefällt mir aber besser.
j.

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8479
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Einbauteile im Kofferraum Typ 14

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Feb 23, 2015 2:20 pm

Jonas_Kessler hat geschrieben:es sei denn, man wollte nochmal ausprobieren, ob sich zur kostenersparnis im letzten produktionsjahr noch die ganzen alten trommelbremsteile verbauen lassen... ein spar-karmann, analog zum beliebten sparkäfer. mit nur einer sonnenblende und so.
.


Mal ganz ernsthaft, der Karmann hatte z.B. in USA als Sonderausstattung mehrere Jahre lang kein Lenkradschloss, das war aber nicht so wegen eventueller US-Vorschriften, sondern einfach billiger !


Zurück zu „Fragen & Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast