Riechert Zweivergaseranlage

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 1096
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Riechert Zweivergaseranlage

Beitrag von Jörn Beutel »

das einfachste ist "Haubenfedern raus".
Schau mal in diesem Thread..viewtopic.php?f=10&t=11938&p=117898&hil ... be#p117898
Gibt mittlerweile mehrere die das erfolgreich einsetzten, u.a. auch der eine oder andere prof. Tuner...
Viele Grüße

Jörn

Matthias Soldmann
Beiträge: 73
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Re: Riechert Zweivergaseranlage

Beitrag von Matthias Soldmann »

Kann jemand sagen, was Daniel da genau eingebaut hat? (TDE, Riechert, kombiniert?)
Da ist viel Platz zu den Haubenfedern....
(s. Foto vorige Seite)
Kann auch nicht erkennen, was für ein Baujahr dieser Karmann ist und ob es da auch noch Unterschiede gibt...

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Jörn Beutel
Stammposter
Beiträge: 1096
Registriert: So Mär 04, 2007 7:34 am
Wohnort: Marburg

Re: Riechert Zweivergaseranlage

Beitrag von Jörn Beutel »

Matthias, es gibt definitiv Unterschiede von Karmann zu Karmann was den Abstand Motor zur Haube angeht. Da bleibt dir nur zu messen... Ich habe das so gemacht, dass ich mit Bau-Schaum gefüllte Plasiksacke an den interessanten Stellen hingesetzt habe und dann Haube zu und abwarten. Den Schaum kannst Du später genau vermessen....
Viele Grüße

Jörn

Matthias Soldmann
Beiträge: 73
Registriert: Mo Feb 26, 2007 7:18 pm

Re: Riechert Zweivergaseranlage

Beitrag von Matthias Soldmann »

Jetzt verstehe ich die Unterschiede....danke!
Zum Messen dann Bauschaum oder ein Alupapierknäuel :gut:

Gruß Matthias

Antworten