37er "Wensing" Vergaser

Paul Detring
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jun 24, 2015 8:59 pm

37er "Wensing" Vergaser

Beitragvon Paul Detring » Do Jun 25, 2015 10:25 am

Doppelvergaser, Zweivergaseranlage habe ich bereits alles durch, mal auf einen 1600er mal auf einen 1776ccm, jetzt gibt es wieder was Neues. Ein von Guido Wensing bearbeiteter 34 Solex Vergaser geändert auf eine 37er Version. Dazu ein CB Ansaugrohr mit angepaßten Flansch. Als Zündung verwende ich eine THSZ von Tafel Tuning, ZuK sind 1678ccm Slip-in, Auspuff ist ein Ahnendorp Streetsport mit geänderten Endrohren, Rest original.
Erstaunlicherweis lief der Motor gleich recht gut, CO habe ich neu eingestellt auf 2,5% und Standgas angepaßt. Im Teillastbereich und beim spontanen Vollgas geben kam es aber noch zu einem Verschlucken im Ansprechverhalten, somit habe ich von einem Sportluftfilter auf einen Papierluftfilter umgerüstet, welches ja beim Karmann nicht so einfach ist, gelungen ist mir dies mit dem Luftfilter und passenden Halter eines T2 Bj 77. Das Ansprechverhalten ist nun viel seichter geworden und die Übergänge im Teillastbereich. Für den Luftfilter inkl. Halter habe ich 60 Euro gezahlt, für einen neuen Filtereinsatz noch einmal 10 Euro. Ich denke in der Summe habe ich so 8-10 PS rausgeholt mit verbesserten Drehmoment im unteren Drehzahlbereich.
IMG_6711.JPG
Dateianhänge
IMG_6712.JPG

Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste