Automarke erraten

Oldtimer & Diverses jenseits des Karmann-Ghia Hobbies.
Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 372
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Automarke erraten

Beitragvon Gerhard Meier » Sa Mär 11, 2017 2:06 pm


Benutzeravatar
Andreas Ostermeir
Stammposter
Beiträge: 1341
Registriert: Mi Jan 20, 2010 8:02 pm
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Andreas Ostermeir » Sa Mär 11, 2017 7:38 pm

Diese schöne Fahrzeug stand auch auf der Retroclassic

Bild

Grüße Osti

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Jürgen Klein » Sa Mär 11, 2017 9:00 pm

Nu aba : Ghia 1500 GT . So einer stand auch in Bremen auf der Classic .
Beim Meisterstück weiter oben war ich auch erst bei Zündapp/Pininfarina oder lloyd Frua oder Maico 500 Sport , vielleicht Beutler . Aber bei Einzelstücken ...
Bild
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1661
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Automarke erraten

Beitragvon Wolf Kurz » Mo Jul 10, 2017 6:50 pm

Und hier noch eine Rarität aus Baden-Baden. Wer kennt das Auto und welche Besonderheit hat es? Jürgen und Andi bitte ein wenig zurückhalten.
DSC05353a.jpg
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Jürgen Klein » Mo Jul 10, 2017 7:17 pm

Sagen wir mal so : Mir gefallen die Blinker gar nicht ...obwohl sie hier original sind ....
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2110
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Automarke erraten

Beitragvon Andreas Dierkes » Mo Jul 10, 2017 8:46 pm

Wolf Kurz hat geschrieben:... Wer kennt das Auto und welche Besonderheit hat es? ...

Hallo Wolf,

zu Teil 1 Deiner Frage: Fiat 1100 TV.

Zu Teil 2: Keine Ahnung. Ich kenne ihn aber eher mit Blinkern, die von den Soßstangenhörnern umrahmt werden.

Bild
Quelle: http://zf24.de/fiat/pics4/1100tvte_b2.jpg

Meinst Du das?
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Jul 10, 2017 10:38 pm

War wohl schon der Nachfolger der "Fiat 1200 Spider" ab 1957.
Besonderheit - drehbare Sitze zum einfacheren Ein-/Aussteigen.

http://zf24.de/fiat/fiat1200S_1.htm

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2110
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Automarke erraten

Beitragvon Andreas Dierkes » Mo Jul 10, 2017 10:40 pm

Andreas Dierkes hat geschrieben:... zu Teil 1 Deiner Frage: Fiat 1100 TV.

Zu Teil 2: Keine Ahnung. Ich kenne ihn aber eher mit Blinkern, die von den Soßstangenhörnern umrahmt werden...

Ah jetzt ja, mit den freistehenden Blinkern wird's ein 1200 TV trasformabile.

Danke Onkel Goggele! :gut:

Edit: Ups, Rolf war schneller :roll:
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1661
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Automarke erraten

Beitragvon Wolf Kurz » Di Jul 11, 2017 10:39 am

Die Kandidaten haben 100 Punkte. Die drehbaren Sitze sind richtig gut. Erleichtern das Ein- und Aussteigen ungemein.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Di Jul 11, 2017 1:07 pm

Drehsitze habe ich auch in irgendwelchen Amis der 50er Jahre gesehen...
Sind aber schnell wieder verschwunden wegen der Sicherheit.

Aber in Campern gibt sie noch... (auch im VW T2 Westfalia Berlin, Beifahrersitz)
um die Sitze zum Innenraum auch nutzen zu können...
(sind aber recht massive Lösungen drunter mit Arretierungen)

2017_07_11_13_05_06_1978_08_vw_t2_camper_ad.jpg
2017_07_11_13_05_06_1978_08_vw_t2_camper_ad.jpg (48.27 KiB) 404 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Di Jul 11, 2017 5:37 pm

Wolf Kurz hat geschrieben:... Die drehbaren Sitze sind richtig gut. Erleichtern das Ein- und Aussteigen ungemein. ...


Hallo Wolf,

das geht auch einfacher. :schlaumeier:
(Wenn man es braucht. :wink: )


Bild
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1661
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Automarke erraten

Beitragvon Wolf Kurz » Di Jul 11, 2017 6:22 pm

Zeig mir bitte mal, wie das bei meinen Recaro-Sitzen mit hoher Seitenführung funktioniert.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Di Jul 11, 2017 6:42 pm

einfach ein paar mehr Kissen unterlegen :unbekannt:

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Automarke erraten

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Jul 11, 2017 7:02 pm

Wolf Kurz hat geschrieben:Zeig mir bitte mal, wie das bei meinen Recaro-Sitzen mit hoher Seitenführung funktioniert.


Gar nicht.
Darum sind die Seitenwangen bei den Recaros auch immer als erstes hin, wenn das Klientel ein gewisses Alter überschreitet... :unbekannt: :mrgreen:

Am schlimmsten stelle ich mir jedoch Lederhose auf Ledersitz vor....drehen absolut unmöglich... :mrgreen: :steine:

Benutzeravatar
Jürgen Klein
Stammposter
Beiträge: 1599
Registriert: Sa Jan 08, 2011 3:51 pm
Wohnort: 24796 BOVENAU
Kontaktdaten:

Re: Automarke erraten

Beitragvon Jürgen Klein » Di Jul 11, 2017 8:28 pm

Das Leder immer schön einfetten ....Beides !
Typ 34 EZ 2/65 blau weiß zum Glück 6 Volt !
1600 L Stufe rot/weiß 1/69
1600 L Stufe grün `68
1600 Variant L in Arbeit `72
318i `87
Schäfer Suleica F 430 `67
Yamaha 500 SR `78
Puch M 50 Racing `74
TVR 3000M Taimar `79


Zurück zu „Über den Tellerrand geschaut...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste