Geschichtliches über das Cabrio

Oldtimer & Diverses jenseits des Karmann-Ghia Hobbies.
Josef Eberhard
Stammposter
Beiträge: 280
Registriert: Do Jun 06, 2013 11:22 am

Geschichtliches über das Cabrio

Beitragvon Josef Eberhard » So Jul 24, 2016 3:58 pm

Aus dem St. Galler Tagblatt vom 20. Juli 2016

Hallo
Übrigens gibt es für mich im Moment bei prallem Sonnenschein kaum etwas Gemütlicheres, als im Schatten in Zeitschriften zu stöbern.
Gruss Josef

Bild

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Geschichtliches über das Cabrio

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Jul 25, 2016 10:02 am

Hallo Sepp,

"... Autos ohne Dach billiger ..." lässt mich doch ein wenig schmunzeln. :wink:
Die Zeiten sind leider längst vorbei. :(

Und zur "Anfälligkeit" gehört wohl heutzutage auch, dass an einem Beetle Cabriolet nach knapp zweieinhalb Jahren der Fensterheber so stark verrostet ist, dass er seine Funktion "von jetzt auf gleich" einstellt. Die Werkstatt-Mitarbeiter sagten mir jedenfalls, dass es kein Einzelfall sei .... :evil:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl


Zurück zu „Über den Tellerrand geschaut...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas Dierkes und 2 Gäste