Die Suche ergab 157 Treffer

von Maik Nixdorf
Mi Apr 06, 2011 5:01 pm
Forum: Aufbau
Thema: Ablage hinter Rücksitz beim Cabrio
Antworten: 6
Zugriffe: 2744

Re: Ablage hinter Rücksitz beim Cabrio

Habs mir fast gedacht, das die Rohre da nicht hin gehöhren. @Frank: Gleich mit Tecnischem Merkblatt von '69! Klasse! Bild entfernt, da nur noch Werbeeinblendung, gez. der Forenmaster Das Verdeckkastenoberteil 653 passt, da ich Fahrgestellnr 147451925 habe. Schönen Dank euch allen für die Schnelle Hi...
von Maik Nixdorf
Di Apr 05, 2011 9:20 pm
Forum: Aufbau
Thema: Ablage hinter Rücksitz beim Cabrio
Antworten: 6
Zugriffe: 2744

Ablage hinter Rücksitz beim Cabrio

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Ablage, die sich hinter dem Notsitz beim Cabrio befindet. Bei meinem 67er wird diese Ablage von zwei Rohren rechts und links getragen. Gehören die dort hin? Ich hab diese Rohre noch nirgendwo anders gesehen. Scheinbar haben andere Modeljahre diese Ab...
von Maik Nixdorf
Mi Mär 23, 2011 10:27 am
Forum: Aufbau
Thema: Detailbilder Schweller hinten
Antworten: 5
Zugriffe: 2131

Re: Detailbilder Schweller hinten

Hallo zusammen, bin gerade durch ne PN von Rolf Stein auf seine Bilder gestoßen. Die sind mir irgendwie bis jetzt entgangen und helfen mir schon um einiges weiter. Servus Maik, hast du schon mal die Webseite von Frank angesehen??? Klasse Seite, hat mir bis jetzt schon viel geholfen! :gut: ich hatte ...
von Maik Nixdorf
Di Mär 22, 2011 4:46 pm
Forum: Aufbau
Thema: Detailbilder Schweller hinten
Antworten: 5
Zugriffe: 2131

Detailbilder Schweller hinten

Tach zusammen, nach längerer Karmann-Abstinenz, bin ich bei Meinem zur Zeit auch mal wieder dabei. Dabei suche ich im Moment Bilder vom Bereich hinterer Schweller, Drehstaböffnungen, Querträger, Rückbankauflage etc. Hat jemand da noch welche von seiner Restauration? Bei Meinem kann man da nicht mehr...
von Maik Nixdorf
Di Mai 11, 2010 8:03 am
Forum: Über den Tellerrand geschaut...
Thema: 'Hobbys' Auto des Jahres 1967
Antworten: 45
Zugriffe: 8920

Re: 'Hobbys' Auto des Jahres 1967

Gerd Grebbin hat geschrieben:Aber wer hat denn damals seine Kreuze gemacht :?: :?: :?:
Hallo Gerd,
für die Kreuze kann ich nichts. Die Teilnahmekarte war auch herausgetrennt. Der damalige Heftbesitzer hat wohl an der Wahl teilgenommen.
Gruss Maik
von Maik Nixdorf
Mo Mai 10, 2010 10:44 pm
Forum: Über den Tellerrand geschaut...
Thema: 'Hobbys' Auto des Jahres 1967
Antworten: 45
Zugriffe: 8920

'Hobbys' Auto des Jahres 1967

Ich habe gerade in einer Hobby-Zeitschrift von 1967 die Leserwahl zum Autos des Jahres 1967 gefunden. Die beiden Karmänner sind auch dabei. Ist auch eine witzige Übersicht der Autos die zu der Zeit auf den Straßen unterwegs waren. http://www3.pic-upload.de/10.05.10/wu8bxz725jxo.jpg Kategorie A mit T...
von Maik Nixdorf
So Mai 02, 2010 9:02 pm
Forum: Plauderecke
Thema: 58 Ghia at St Cross, Winchester UK
Antworten: 18
Zugriffe: 4266

Re: 58 Ghia at St Cross, Winchester UK

... das erreicht man mit speziellen Tönungsfiltern, der Belichtungszeit, einer gewissen Art von Fotopapier, der passenden Entwicklungszeit & ein wenig Geschick! das ist einfach ein Stilmittel gewesen. Es gab mal sog. "chamois" Foropapiere, die hatten den Gelbton im Papier, Einfärbung per altem Schw...
von Maik Nixdorf
Fr Apr 30, 2010 5:28 pm
Forum: Plauderecke
Thema: 58 Ghia at St Cross, Winchester UK
Antworten: 18
Zugriffe: 4266

Re: 58 Ghia at St Cross, Winchester UK

Superklasse Bilder!
Allesamt!

Wie ist eigendlich die Geschichte mit den Sepiatönen damals entstanden?
War das speizelles Filmmaterial oder einfach nur Vergilbung von älteren SW-Bildern?

Maik
von Maik Nixdorf
So Mär 28, 2010 5:00 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Cabrioverstärkung und Warmluftkanal
Antworten: 1
Zugriffe: 1332

Re: Cabrioverstärkung und Warmluftkanal

Hm, konnte mir wohl noch keiner helfen.
Naja, hätte ja auch eigentlich in Rubrik "Aufbau" gehört.
Maik
von Maik Nixdorf
Mi Mär 24, 2010 9:28 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Cabrioverstärkung und Warmluftkanal
Antworten: 1
Zugriffe: 1332

Cabrioverstärkung und Warmluftkanal

Hallo, ich komme schon wieder mit zwei kleinen Fragen: 1. Wie wird die Cabrioverstärkung im Schweller befestigt? Bei mir wurde sie von meinen Vorgängern nur oben am Aussenschweller angeschweißt. Unten "hängt" sie frei im Schwellerinnenraum. Muss die nicht auch unten angeschweißt werden? 2. Wie wird ...
von Maik Nixdorf
Mi Mär 24, 2010 9:05 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Sandstrahlen
Antworten: 25
Zugriffe: 8067

Re: Sandstrahlen

So, hab die Türen da erstmal hingebracht, Preise scheinen ja ok zu sein. Die KTL Beschichtung wäre auch etwas für Deine Türen ! Jo, das haben die mir auch empfolen. Erst entlacken, dann irgendwie passivieren oder so. Dann bekommen ich die Türen wieder, kann den Rest schweißen. Dann wieder hin, entro...
von Maik Nixdorf
Mo Mär 22, 2010 4:32 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Sandstrahlen
Antworten: 25
Zugriffe: 8067

Re: Sandstrahlen

Frank Spethmann hat geschrieben:http://www.abbeiz.de
Danke,Frank für die Info.
Hab gerade mal mit den Leuten telefoniert und werde da morgen mal vorbeischauen und mir das ansehen.
Bad Salzuflen? Dann müsste Ralf Fiegenbaum die Jungs ja vielleicht auch kennen.

Gruss Maik
von Maik Nixdorf
Sa Mär 20, 2010 6:15 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Sandstrahlen
Antworten: 25
Zugriffe: 8067

Re: Sandstrahlen

Hallo Heiko, das klingt grundsätzlich ja ziemlich interessant. Hab ich so direkt noch nie was mit zu tun gehabt. Schade das Zweibrücken von mir doch relativ weit entfernt ist. Da kann man wohl nicht gerade mal vorbeischauen und sich das ansehen. Werde mal recherieren, obs sowas hier in der Nähe auch...
von Maik Nixdorf
Fr Mär 19, 2010 5:46 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Sandstrahlen
Antworten: 25
Zugriffe: 8067

Re: Sandstrahlen

Ok, ihr habt mich überzeugt!
Hab richtig Bammel davor bekommen :shock: und alles abgeblasen(Noch so'n Karlauer) :D .

Ich hab gerade mit Klaus telefoniert und werde nächste Woche mal in Detmold vorbeischauen.

Gruss Maik
von Maik Nixdorf
Do Mär 18, 2010 2:06 pm
Forum: Fragen & Antworten
Thema: Sandstrahlen
Antworten: 25
Zugriffe: 8067

Re: Sandstrahlen

Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für die schnellen Infos. Ich denke ich werde mich da mal vorsichtig ranwagen. Ist ja doch einiges zu beachten. Ich melde mich dann mal hier und sag wie es geklappt hat. Was bedeutet bei Dir "Sandstrahlgerät"? Das muss so'n riesiges Ding sein, mit Baustellenkompres...