Kaufangebot

Für den Neuling
Reinhard Worch
Beiträge: 5
Registriert: Mi Feb 19, 2014 11:23 am

Kaufangebot

Beitragvon Reinhard Worch » Mi Feb 19, 2014 2:19 pm

Liebe Experten,
kann bitte jemand fünf Minuten opfern und mir sagen, was er von diesem Auto hält? Möglicherweise ist ja auch dieser Händler im Forum bekannt.
Die Rahmenbedingungen: Ich möchte das Auto nirgends ausstellen und damit auch kein Geld verdienen. Ich möchte gern Freude daran haben, wenn möglich bis zu meinem (hoffentlich nicht sozialverträglichen Früh-) Ableben. Habe zu Urzeiten mal Autoschlosser gelernt, von zwei linken Händen muß also nicht ausgegangen werden.
Vielen Dank!
Reinhard


http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =183691731

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufangebot

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Feb 19, 2014 2:50 pm

Was ich davon halte:

Auf Bilder ist schon so mancher reingefallen....also: Hinfahren und anschauen.

Die angegebene "Body-Off-Restaurierung" sagt nichts, denn die Schwellersicken wurden zugemacht, das kann alles mögliche heißen, auf alle Fälle aber, dass der Restaurierer nicht auf Karmann spezialisiert war.

Warum lässt man denn die nicht allzu teuren Drehstabdeckel hinten weg, bei dem Preis?

Mich stört der Anzeigentext im "Was ist letzte Preis" Stil aber am allermeisten, hier ist nicht allzuviel zu erwarten, ausser, dass das Auto mit Sicherheit um jeden Preis schöngeredet wird und alle festgestellten Mängel mit "das ist doch kein Problem" abgelkanzelt werden, Wetten?

Das Auto ist schön, aber nicht original und hat sichtbare Mängel, dafür ist der Preis zu hoch.

Ohne genaue Fotodokumentation der Restaurierung würde ich hier sehr skeptisch sein. Dass da tonnenweise Spachtel drauf ist, sieht man schon an den Wülsten, die die Karosserieteile zu den Spalten hin machen...

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1151
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon Ralf Fiegenbaum » Mi Feb 19, 2014 2:50 pm

Hallo Reinhard und herzlich Willkommen hier im Forum !

Was man so auf den Bildern sehen kann , scheint der Wagen ganz ordentlich zu sein .
Der Wagen hat ja doch technisch einiges an "Extras" zu bieten .
Da der Anbieter eine Telefonnummer in den Niederlanden hat , wäre meine erste Frage ob der Wagen überhaupt deutschen TÜV hat .
Möchte man in einem Cabrio das Dröhnen der 40er (oder was auch immer) Vergaser im Nacken haben ?

Am besten mit einem kundigen Begleiter hinfahren und genau unter die Lupe nehmen .

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mi Feb 19, 2014 6:49 pm

Hallo Reinhard,

willkommen im Kreise der Karmann Ghia Familie. :D

Auch dir gebe ich gerne meine allgemeinen Standard-Hinweise. :thumb:

Für die ersten eigenen Einschätzungen empfehle ich dir folgende Vorgehensweise:

Um sich in die Thematik einzulesen, gibt es eine recht gut gemachte "Checkliste" und einen "Fragebogen" für den Kauf eines Karmann Ghia auf der Website des "Karmann Ghia Club Südhessen":

:arrow: http://www.kgcs.de/Homepage.htm
Dann "Fakten/Hilfen" auswählen.


Weitere nützliche Tipps findet man unter:

:arrow: http://www.typ14.de/index.php
Dann "Kaufberatung" auswählen.

Ebenfalls interessant sind die Hinweise von Rolf-Stephan Badura:
:arrow: http://www.vw-karmann-ghia.de/badura/index.php?de-tips

Ansonsten findest du auch auf meiner Homepage noch ein paar Informationen: :wink:
:arrow: http://www.wolfgangklinkert.de.tl/Infor ... ion%5D.htm

Hilfreich ist es auf jeden Fall, nach Möglichkeit einen erfahrenen "Karmann-Schrauber" zu den Besichtigungen mitzunehmen.
Hierzu wäre es sinnvoll, uns mitzuteilen, wo du wohnst, damit sich ggf. Leute aus deiner Nähe darauf einstellen können. :wink:

Speziell zu diesem Fahrzeug kann ich nichts sagen, rate aber zu Vernunft und Ruhe, da mir eine deutsche Anschrift mit NL-Telefonnummer und NL-Firmenname irgendwie komisch vorkommen. :wink:

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Suche nach einem reellen Fahrzeug ... :gut:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

Benutzeravatar
Andreas Dierkes
Stammposter
Beiträge: 2114
Registriert: So Jun 08, 2008 11:57 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Kaufangebot

Beitragvon Andreas Dierkes » Mi Feb 19, 2014 9:02 pm

Hallo Reinhard,

von mir ebenfalls ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Auch ich rate dazu, möglichst viele Fahrzeug live und in Farbe anzusehen (Stammtisch, Treffen, Verkaufsangebote), wenn sie mit vertretbarem Aufwand zu besichtigen sind. Das hilft bei der Entscheidung welcher Karmann-Typ (oder -Modelljahr) zu einem passt und erhöht die Chance eine Ringeltaube zu erkennen.

Wie weit hast Du es bis Bad Bentheim? Das liegt übrigens etwa 9 km von der niederländischen Grenze entfernt.

Der angebotene Wagen mag auf den ersten Blick toll aussehen, die Feinheiten und den realen (individuellen) Wert kannst du nur vor Ort feststellen. Ich fahre als (modernen) Alltagswagen ein silbernes Cabrio mit roter Lederausstattung, aber dieser Innenraum wäre für mich persönlich z.B. „too much”.

Luftgekühlte Grüße
Andreas
Es ist eagl was man siecrbht, Hsaphcutae bei jdeem Wrot simtmt der Afanngs- und der Ednbscuhtabe, jeedr knan dnan das Ghicesresbel lseen. Das ist enie Tsactahe und brueht auf eneir Uvniersitätsfruoshcng.

Reinhard Worch
Beiträge: 5
Registriert: Mi Feb 19, 2014 11:23 am

Re: Kaufangebot

Beitragvon Reinhard Worch » Do Feb 20, 2014 9:21 am

An alle, die so schnell reagiert haben: Vielen herzlichen dank! Einiges hatte ich mir schon selbst zusammengelesen, dazu existieren im Forum ja genügend fundierte Beiträge. Es ist aber doch hilfreich, wenn man von kenntnisreichen Leuten eins aufs Dach bekommt: Ich sah mich ausschließlich im Frühjahr mit dem grummelnden 914er Motor im Rücken über schattige Alleen fahren. Dabei übersieht man schnell solche "Kleinigkeiten" wie fehlende Drehstabdeckel.
Schnell mal hinfahren um einen ersten Eindruck zu bekommen ist schwierig, es sind hin und zurück immerhin 900 km. Ich werde zunächst eine Dokumentation von der Restauration erfragen. Vor einem Kauf versuche ich auf jeden Fall, einen Karman-Experten mit Fahrtkosten, Hotel und Abendessen dorthin zu locken. Das sollte mir doch gelingen, oder?
Noch einmal danke an alle!
Reinhard

Benutzeravatar
Ralf Fiegenbaum
Stammposter
Beiträge: 1151
Registriert: Mo Feb 26, 2007 10:52 am
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon Ralf Fiegenbaum » Do Feb 20, 2014 9:59 am

In Bad Bentheim gibt es einen VW Stützpunkt Richelmann !
Der Otto Richelmann ist ein Mitglied des DFL Clubs und ein begeisteter VW Freak .
Vielleicht fragst Du dort mal an , falls Du eine Besichtigung planst , ob er Dir eine Hebebühne und sein fachkundiges Auge zur Verfügung stellt .

Gruß,Ralf
FLEISCH IST MEIN GEMÜSE !!!

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufangebot

Beitragvon Andreas Bergbauer » Do Feb 20, 2014 10:31 am

Fällt mir noch auf:
Das Verdeck stimmt nicht, das Baujahr hat normalerweise eine Glasheckscheibe.

Benutzeravatar
Michael Bär
Stammposter
Beiträge: 3211
Registriert: Mo Feb 26, 2007 9:41 am
Wohnort: 44... / NRW
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon Michael Bär » Do Feb 20, 2014 11:35 am

Reinhard Worch hat geschrieben:...Vor einem Kauf versuche ich auf jeden Fall, einen Karman-Experten mit Fahrtkosten, Hotel und Abendessen dorthin zu locken. Das sollte mir doch gelingen, oder? ...


DAS, Reinhard, klappt immer! :mrgreen: :gut:


Michael
Karmann Ghia - der Italiener unter den Volkswagen
Bild

Reinhard Worch
Beiträge: 5
Registriert: Mi Feb 19, 2014 11:23 am

Re: Kaufangebot

Beitragvon Reinhard Worch » Mo Feb 24, 2014 11:35 am

-bekomme gerade die Nachricht, dass die Bilder der Restauration verloren gegangen sind.
Gruß Reinhard

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufangebot

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Feb 24, 2014 11:44 am

Reinhard Worch hat geschrieben:-bekomme gerade die Nachricht, dass die Bilder der Restauration verloren gegangen sind.
Gruß Reinhard


:wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
Wolfgang Klinkert
Stammposter
Beiträge: 10963
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:30 am
Wohnort: D-57223 Kreuztal
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon Wolfgang Klinkert » Mo Feb 24, 2014 1:12 pm

Reinhard Worch hat geschrieben:... -bekomme gerade die Nachricht, dass die Bilder der Restauration verloren gegangen sind. ...

na - so was dummes aber auch ........ :wall: :steine:
Bild
VW KARMANN GHIA - einer der schönsten Wagen der Welt.
Mehr Informationen unter : http://www.wolfgangklinkert.de.tl

CarstenKlein
Stammposter
Beiträge: 6275
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:36 pm
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kaufangebot

Beitragvon CarstenKlein » Mo Feb 24, 2014 2:15 pm

also Finger weg ! ... ich meine ein IG Lippe Mitglied verkauft doch seinen 14 er cabrio ????
der sieht zumindest ordentlich aus !
http://bit.ly/1fhvh5w
CarstenKlein

Benutzeravatar
Wolf Kurz
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Do Jun 10, 2010 12:14 am

Re: Kaufangebot

Beitragvon Wolf Kurz » Mo Feb 24, 2014 2:17 pm

Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
Ende gut, alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es auch noch nicht zu Ende.
(Frei nach William Shakespeare)

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufangebot

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Feb 24, 2014 2:18 pm

CarstenKlein hat geschrieben:also Finger weg ! ... ich meine ein IG Lippe Mitglied verkauft doch seinen 14 er cabrio ????
der sieht zumindest ordentlich aus !
http://bit.ly/1fhvh5w


Carsten, dan hatten wir schon in einem anderen Zusammenhang:

http://www.vw-karmann-ghia.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=8839


Zurück zu „Kauftipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste