Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Für den Neuling
Benutzeravatar
Gerd Grebbin
Stammposter
Beiträge: 1266
Registriert: Mo Feb 26, 2007 11:39 pm
Wohnort: Goslar

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Gerd Grebbin » Mo Okt 17, 2016 10:33 am

Hallo Sylvia,

wenn der Wagen neu lackiert ist, würde ich keine Löcher für die Zierleisten bohren. Das sind dann nur Schwachstellen für neuen Rost.

Ich habe die Schwellerzierleisten geklebt. Wichtig ist nur, dass die Klebung 24 h mit Anpressdruck aushärten muss.

Gruß - Gerd
Typ 34 "Carlos"

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Site Admin
Beiträge: 2903
Registriert: Mo Feb 26, 2007 12:09 am
Wohnort: 13503 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Rolf-Stephan Badura » Mo Okt 17, 2016 11:10 am

Hallo Gerd,
Gerd Grebbin hat geschrieben:Das sind dann nur Schwachstellen für neuen Rost.

Ich habe und hatte Autos mit Löchern für Zierleisten - Rost war in der Region nie ein Problem...
eher da wo sich Wasser über längere Zeit sammelt und nicht ablaufen kann (untere Türbereiche o.ä.).

Daher in genannten Fall: Geschmacksache. Noch gibt es Zierleisten und Clips dafür.

Grüße,

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mo Okt 17, 2016 11:30 am

Die Serienclips funktionieren nur bei Serien-Lackdicke.
Schon einen dickere Füllerschicht kann großflächig abplatzen, wenn sich der Clip nach eindrücken des Stiftes spreizt.

Bei dickeren Schichten muss man alle Clips auf Gewindestangen umbauen und von hinten verschrauben, aber nicht alle Löcher sind beidseitig zugänglich....hinten am Radlauf z.B. kommt man nicht ran.

Deswegen würde ich hier kleben, nicht bohren.
Nur wie? Die Leisten sind hinten hohl...

Nochmal: Schau Dir das Auto zusammen mit einem Kundigen an, ich schätze, dass die Zierleistenlöcher nicht das Hauptproblem sein werden. :mrgreen:

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 374
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Gerhard Meier » Mo Okt 17, 2016 6:02 pm

Andreas, hier habe ich Klipse für die Türleisten bei gespachtelten Türen gefunden:

https://www.vintagecarparts.de/artikel. ... r=ZT52EHDR

Gerhard

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Okt 18, 2016 9:26 am

Gerhard Meier hat geschrieben:Andreas, hier habe ich Klipse für die Türleisten bei gespachtelten Türen gefunden:

https://www.vintagecarparts.de/artikel. ... r=ZT52EHDR

Gerhard



Gut! :gut:

Preis aber very happich ! :wink: 72 EUR pro Auto.... :shock: :shock:
Die würde ich nur bei den Radläufen hinten verwenden.

Ansonsten bei den Standard-Clips Bolzen raus, mit 2,5 mm aufbohren, 3mm Gewinde reinschneiden und Kunststoff-Gewindestange mit Sekundenkleber eindrehen und ablängen.
Das kann dann super mit Kunststoff-Unterlegscheiben und-Muttern verschraubt werden.
Ein toller Nebeneffekt ist, dass die oft etwas zulackierten Löcher geschont werden und kein Lack abplatzt.

Benutzeravatar
Oliver Brendle
Stammposter
Beiträge: 596
Registriert: So Jun 09, 2013 7:58 pm
Wohnort: Reutlingen

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Oliver Brendle » Di Okt 18, 2016 3:23 pm

.....die Clips gibts billiger (sind die Käfer & Golf1 Clips):
http://www.ebay.de/itm/VW-Kaefer-Zierleisten-Clips-34er-schmale-Leiste-020-2078-/141586360074

Grüssle

Oli
Karmann Ghia 14 Cabrio

Erstzulassung 04/1967 Fahrgestell: 14745xxxx
Motor: ASxxxxxxx PS:50
Vergaser: Solex 34PICT-3
Lima: 113 301 031G 12Volt
Zündverteiler: Bosch 0231170186
Felgen: 4Jx15 2H Kronprinz

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Okt 18, 2016 3:51 pm

Oliver Brendle hat geschrieben:.....die Clips gibts billiger (sind die Käfer & Golf1 Clips):
http://www.ebay.de/itm/VW-Kaefer-Zierleisten-Clips-34er-schmale-Leiste-020-2078-/141586360074

Grüssle

Oli



Die passen nicht !
Käfer Zierleisten sind schmäler.

KG-Teilenummer ist 141853547
Käfer Teilenummer ist 113853585


Vor allem sind die "guten" Käfer-Clips nur original in weiß mit Dichtring:

http://www.ebay.de/itm/40-Stuck-Zierlei ... 1586360074

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Rolf Stein » Di Okt 18, 2016 4:08 pm

Oliver Brendle hat geschrieben:.....die Clips gibts billiger (sind die Käfer & Golf1 Clips):
http://www.ebay.de/itm/VW-Kaefer-Zierleisten-Clips-34er-schmale-Leiste-020-2078-/141586360074

Grüssle

Oli

Genau .diese passen ! und sind ROT .
Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Di Okt 18, 2016 4:29 pm

Also, das ist mir die paar EUR wert...

Ich bestelle jetzt den 50er Satz von VEWIB hier:

http://www.ebay.de/itm/Kafer-Typ-3-ab-B ... SwRgJXh7E7

Sobald die da sind, melde ich mich wieder bezüglich der Passgenauigkeit.
Auch dort werden die Käfer mit den schmalen Zierleisten als passend aufgelistet.

Wäre ja der Hammer, Originalqualität zum günstigeren Preis als diese Billigreprosch**** zu bekommen.
Das müsste doch einer der bekannten Händler schon gemerkt haben, man kann die ja dann für 2,50 pro Stück als "wie original" anbieten...

Ich bin da noch skeptisch...

Der Unterschied ist, so weit ich das an den Bildern im Netz beurteilen kann, dass beim Karmann die Bohrungen in der Karosserie größer sind.

In diesem Katalog findet man so ziemlich alle Klammern und Clipse von VW ab Seite 34...
http://www.normfest.de/fileadmin/user_u ... aratur.pdf

Benutzeravatar
Rolf Stein
Stammposter
Beiträge: 1662
Registriert: Mo Feb 22, 2010 8:52 pm
Wohnort: 55767 Rinzenberg
Kontaktdaten:

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Rolf Stein » Di Okt 18, 2016 7:34 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:Also, das ist mir die paar EUR wert...

Ich bestelle jetzt den 50er Satz von VEWIB hier:

http://www.ebay.de/itm/Kafer-Typ-3-ab-B ... SwRgJXh7E7

Sobald die da sind, melde ich mich wieder bezüglich der Passgenauigkeit.
Auch dort werden die Käfer mit den schmalen Zierleisten als passend aufgelistet.

Wäre ja der Hammer, Originalqualität zum günstigeren Preis als diese Billigreprosch**** zu bekommen.
Das müsste doch einer der bekannten Händler schon gemerkt haben, man kann die ja dann für 2,50 pro Stück als "wie original" anbieten...

Ich bin da noch skeptisch...

Der Unterschied ist, so weit ich das an den Bildern im Netz beurteilen kann, dass beim Karmann die Bohrungen in der Karosserie größer sind.

In diesem Katalog findet man so ziemlich alle Klammern und Clipse von VW ab Seite 34...
http://www.normfest.de/fileadmin/user_u ... aratur.pdf


6,5 mm müssen die Bohrungen vor der Lackierung sein ! sonst gibt es später immer PROBLEME beim anbauen der Zierleisten .

Rolf
Karmann- Servicestation. [/img][/url]
https://plus.google.com/photos/10848987 ... 9527174993

]Einen Karmann Ghia besitzen oder daran arbeiten ist besser als ein Therapeut !

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Okt 19, 2016 3:24 pm

Rolf Stein hat geschrieben:
Andreas Bergbauer hat geschrieben:Der Unterschied ist, so weit ich das an den Bildern im Netz beurteilen kann, dass beim Karmann die Bohrungen in der Karosserie größer sind.


6,5 mm müssen die Bohrungen vor der Lackierung sein ! sonst gibt es später immer PROBLEME beim anbauen der Zierleisten .

Rolf

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Mi Okt 19, 2016 3:25 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:
Rolf Stein hat geschrieben:
Andreas Bergbauer hat geschrieben:Der Unterschied ist, so weit ich das an den Bildern im Netz beurteilen kann, dass beim Karmann die Bohrungen in der Karosserie größer sind.


6,5 mm müssen die Bohrungen vor der Lackierung sein ! sonst gibt es später immer PROBLEME beim anbauen der Zierleisten .

Rolf


Beim Käfer sind es um die 5mm, was ich bisher im Internet gefunden habe, 4,5 nach Lackierung.

Benutzeravatar
Hartmut Ramhold
Stammposter
Beiträge: 1755
Registriert: Mo Feb 26, 2007 8:48 pm
Wohnort: 23816 Bebensee

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Hartmut Ramhold » Mi Okt 19, 2016 4:11 pm

Andreas Bergbauer hat geschrieben:Also, das ist mir die paar EUR wert...

Ich bestelle jetzt den 50er Satz von VEWIB hier:

http://www.ebay.de/itm/Kafer-Typ-3-ab-B ... SwRgJXh7E7

Sobald die da sind, melde ich mich wieder bezüglich der Passgenauigkeit.


Da würde mich sehr interessieren. Die Baustelle wird bald auf mich zukommen.

Andreas Bergbauer
Stammposter
Beiträge: 8477
Registriert: So Mai 04, 2008 8:51 pm
Wohnort: (Sch)Rott am Inn

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Andreas Bergbauer » Do Okt 20, 2016 9:08 am

Hartmut Ramhold hat geschrieben:
Da würde mich sehr interessieren. Die Baustelle wird bald auf mich zukommen.


Die Kunststoffclips gab es aber beim Lowlight nicht, die hatten noch ganz andere Zierleisten.

Benutzeravatar
Gerhard Meier
Stammposter
Beiträge: 374
Registriert: Mi Jun 25, 2014 11:42 am
Wohnort: Freiburg

Re: Kaufinteresse: Cabrio, was meint ihr?

Beitragvon Gerhard Meier » Do Okt 20, 2016 1:01 pm

Die Kunststoffclips gab es aber beim Lowlight nicht, die hatten noch ganz andere Zierleisten.


...die Löcher in den Türen scheinen aber die gleichen zu sein...


Zurück zu „Kauftipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast