TDE Zweivergaseranlage

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Mo Mai 20, 2013 9:32 am

Hallo,
Habe jetzt erfahren, das mir der Prüfer bei der H-Abnahme meine TDE Zweivergaseranlage
nicht eintragen kann (oder will). Ich habe zwar ein Gutachten für den 1500'ter,
aber er möchte noch eine Vergleichbarkeitsbeacheinigung für Typ11 - Typ14.
Muß ich den Wagen dafür in einem Fachbetrieb vorstellen? Im Netz habe ich bis jetzt
nichts gefunden.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Mo Mai 20, 2013 10:09 am

Dazu muss der Karmann aber erst mal fahren. Meine Garage
ist im hinteren Teil einer Werkstatt, deshalb kommt auch der
Prüfer direkt ins Haus.Tüv bekomme ich wenn die Bremsen und
Licht funktioniert, H Kennzeichen wenn er eine Warnbkinkanlage
hat. Jedenfalls so in etwa.
Deshalb wäre es praktisch, gleich alles bei ihm eintragen zu
lassen. Die GTÜ hat aber wohl keine Unterlagen ùber alte
Autos. Allerdings würde ich auch ohne eintragen TÜV bekommen.

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Michael Haase
Beiträge: 80
Registriert: Do Aug 09, 2012 6:28 pm

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Michael Haase » Mo Mai 20, 2013 12:13 pm

Hallo Olaf,
warum machst du dir die Sache so schwer?
Sprich/maile mit mir.

Der TÜV in Tempelhof hat mehrere Ordner mit Briefkopien VW-Käfer Umbauten und den passenden Gutachten.
Welche Vergaseranlage hast du denn drin?

Wenn dein Auto einigermaßen O.K. ist, bekommst du dein H-Gutachten in Tempelhof---- mit Eintragungen!!!

Die GTÜ darf keine Eintragungen machen, soviel ich weiß.

Die Dekra in Brandenburg hat keine Unterlagen über unsere Autos und muss alles aus dem www beim TÜV Rheinland oder Süd raussuchen, wozu die Sachverständigen meist keine Lust haben.

Das hatte ich bei Lemmerzfelgen auf nem Mexikaner. Bin dann nach Tempelhof gefahren und hatte die Eintragung nach 10min.

Gruß
Micha

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Mai 20, 2013 5:39 pm

Das sehe ich genau so. Wenn man sieht, was heutzutage alles H-konform eingetragen wird, dann muss man eben zu einer anderen Prüfstelle.
Das frühere Götter-Monopol haben die schon lange nicht mehr...

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10945
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Mai 20, 2013 7:07 pm

Einige TDE-Unterlagen gibt's hier: :thumb:
:arrow: http://www.karmann-ghia-suedheide.de/Tuning_neu.htm
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Di Mai 21, 2013 10:22 am

Hallo Wolfgang,

danke für den Link, die Bescheinigung über die Vergleichbarkeit Typ 11- Typ 14 ist hoffentlich genau was ich brauche. :gut:
Donnerstag kommt der Prüfer, werde ja sehen wie es läuft.

Hallo Micha,
beim Tüv in Tempelhof habe ich aber auch schon Sachen erlebt. Beim letzten Besuch mit Motorrad haben sie dann zu fünft diskutiert, ob ich Kontrolllampen brauche oder nicht. :shock:

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Do Mai 23, 2013 2:49 pm

So,
habe heute Tüv und H Abnahme bekommen, ohne Mängel :gut: .
Aber weder die Reifen, noch die Vergaser konnte er eintragen. Als GTÜ Prüfer darf er wohl nur Eintragungen vornehmen, für die eine ABE existiert.
Muß ich eben doch noch zu TÜV oder Dekra fahren. :motz:

Für Montag habe ich jedenfalls einen Termin bei der Zulassungsstelle.

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Michael Haase
Beiträge: 80
Registriert: Do Aug 09, 2012 6:28 pm

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Michael Haase » Do Mai 23, 2013 8:06 pm

Hallo Olaf,

herzlichen Glückwunsch zur H-Abnahme.

Die Räder und die Vergaser bekommst du auch noch eingetragen.

Wie schon geschrieben: Der TÜV hat Massen an Gutachten aus den 70er und 80er Jahren. Nur nicht abspeisen lassen!!!

Meinen Karmann hat Dipl-Ing. Lüderitz abgenommen, nur als Tip. Der ist absolut gut drauf.

Das mit dem Berlin-Süd-Treffen sollten wir im Juli in Angriff nehmen. Vorher habe nich einen vollen (privaten) Terminkalender.

Gruß
Micha

Matthias Andree
Beiträge: 50
Registriert: Mo Nov 05, 2012 8:49 pm
Wohnort: Berlin

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Matthias Andree » Sa Mai 25, 2013 11:12 am

"Berlin-Süd-Treffen" hört sich gut an !! :gut:

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Do Aug 01, 2013 11:49 am

Hallo,
bin heute doch noch zum TÜV Alboinstr. gefahren. Und nachdem mann mir merfach
erklärt hat, wie schwierig das ganze bei H Kennzeichen ist, haben sie mir doch die
TDE Vergaser eingetragen. :D
Micha, nochmal Danke für die Unterlagen.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
Michael Haase
Beiträge: 80
Registriert: Do Aug 09, 2012 6:28 pm

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Michael Haase » Mo Aug 05, 2013 9:18 pm

Hallo Olaf,
siehst du, so schlimm sind die bei T-echnisch Ü-beraus V-ersierten dann doch nicht.

Ist halt wie bei Werner:

Manchmal haben die halt keine Checkung und tragen dann nichts ein, nicht mal Wurstblinker.

In diesem Sinne,
bis 31.08. bei OBI

Micha

Benutzeravatar
Martin Bucher
Beiträge: 27
Registriert: Mi Dez 26, 2012 10:05 pm

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Martin Bucher » Mi Aug 07, 2013 8:02 pm

Hallo Olaf,
meine Antwort hilft zwar nichts mehr ... mein 69-er Typ 14 mit 1500-er ist auch mit original TDE Doppelvergaser ausgestattet. Die MFK (Schweizer TÜV) hat dies letztes Jahr ohne Probleme akzeptiert.
Gruss Martin aus der Schweiz

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 713
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Hans Weberhofer » Do Jan 09, 2014 9:26 am

Hallo miteinader,
kann mir jemand sagen in welcher Preisklasse so eine Anlage gehandelt wird?
http://www.bugnet.de/markt/marktbild.pl?181668

Wenn möglich über PN!

Danke
Hans
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_Forum_Bilder/Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2110
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Andreas Dierkes » Do Jan 09, 2014 10:11 am

Theo Decker ist noch/wieder aktiv:

http://www.tde-kaefer-tuning.de/index.php
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Benutzeravatar
Olaf Berndes
Beiträge: 66
Registriert: Mi Mai 15, 2013 10:44 am
Wohnort: Lichtenrade (Tempelhof)

Re: TDE Zweivergaseranlage

Beitragvon Olaf Berndes » Fr Jan 10, 2014 8:29 am

Meine hatte ich 1999 für 200 DM in der Bucht bekommen, aber ohne Gasgestänge.
Letztens habe ich eine beobachtet, die für ca. 380 Euro verkauft wurde.

Gruß Olaf


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast