Kupplungsnehmerzylinder ziehend (pull type)

peter bratanow
Stammposter
Beiträge: 2456
Registriert: So Mär 11, 2007 7:18 pm

Re: Kupplungsnehmerzylinder ziehend (pull type)

Beitragvon peter bratanow » Sa Mai 15, 2010 5:29 am

Hallo Ulrich,

na auch die Nacht durchgearbeitet? :shock:

Sodele - Du könntestes bei den bekannten Teilehändlern versuchen.
Ansonsten hier:

http://www.csp-shop.de/cgi-bin/cshop2/f ... p_main.cgi
&
http://www.vw-teile.de/front.htm
&
http://www.kaeferklein.de/
&
...
oder Du fragst Mal
Michael Dietrich
Getriebe-Instantsetzung und Umbau
Tel.: 07223-8008109
Mobil: 0163-4226530
oder
...

Luftgekühlte Grüsse aus dem Hohenlohischen
Peter

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kupplungsnehmerzylinder ziehend (pull type)

Beitragvon Andreas Bergbauer » Sa Mai 15, 2010 5:31 pm

Hallo Ulrich,

fehlt in der Automatik-Bodengruppe das Führungsrohr für das Kupplungsseil komplett?
ich würde ehre auf Seilzugkupplung umbauen, die kann wenigstens nicht undicht werden...

Kannst Du den Hydraulik-Mechanismus nicht so umbauen, dass ein drückender Zylinder genügt?

Grüße

Andreas

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8465
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kupplungsnehmerzylinder ziehend (pull type)

Beitragvon Andreas Bergbauer » Sa Mai 15, 2010 11:14 pm

Wobei ja auch der "ziehende" Zylinder "drückt", nur auf der anderen Seite des Kolbens.
Richtig "ziehend" geht es wohl nicht, da dann einfach ein Vakuum entsteht und dieses max 1 Bar Unterdruck zulässt.


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast