Buchtipp: ABGETANKT

Oldtimer & Diverses jenseits des Karmann-Ghia Hobbies.
Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10940
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Jan 15, 2015 6:58 pm

Hallo liebe Freunde alter Tankstellen,

es gibt ein neues Buch über ausgediente bzw. zweckentfremdet genutze Tankstellen in NRW - mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet, im Sauerland, im Bergischen Land sowie im Rheinland. :D

Nähere Angaben findet ihr hier: :thumb:
:arrow: http://www.abgetankt.de/

Durch klicken direkt auf die Bilder im Menüpunkt "Das Buch" kann man ab dem zweiten Foto noch mehrere der gezeigten Objekte durchblättern. :schlaumeier:

Weitere Infos: :thumb:
:arrow: http://www.wdr5.de/sendungen/neugiergenuegt/freiflaeche/abgetankt100.html


Die "Tanke" auf dem Cover steht übrigens im Siegerland-Örtchen Dreis-Tiefenbach und wurde zu lapidarem Wohnraum umgebaut. :|

Bis vor ein paar Jahren habe ich dort oftmals morgens Zigaretten gekauft. :wink:
Gut, dass ich nicht mehr rauche ...
:P
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Michael Bär » Do Jan 15, 2015 8:14 pm

Muss ja toll sein, aber 98 Ocken ?? Oder hat der seinen Preis von 98 Oktan abgeleitet ??

Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10940
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Fr Jan 16, 2015 9:32 am

Michael Bär hat geschrieben:Muss ja toll sein, aber 98 Ocken ?? Oder hat der seinen Preis von 98 Oktan abgeleitet ??

Michael

Hallo Michael,

ich denke eher, dass das die Spesen für die rund 13.000 gefahrenen Kilometer sind. :wink:

Es wurden alle Bilder immer nur kurz vor Einbruch der Dämmerung gemacht, so dass nur ein Foto pro Tag gemacht wurde.
Insgesamt hat er ja wesentlich mehr "Ex-Tanken" angefahren, als letztendlich im Buch gezeigt werden.

Mir persönlich ist der Preis dennoch ehrlich gesagt auch zu hoch. :nighty:
Aber klasse finde ich es schon ... :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3204
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Michael Bär » Fr Jan 16, 2015 9:50 am

Wolfgang Klinkert hat geschrieben:... Aber klasse finde ich es schon ... :gut:


Zweifelsohne! :gut:
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Benutzeravatar
Andreas Ostermeir
Stammposter
Beiträge: 1341
Registriert: Mi Jan 20, 2010 8:02 pm
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Andreas Ostermeir » Fr Jan 16, 2015 7:50 pm

Danke für den Tip, dass Buch sieht lecker aus... Aber die Preisvorstellung ist mutig.... Schöne Bilder aber fast nen Hunderter???

Grüße Osti

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10940
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Jun 01, 2016 5:40 pm

Kein direkter Zusammenhang zu diesem Buch ...
... aber dennoch lesenswert, wenn man alte Tankstellen mag:

:arrow: http://www.siegen.de/leben-in-siegen/bildung/stadtarchiv/klick-in-die-vergangenheit/ab-1-juni-2016-klick-in-die-vergangenheit-kraftstoff-kundendienst-karosseriepflege-gedanken-zur-eroeffnung-zweier-grosstankstellen-in-siegen-im-jahr-1956/

Am Ende des Beitrages kann man ein interessantes PDF herunterladen. :wink:


Der Name der Tankstelle stellt einen direkten Bezug zum früheren Bergbau im Siegerland dar.
Der Eingang zu einer von vielen Eisenerz-Zechen lag direkt gegenüber vom Tankstellen-Gelände.

Bild
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1262
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Gerd Grebbin » Mi Jun 01, 2016 10:08 pm

Danke, Wolfgang, sehr interessant.

Bemerkenswert, dass die zitierte Fa. Wilh. Hees schon im August 1914 in seinem Inserat eine elektrische Ladestelle bewarb. E-Mobilität ist ja auch eigentlich ein alter Hut, wie hier bewiesen ist.

Gruß - Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10940
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Do Jun 02, 2016 9:13 am

Gerd Grebbin hat geschrieben:... E-Mobilität ist ja auch eigentlich ein alter Hut ...

Ja Gerd,

Ferdinand Porsche baute bekanntlich bereits 1898 sein erstes E-Mobil. :wink:
:arrow: http://www.autowallpaper.de/Wallpaper/Porsche/Lohner-Porsche-Elektromobil/Lohner-Porsche-Elektromobil.htm
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2895
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ABGETANKT

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Do Jun 02, 2016 9:21 am

Bei solchen Tankstellen Bildern wird einem immer etwas wehmütig -
damals wurde noch Geld mit Benzin und Werkstatt und Service verdient,
heute mit Snacks, Grillkohle und Zeitschriften und nur einfachem funktionellem, langweiligem "Aldi" Design :roll:


Zurück zu „Über den Tellerrand geschaut...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast