Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Häufig gestellte Fragen und übliche Antworten
Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Jürgen Klein » Mo Jun 27, 2016 7:47 pm

Falls jemand Lenkräder sucht : Ich habe da das Eine oder Andere im Angebot . Alle gebraucht . Diese alte Form und auch die Lenkräder mit Prallplatte .
Alle in schwarz .
Gruß
Jürgen
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Benutzeravatar
Thorsten Seeker
Beiträge: 58
Registriert: Mi Jun 15, 2016 9:56 pm
Wohnort: 74889 Sinsheim

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Thorsten Seeker » Mo Jun 27, 2016 8:01 pm

SUPER. Schon einmal bis jetzt herzlichen Dank für Eure konstruktiven Beiträge. Das ist eine tolle Hilfe und Unterstützung!!! :gut: :gut: :gut:
Thorsten Seeker
Karmann Ghia, EZ 1968, Modelljahr 1968, B-Motor 1570 ccm, 48 PS
VW Käfer 1300, EZ 1972, Modelljahr 1973, AB-Motor 1276 ccm, 44 PS
T2b TinTop Westfalia P21/P22, EZ 1977, Modeljahr 1977, GE-Motor J-Jetronic, 1970 ccm, 70 PS

Benutzeravatar
Thorsten Seeker
Beiträge: 58
Registriert: Mi Jun 15, 2016 9:56 pm
Wohnort: 74889 Sinsheim

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Thorsten Seeker » Mo Jun 27, 2016 8:11 pm

Auslöser meiner Frage war dieser Hupring, den ich letzte Woche bei einem Händler für mein Lenkrad bestellt habe. Und der passt leider nicht :wink:
Er trägt die Nummer 113 951 531 C
Und deshalb war ich ziemlich ratlos ......
IMG_0143.JPG
IMG_0142.JPG
Thorsten Seeker
Karmann Ghia, EZ 1968, Modelljahr 1968, B-Motor 1570 ccm, 48 PS
VW Käfer 1300, EZ 1972, Modelljahr 1973, AB-Motor 1276 ccm, 44 PS
T2b TinTop Westfalia P21/P22, EZ 1977, Modeljahr 1977, GE-Motor J-Jetronic, 1970 ccm, 70 PS

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Jun 27, 2016 8:14 pm

Michael Bär hat geschrieben:... Die Feinverzahnung kam erst 1974(?) ...

Ja Michael,

laut diversen Ersatzteil-Katalogen ab Januar 1974. :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Jürgen Klein » Mo Jun 27, 2016 8:45 pm

Hmmm. Anscheind gibt es da Unterschiede in der Bauhöhe !? Vielleicht habe ich bislang immer "Glück" gehabt ??
In meinem Typ 3 - ETK sind die Taste und der Ring leider nicht aufgelistet . Das Lenkrad mit allen anderen Teilen wohl ... :?:
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Jun 27, 2016 8:54 pm

Thorsten Seeker hat geschrieben:Auslöser meiner Frage war dieser Hupring, den ich letzte Woche bei einem Händler für mein Lenkrad bestellt habe. Und der passt leider nicht :wink:
Er trägt die Nummer 113 951 531 C


Passen müsste eher die 111 951 533 C

http://www.werk34.de/index.php/cat/c196 ... Serie.html

Benutzeravatar
Maik Nixdorf
Stammposter
Beiträge: 117
Registriert: Mi Mär 18, 2009 8:49 pm
Wohnort: Bielefeld

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Maik Nixdorf » Di Jun 28, 2016 10:32 pm

Hi,
mein Lenkrad ohne Aussparung hat den Hupenring 113 951 531 E. Es stammt aus einem geschlachteten 1967er. Ich hatte den Eindruck, das es dort Original drin war.
An den Fotos erkennt man, das der Hupenring in der Nut der Lenkradspeiche etwas dicker ist, als der Halbring unten herum.

Gruß
Maik

Bild

Bild

Benutzeravatar
Thorsten Seeker
Beiträge: 58
Registriert: Mi Jun 15, 2016 9:56 pm
Wohnort: 74889 Sinsheim

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Thorsten Seeker » Di Jun 28, 2016 10:37 pm

Wirklich fein ........ :gut:
Thorsten Seeker
Karmann Ghia, EZ 1968, Modelljahr 1968, B-Motor 1570 ccm, 48 PS
VW Käfer 1300, EZ 1972, Modelljahr 1973, AB-Motor 1276 ccm, 44 PS
T2b TinTop Westfalia P21/P22, EZ 1977, Modeljahr 1977, GE-Motor J-Jetronic, 1970 ccm, 70 PS

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Jürgen Klein » Do Jun 30, 2016 9:02 pm

Ich habe heute mal Bilder von Hupringen und Taste gemacht . Hier sieht man deutlich die Unterschiede in der Gestaltung und damit auch in der "Tiefe" des Bauteils in der Nut in der Lenkradspeiche .
Alle Hupringe /-taste sind zu verkaufen . Taste hat ein paar Pickel , der glanzverchromte Hupring im Halbring eine wellige Stelle ; sieht man aber kaum .
Ich habe auch noch einen mattverchromten Hupring anzubieten .
Je Hupring 35€; die Huptaste 15€ .
Bild
Huptaste

Bild
Höhenvergleich Hupringe

Bild
Höhenvergleich - sehr deutlich zu sehen .

Bild
Hupring verchromt

Bild
Detail Hupring
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Benutzeravatar
Thorsten Seeker
Beiträge: 58
Registriert: Mi Jun 15, 2016 9:56 pm
Wohnort: 74889 Sinsheim

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Thorsten Seeker » Do Jun 30, 2016 10:15 pm

Erneut ein großes Dankeschön für die weiteren informativen Beiträge und die Fotos :gut:
Prima!!!
Thorsten Seeker
Karmann Ghia, EZ 1968, Modelljahr 1968, B-Motor 1570 ccm, 48 PS
VW Käfer 1300, EZ 1972, Modelljahr 1973, AB-Motor 1276 ccm, 44 PS
T2b TinTop Westfalia P21/P22, EZ 1977, Modeljahr 1977, GE-Motor J-Jetronic, 1970 ccm, 70 PS

Jürgen Holewa
Stammposter
Beiträge: 251
Registriert: Mo Jan 10, 2011 1:33 pm

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Jürgen Holewa » Do Jun 30, 2016 10:22 pm

Hallo Jürgen,
kannst Du mir bitte den verchromten Hupring zurücklegen, ich würde mir den gerne ansehen, und dann entscheiden, ob ich ihn nehme.
Ich bin im Moment noch in Freiburg, aber am Sonntag evtl., wenn das Wetter mitspielt in Jübek
Danke und Gruß
JÜRGEN

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Hupring für dieses Lenkrad möglich?

Beitragvon Jürgen Klein » Do Jun 30, 2016 10:48 pm

Hallo Jürgen

Wenn der Wettergott Thor es so will ( und meine bessere Hälfte) , dann sehen wir uns vielleicht in Jübek .
Ich werde die Teile mal einpacken .
Am Samstag sind wir in E`förde . Treffen wir da auch wieder bekannte Gesichter am Strand ?
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79


Zurück zu „Fragen & Antworten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast