Brauche Bilder vom Cabrio Verdeckmechanik

Antworten
Andreas Kaminski
Beiträge: 2
Registriert: Do Mai 28, 2020 12:01 am
Wohnort: Ludwigshafen

Brauche Bilder vom Cabrio Verdeckmechanik

Beitrag von Andreas Kaminski »

Habe ein 69 Karmann Coupe mit org 38.000Km 1985 vom Großvater geerbt. Irgendwann hatte ich in dieser Zeit die Gelegenheit alles notwendigen für ein Cabrio Umbau zu erwerben und dies auch durchgefüht. Würde ich heute nicht mehr machen, war die Zeit wo Käfer, Karmann out waren . Hätte Ihn lieber so gelassen und noch ein Cabrio angeschafft.
Dann ging es schon damals los welche Ausführung nun das Cabrioverdeck hat. Da nur das Verdeckgestell ohne Bezug da war hatte ich auf gut Glück ein Verdeckbezug beschafft. Es stellte sich heraus, daß die bestellte Ausführung für eine Heckglasscheibe war. Ein Sattler hat mir eine Folienscheibe eingenäht die auch bis letztes Jahr gehalten hat.Das verwendete Cabrio- Karaosserieheck war auch ohne die Halteleiste für das Spannseil, die man bei manchen Cabrio sieht, so daß das Verdeck mittels Druckknöpfe befestigt wurde.
Nun das Problem, hatte nie Gelegenheit ein Fahrzeug mir anzusehen wie der mittlere Spriegel automatisch klappt beim Öffnen und schließen und der Sattler wusste es auch nicht. Der mittlere Spriegel musste ich beim öffnen und schließen immer per Hand klappen. Wenn man nicht aufpasste drückten sich die Ecken durch den Stoff und es riss ein ( 2 mal passiert ). Musste jedesmal vom Sattler geflickt werden. Jetzt steht ein neues Verdeck an und ich möchte das Problem vorher lösen mit dem mittleren Spriegel, bevor das neue Verdeck drauf kommt.
Hat jemand Bilder , wo man erkennen kann wie und wo dieser Spriegel automatisch beim Öffnen und Schließen klappt ???
Hat jemand Erfahrungen mit dem Verdeck-Anbieter aus Frankreich ??

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 829
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Brauche Bilder vom Cabrio Verdeckmechanik

Beitrag von Hans Weberhofer »

Andreas Kaminski hat geschrieben:
Di Jun 02, 2020 11:18 pm
hatte nie Gelegenheit ein Fahrzeug mir anzusehen wie der mittlere Spriegel automatisch klappt beim Öffnen und schließen und der Sattler wusste es auch nicht.
Servus,
du musst den mittleren und hinteren Spriegel mit einem Gummiband vorspannen.

hier eine Doku (Quelle: VW Germany)

Bild

Weitere Fragen via PN oder Rolf Stein :D (hier im Forum, war mein Lehrmeister)


Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Andreas Kaminski
Beiträge: 2
Registriert: Do Mai 28, 2020 12:01 am
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Brauche Bilder vom Cabrio Verdeckmechanik

Beitrag von Andreas Kaminski »

Super- vielen Dank. Das bringt mich weiter mit dder Problemlösung

Andrea Sitzwerkstatt
Stammposter
Beiträge: 260
Registriert: Mi Okt 01, 2008 2:56 pm
Wohnort: 60386 Frankfurt am Main im Stadtteil Fechenheim-Nord
Kontaktdaten:

Re: Brauche Bilder vom Cabrio Verdeckmechanik

Beitrag von Andrea Sitzwerkstatt »

Hallo Andreas,

auch die Stellung des Hauptspriegel (der hintere über dem Heckfenster, der mit Holz) ist wichtig für das Klappen und der Heck-Fensterstellung. Kann Dir sicher ein paar Bder zuasammenstellen, kann sie aber leider nur direkt mailen und nicht hier rein stellen.
Bitte keine PN's - Kontakt bitte über Forum oder per e-Mail - idealer Weise mit aussagekräftigem Bildmaterial + KFZ-Daten - vielen Dank

Mittelmäßigkeit ist der Tod der Perfektion

Mit freundlichen Grüssen aus der Sitzwerkstatt
Andrea Büsgen

Antworten