Blinker 6Volt

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Jürgen Baumgärtel
Beiträge: 67
Registriert: Di Mai 31, 2016 7:40 am
Wohnort: Velbert

Blinker 6Volt

Beitragvon Jürgen Baumgärtel » Do Aug 11, 2016 1:06 pm

Hallo Zusammen,
wenn ich bei meinem KG 12/61 den Blinker betätige startet Dieser langsam und legt dann nach ein paar Sekunden los wie Hölle.
Ist das normal?
Kann ich den Takt über ein anderes Blinker Relais auf ein gleichmäßiges Blinken verändern?
Ich empfinde die schnelle Folge als unangenehm....möglicherweise auch nicht gut für die Lebensdauer der Leuchtmittel.
Danke vorab für Euer Feedback :gut:
Jürgen

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Michael Bär » Do Aug 11, 2016 1:12 pm

Hast du noch ein Hitzdrahtrelais, wie es damals üblich war?
Die ermüden nämlich bisweilen...

(Intaktheit der Lampen natürlich vorausgesetzt)


Michael

Gesendet von meinem LG-H525n mit Tapatalk
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Jürgen Baumgärtel
Beiträge: 67
Registriert: Di Mai 31, 2016 7:40 am
Wohnort: Velbert

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Jürgen Baumgärtel » Do Aug 11, 2016 1:42 pm

Hallo Michael,
Danke...werde ich prüfen....bzw. oder prüfen lassen.
Wenn ich noch das Hitzdrahtrelais habe....muss ich dann im System bleiben, aber ein Neues organisieren?
Birnen sind o.k....war auch mein erster Gedanke.
Jürgen

Jürgen Baumgärtel
Beiträge: 67
Registriert: Di Mai 31, 2016 7:40 am
Wohnort: Velbert

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Jürgen Baumgärtel » Do Aug 11, 2016 1:44 pm

hilft der Hinweis, dass die neu integrierte Warnblinkanlage (ich denke über die gleichen Birnen) ohne Probleme läuft? :roll:

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Michael Bär » Do Aug 11, 2016 1:47 pm

Jepp, da ist dann in der (separaten) WBA ein magnetisches Relais verbaut.


Geschmackssache, elektromagnetische Relais sind zwar nicht original, aber diese "Vorglührelais' " haben mir nie gefallen. Umrüstung ist einfach und nicht H-inkompatibel.. :lol:

Aber: auf Spannung und Wattzahl achten, sonst klappts auch nicht.
Ein 6V 2x18 W - Relais verkraftet die erhältlichen 21w-Lampen oft nicht.



Michael
Zuletzt geändert von Michael Bär am Do Aug 11, 2016 1:52 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Jürgen Baumgärtel
Beiträge: 67
Registriert: Di Mai 31, 2016 7:40 am
Wohnort: Velbert

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Jürgen Baumgärtel » Do Aug 11, 2016 1:51 pm

perfekt....ich führe diese Aufgabenstellung zur Behebung an einen Profi weiter...
Danke für Deine schnelle Hilfe. :bier:
Jürgen

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 383
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Stephan Knecht » Do Aug 11, 2016 5:24 pm

Michael Bär hat geschrieben:aber diese "Vorglührelais' " haben mir nie gefallen

Doch, die sind toll. Da kommt richtig Leben rein. Beim Blinken bremsen? Blinker geht langsamer. Blinkend an der Kreuzung warten, kurz Scheibenwischer betätigen: Blinkt langsamer. Zudem scheinen die Kontakte im Blinkrelais zu funken - Blinken bei eingeschaltetem Radio? Knackser im Radio bestätigen die korrekte Arbeitsweise des Blinkrelais 8)
====================================
"Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst. Übersteuern ist, wenn Du ihn nur hörst." - Walter Röhrl

Jürgen Baumgärtel
Beiträge: 67
Registriert: Di Mai 31, 2016 7:40 am
Wohnort: Velbert

Re: Blinker 6Volt

Beitragvon Jürgen Baumgärtel » Fr Aug 12, 2016 7:51 am

Hallo Stephan,
Danke für Deinen guten Humor....perfekt würden wir Golf oder ähnliches fahren.
Tatsächlich habe ich bei meinem "Problem" eine Erklärung gefunden....im Stillstand alles gut...
bei Erschütterung .....Wackelkontakt....also auf zur Suche.
Demnächst werde ich mehr Respekt vor all den Geräuschen und Tugenden meines Fahrzeugs haben :respekt:
Gruß mit allen leuchtenden Birnen....Jürgen :gut:


Zurück zu „Fragen & Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste