Zu wenig Platz fürs Reserverad

Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 242
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Marcus Plonsker » Mi Jul 29, 2015 1:14 pm

Ich habe an meinem 61er Coupé neue 155er Reifen montieren lassen.
Nun passt das Reserverad nicht mehr in den Kofferraum !?!

Bild

Da sicher Viele schon solche Reifen fahren gehe ich davon aus, dass das Problem bekannt ist.

Wie soll ich vorgehen?
Reicht es aus, die Haltebleche weg zu biegen?

Bild

Gruß aus Hamburg!
Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8376
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Jul 29, 2015 3:31 pm

Als Dein Auto gebaut wurde, gabs für den Karmann ab Werk nur Diagonalreifen, die sind am Rand wesentlich dünner !
Du wirst die Zungen verbiegen müssen und auch dann wird die Reifenkante oben die Haube berühren und diese entweder leicht hochdrücken oder zumindest eine schwarzen Streifen hinterlassen.
Ich hatte deswegen jahrelang einen uralten Diagonalreifen da drin.
Seltsamerweise passt der aktuelle Toyo Radialreifen aber da rein.

Benutzeravatar
Robert Krug
Stammposter
Beiträge: 207
Registriert: Do Jul 14, 2011 8:23 pm
Wohnort: Mainz

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Robert Krug » Do Jul 30, 2015 3:37 pm

Es gibt ja noch die Möglichkeit die
Luft raus zu lassen und einen Kompressor in das Auto legen.

Ich habe kein Ersatzrad im Auto die 185 er sind zu groß
Sondern nur eine Spraydose und ein Kompressor
Was Solls, braucht man ja sowieso nicht ( hoffe ich )

Oder ein kleines Rad als Notrad aufziehen, ob das die bessere Lösung ist
Keine Ahnung ?

viele Grüsse Robert

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8376
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Andreas Bergbauer » Do Jul 30, 2015 6:21 pm

Robert Krug hat geschrieben:Was Solls, braucht man ja sowieso nicht ( hoffe ich )


So was Ähnliches habe ich hier ausch schon mal geschrieben und ich habe auch wirklichg noch keine Reifenpanne am Karmann gehabt.
Das 1971er Diagonalrad, das ich lange Zeit drinhatte war ja auch nicht der Brüller sicherheitstechnisch gesehen...aber ein Ersatzrad brauche ich wegen der Scheibenwaschanlage !

Benutzeravatar
Robert Krug
Stammposter
Beiträge: 207
Registriert: Do Jul 14, 2011 8:23 pm
Wohnort: Mainz

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Robert Krug » Do Jul 30, 2015 7:41 pm

Ich habe den Wasserbehälter umgebaut
und eine klein Elektropumpe angeklemmt.
Schalter unter dem Amaturenbrett.
Gruß

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2871
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Do Jul 30, 2015 8:16 pm

Hallo zusammen,

vielleicht warten wir mal ab, ob Marcus seine Haltebleche umbiegt und den Reifen dann rein bekommt...
bevor er alles durchmodernisiert :lol:

Bei mir und anderen passt so auch ein 165er Ersatzrad rein...
bei 3bar für's Wischwasser bekomme ich zwar nicht raus, aber so bei 2.0 - 2.5 bar bewegt er sich wieder...
Bild: http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/download/file.php?id=4997

Grüße,

MARTIN GREIPL
Stammposter
Beiträge: 567
Registriert: Mo Jan 24, 2011 11:39 pm
Wohnort: 84051 Altheim

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon MARTIN GREIPL » Do Jul 30, 2015 8:53 pm

Also ich war vor drei Jahren wirklich froh ums Reserverad! Und das auf der A9!!!
download/file.php?id=1883&mode=view

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 180
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Christian Wilke » Fr Jul 28, 2017 9:48 pm

Hallo,

wir habt ihr das Problem mit den Reserverad & WiWa-Druck gelöst?

Bei mir passt das Reserverad nur dann in den Kofferraum, wenn die Luft komplett raus ist.
Dann ist natürlich kein Druck für den WiWa-Behälter vorhanden.

Das Reserverad würde auch mit 1bar Druck in den Kofferraum passen (bzgl. der seitlichen Laschen), aber dann geht die Haube nicht mehr zu.

Das Reserverad: 165/80R15 auf 4,5J15 (ET41) Felge.

Gibt es eine Reifengröße (Radialreifen), die mit 3bar Druck in den Kofferraum passt?
Gibt es eine anderen Möglichkeit, für ein Druckreservoir?

Ich möchte eigentlich nicht auf eine elektrische Pumpe umrüsten.


Viele Grüße
Christian

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8376
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Andreas Bergbauer » Sa Jul 29, 2017 7:48 am

Bei mir passt der Reifen gleicher Dimension mit zwei Bar gerade so rein.
Die Haltelaschen sind aber aufgebogen.
Alle Karmänner sind eben verschieden...
Der 155 er Reifen passt besser.
Die ET der Felge ist egal.
Tip: Reifen bis auf ein Bar entleeren, reinstelle und im Auto aufblasen.

Benutzeravatar
Marcus Plonsker
Stammposter
Beiträge: 242
Registriert: Sa Nov 19, 2011 9:32 am
Wohnort: 22397 Hamburg

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Marcus Plonsker » Sa Jul 29, 2017 12:16 pm

Bei mir ging der 155er Reifen nach Aufbiegen der Halter und ohne Luftdruck rein.
Dann 2 bar Druck drauf fürs WiWa, Haube ging zu.

Aber man sieht mal wieder: die Karosseriemaße unserer Schätzchen sind doch seeehr individuell :)

Gruß aus Oberfranken
Marcus
Marcus Plonsker
Der Norden taut auf!

Christian Wilke
Stammposter
Beiträge: 180
Registriert: Mo Nov 04, 2013 7:27 pm

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Christian Wilke » Sa Jul 29, 2017 2:08 pm

... oder die Reifen sind unterschiedlich, obwohl sie die gleichen Angaben haben.

Meine 165/80R15 sind Continental CT22 und ich kann mir vorstellen, dass 165/80R15 von einem anderen Hersteller evtl. etwas kleiner in Breite und Durchmesser sind und daher reinpassen.

Wenn der Reifen komplett ohne Luft ist merke ich, dass er die Haube berührt und durch die Haube etwas zusammengedrückt wird.
Ich werde es aber trotzdem mal mit 1 oder 2 bar ausprobieren.

Für den Notfall werde ich mir wohl einen kleinen Kompressor ins Auto legen.
Es gibt, glaube ich, auch WiWa-Behälter, bei denen der Luftdruck nicht vom Reserverad kommt, sondern im Behälter selbst ist.


Viele Grüße
Christian

Berthold Flurer
Stammposter
Beiträge: 577
Registriert: So Feb 27, 2011 9:57 pm

Re: Zu wenig Platz fürs Reserverad

Beitragvon Berthold Flurer » Mo Aug 07, 2017 1:50 am

Hallo Christian,

......so war das beim T2 gelöst. Ein kurzer Schlauchstummel neben dem Einfüllstutzen im rechten Fußraum diente zum Aufpumpen des Waschbehälters.
Dieser war hinter der Pappverkleidung im Beifahrerfußraum befestigt.

Bin jetzt zu faul um für ein Foto in die Garage rauszulaufen, ist ja schon spät.....

Gruß Berthold
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig. (Paul Breitner)


Zurück zu „Aufbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste