Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 11615
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Wolfgang Klinkert »

Hallo Christian,

die Form der Motorhauben und die Bauarten der Wasserfangkästen wurden ja im Laufe der Modelljahre mehrfach geändert. :|

Ist bei deinem KG die richtige Kombination verbaut :?:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : https://wolfgangklinkert.de.tl/

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 9467
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Andreas Bergbauer »

Gute Idee.
Aber der extra angeschraubte Wasserfangkasten 141 827 025 F wurde ab Modelljahr 70 bis zum bitteren Ende verbaut.
Das Auto ist Modelljahr 70. Passt also.

Da er am Gebläsekasten ansteht und dieser sich seit Einführung der Frischluftheizung Anfang der 60er nicht geändert hat, spielt die Ausführung des Wasserfangkastens keine Rolle.

Sind denn die Unterlegklötzchen an der Karosseriestütze im Radhaus vorhanden?
Forenaktivitäten vorerst rein passiver Natur.
Schrauber-Nachwuchs vor!

VW Typ 14 Coupé, 1968
NSU RO80, 1974
Skoda Octavia 1.9 TDI L&K 1999
BMW E39 525d Touring, 2000
Skoda Octavia 1.6i Classic, 2003
Skoda Octavia 1.9 TDI Elegance, 2003

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 828
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Hans Weberhofer »

Servus,
hier ein paar Maße!

Die Tiefe des Wasserfangkasten hat so ziemlich überall 6 cm!
Bild

Wenn die Motorhaube zu ist bleibt ein Spalt von ca.8 mm
Bild

hier habe ich 15 cm - aber momentan hast du ja den Motor draußen, oder?
Bild

Ich hoffe es hilft dir was!

Baujahr 69, Modell 70

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 385
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Christian Wilke »

Hallo Hans,

Danke für die Fotos.

Zu: Die Tiefe des Wasserfangkasten hat so ziemlich überall 6 cm!
Hast du die 6 cm von der Unterkante des Blechstegs gemessen?

Ich habe es auch gemessen: Siehe Foto.
Es sind ca. 7 cm von der Oberkante des Blechstegs gemessen.
Ich werde es nochmal von der Unterkante des Blechstegs messen.

Mir ist aufgefallen, dass die unteren Laschen des Wasserfangkastens nicht am Blech der Heckklappe anliegen.
Die eingesteckten Kunststoffeinsätze sorgen dafür, dass es ca. 5 mm absteht.
Evtl. sind das die fehlenden Millimeter.

Die Unterlegklötzchen an der Karosseriestütze sind auf beiden Seiten vorhanden.
Mal sehen, wie es mit eingebauten Motor aussieht.
Die neuen Zylinderkühlmäntel benötigen noch etwas nacharbeit.


Viele Grüße
Christian
Dateianhänge
DSC06369x.jpg
DSC06332x.jpg

Benutzeravatar
Hans Weberhofer
Stammposter
Beiträge: 828
Registriert: Mo Sep 20, 2010 11:29 am
Wohnort: Steiermark

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Hans Weberhofer »

Servus,
Christian Wilke hat geschrieben:
Fr Jun 26, 2020 3:53 pm
Hast du die 6 cm von der Unterkante des Blechstegs gemessen?
ich weiß nicht was du damit meinst :(
Christian Wilke hat geschrieben:
Fr Jun 26, 2020 3:53 pm
Mir ist aufgefallen, dass die unteren Laschen des Wasserfangkastens nicht am Blech der Heckklappe anliegen.
Die liegen bei mir satt an!

Gruß
Hans
der ein 69er Cabrio hat
http://members.aon.at/weberhofer/KG_For ... /Forum.jpg

und der Sommerhit von damals - Sir Douglas Quintet mit Mendocino!

http://www.youtube.com/watch?v=nFbI8uVUFP4

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 385
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Wasserfangkasten schleift am Gebläsekasten

Beitrag von Christian Wilke »

Hallo,

ich habe jetzt die Kunststoffmuttern nicht von unten in die Motorhaube gesteckt, sondern von oben angesetzt.
Jetzt liegt der Wasserfangkasten an der Motorhaube an und schleift auch nicht mehr am Gebläsekasten.


Viele Grüße
Christian
Dateianhänge
KG_Restauration_3759x.jpg

Antworten