LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Antworten
Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9596
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Hallo in die Runde,

der altbekannte Chassis/Sitzgestellfarbton LD43 (auch unter L43 geführt) ist wohl inzwischen aus allen Farbmischsystemen rausgeflogen.
Ich will meinen Handbremshebel/Ganghebel usw. wieder nachlackieren und brauche dazu eine robuste 2K-Farbe.

Da es hier ja nicht um feinste Nuancen geht: Hat schon mal wer herausgefunden, welcher RAL-Farbton da hinkommt?
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9596
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Falls es noch jemand braucht: RAL 7021 schwarzgrau kommt gut hin.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1428
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Gerd Grebbin »

Danke, Andreas, werde ich mir notieren.
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 353
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Marcus Plonsker »

Moin,

muss dieses Thema aufgreifen, weil ich ebenfalls meinen Schalthebel und Handbremshebel neu lackieren möchte.
Ist dies auch die Originalfarbe für 14er Cabrio Bj. 65???
Gab es eine Standardfarbe oder variierte sie je nach Innenausstattung?

Konnte in der Forumssuche dazu nichts finden (was mich wundert...) :steine:

Gruß aus Hamburg
Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 688
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Oliver Brendle »

Lass doch mischen......
Farbe.png
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 688
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Oliver Brendle »

Marcus Plonsker hat geschrieben:
So Nov 08, 2020 8:40 am
Moin,

muss dieses Thema aufgreifen, weil ich ebenfalls meinen Schalthebel und Handbremshebel neu lackieren möchte.
Ist dies auch die Originalfarbe für 14er Cabrio Bj. 65???
Gab es eine Standardfarbe oder variierte sie je nach Innenausstattung?

Konnte in der Forumssuche dazu nichts finden (was mich wundert...) :steine:

Gruß aus Hamburg
Marcus


https://www.volkswagen-classic-parts.de ... d.html#/16

Hier steht alles drin ab Seite 18 gehts los....
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3 527-2
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186 & Fulmax Zündung
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Benutzeravatar
Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9596
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Oliver Brendle hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 10:21 am
Lass doch mischen......
Da bin ich ja mal gespannt, ob das alte 1982er Rezept noch gemischt werden kann.
Mein Farbenhändler meinte, dass die Grundfarben regelmäßig geändert werden und somit auch die Rezepturen.
Nicht gängige Rezepturen werden nicht mehr auf neue Rezepturen übersetzt oder können gar nicht mehr übersetzt werden und fliegen irgendwann aus dem Programm raus.

LD43 habe ich anno '91 noch gemischt bekommen (ICI DuPont) und am Karmann die sichtbaren Teile damit lackieren lassen.
Das von mir nachgekaufte RAL 7021 passt sehr genau.

Es ist sowieso interessant, dass kaum einer nach LD43 schreit.
Es gibt doch sicherlich so 1000% Originalos, die auch ihr Chassis exakt in dem Werks-Ton lackiert haben wollen, weil sie auch exakt die Bodenbleche mit exakt den zum Baujahr passenden Punzen aufgetrieben haben. :unbekannt:
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11698
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Oliver Brendle hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 10:26 am
... Hier steht alles drin ab Seite 18 gehts los....
:shock: Leider fehlen die Modelle der letzten Produktionszeit. :?

Wahrscheinlich weiß VW nicht, wie lange der KG gebaut wurde ... :lol:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Benutzeravatar
Stephan Knecht
Stammposter
Beiträge: 498
Registriert: So Jan 09, 2011 11:44 am
Wohnort: Adlikon (Schweiz), nähe Schaffhausen

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Stephan Knecht »

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 12:17 pm
Es gibt doch sicherlich so 1000% Originalos
Für die gibt's auch noch..siehe Bild:
Dateianhänge
Luft.jpg
====================================
Warum muss man beim Hellseher einen Termin haben?

Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 353
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Marcus Plonsker »

Oliver Brendle hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 10:26 am


https://www.volkswagen-classic-parts.de ... d.html#/16

Hier steht alles drin ab Seite 18 gehts los....
Klasse!
Dankeschön Oliver!

Genau danach habe ich gesucht!!! :gut:

Gruß aus Hamburg
Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Róbert Vértesi
Beiträge: 75
Registriert: Di Mai 25, 2010 7:03 pm
Wohnort: Sopron, Ungarn

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Róbert Vértesi »

hallo
ich hatte die gleiche probleme..
nach lange internet surfing noch immer nicht weiter gekommen
aber
ich habe eine fachgeschaeft gefunden, dort haben wir was improvisert...

Porsche L7A1 basis... gleich mit LD43

damit haben wir lackiert,,,, wunderschön ... :D

Róbert Vértesi
Beiträge: 75
Registriert: Di Mai 25, 2010 7:03 pm
Wohnort: Sopron, Ungarn

Re: LD43 bzw. L43 grauschwarz - RAL Entsprechung?

Beitrag von Róbert Vértesi »

nochwas... leider weiss ich nicht mehr warum habe ich diese fotos geschpeichet,, aber diese kann auch LD43 sein
Dateianhänge
1960673.jpg
1960672.jpg

Antworten