Stiftung Automuseum Volkswagen

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Andreas Bell
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jun 29, 2015 1:38 pm

Re: Stiftung Automuseum Volkswagen

Beitragvon Andreas Bell » Mo Aug 28, 2017 2:00 pm

Ich glaube, es sollte Saturngelb sein, war aber ein für damalige Zeiten absolut modisches Orange.

Was die Historie angeht, neige ich zu Einsteins "man soll die Dinge so einfach wie möglich machen, aber nicht einfacher" und unterstelle erst mal schlechte Aktenführung anstatt krimineller Akte. Angeblich sind ja die Daten bei VW teils unleserlich oder auch mal schlicht falsch.

Ist aber auch letztlich egal, Hauptsache der Wagen gefällt mir. Und er gefällt mir!!!

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Stiftung Automuseum Volkswagen

Beitragvon Michael Bär » Mo Aug 28, 2017 3:45 pm

DAS ist überhaupt das Wichtigste! :gut: :gut: :gut:

Gesendet von meinem LG-H525n mit Tapatalk
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8464
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Stiftung Automuseum Volkswagen

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Aug 28, 2017 7:07 pm

Andreas Bell hat geschrieben:Ich glaube, es sollte Saturngelb sein, war aber ein für damalige Zeiten absolut modisches Orange.


Ist Dein 69er dann ein Modelljahr 70? Das Signalorange gabs beim 69er Modelljahr nicht.
Saturngelb gab's aber erst ab MJ 71...

Andreas Bell
Beiträge: 47
Registriert: Mo Jun 29, 2015 1:38 pm

Re: Stiftung Automuseum Volkswagen

Beitragvon Andreas Bell » Di Aug 29, 2017 9:29 am

Letzte ungelöste Rätsel des Universums ...

Aber so lautet die Urkunde. Vielleicht hat es mit der Auslieferung in die USA zu tun? Jedenfalls ist die Karosserie ansonsten wirklich und wahrhaftig ein 69er.

Jedenfalls war das Orange die Originalfarbe, denn die bekanntermaßen professionell arbeitenden amerikanischen Lackierer haben dann die nächsten Lackschichten einfach drüber gespritzt. Vollständiges Abbeizen oder Schleifen ist ja dort bis heute nicht recht in Mode gekommen.


Zurück zu „Fragen & Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast